nach Levermann + ETF Werte

Christian0782

Performance

  • +10,1 %
    seit 24.05.2017
  • +5,2 %
    1 Jahr
  • +2,8 %
    Ø-Performance pro Jahr
Sämtliche Gebühren bereits abgezogen

Risiko

  • -36,0 %
    Max Verlust (bisher)
  • 0,47×
    Risiko-Faktor
Inhalte nach Login

Sie wollen Zugang zu allen Infos?

Um das aktuelle Portfolio dieses wikifolios, den wikiolio-Chart und den Nachhaltigkeits-Score zu sehen, registrieren Sie sich jetzt - völlig kostenlos.

Registrieren

Handelsidee

Die Idee für dieses wikifolio soll grundsätzlich in einem mittel- bis langfristigen, Wachstums-Portfolio bestehen. Dazu können ca. 3-4 ETFs verschiedener Wachstumsmärkte Weltweit, mit starker Performance der letzten Monate ausgewählt werden! Um überhitzte Märkte zu vermeiden soll der durschittliche KGV des Index in der Regel halbjährlich überprüft werden. Ein durschittlicher KGV über 20 ist dabei grundsätzlich als Warnsignal zu verstehen, um den jeweiligen ETF genauer zu überprüfen und bei Blasenbildung möglichst frühzeitig verkaufen zu können. Auch Rohstoff ETFs und ETCs können beigemicht werden. Ähnlich wie beim Investieren in ETF-Sparpläne, kann monatlich aus dem Cash in die ETFs investiert werden, mit dem Ziel möglichst den Cost-Average Effekt auszunutzen und kontinuierliches Wachstum zu generieren.

Zusätzlich sollen einzelne Aktien nach der Strategie von Susan Levermann ausgewählt werden. Als Märkte sollen vorrangig Europa und die USA verwendet werden. Grund dafür ist die aus meiner Sicht grundsätzlich bessere Verfügbarkeit fundamentaler Daten. Es können sowohl Large, Mid oder Small Caps aus verschieden Branchen ausgewählt werden. Diese Aktien sollen mittel- bis langfristig gehalten werden. Ein Rebalancing sollte in der Regel alle zwei Wochen statt finden. Aktien mit niedrigen Punkten nach der Levermann Strategie sollen Konsequent verkauft werden, somit sollen menschliche Emotionen weitestgehend vermieden werden. Ein weiterer grundsätzlicher Vorteil ist aus meiner Sicht eine sehr breite Diversifizierung, auch in einem unruhigen Fahrwasser. Zur Anwendung kommen sollen die 13 Kategorien, nach der quantitativen Levermann-Strategie. Diese sollen in der Regel in einer Excel-Datei ausgewertet werden und nach dem Levermann-Score gekauft oder verkauft werden. Ein Unterschied soll grundsätzlich zur originalen Levermann-Strategie festgelegt werden, Aktien mit einem aktuellen KGV größer 23, sollen in der Regel nicht berücksichtigt werden.

Als Quellen sollen in der Regel wikifolio, Finanzen.net, onvista, comdirect, avira und Aktien-Guide genutzt werden. Dazu soll wöchentlich der Aktionär, Börse-online und Euro am Sonntag, als Datengrundlage benutzt werden. Die Levermann-Strategie nach dem Buch "Der entspannte Weg zum Reichtum" soll als Grundlage für die Auswahl der Einzelwerte, angewendet werden. mehr anzeigen

Stammdaten

Symbol
WF0CWZ2682
Erstellungsdatum
24.05.2017
Indexstand
High Watermark
109,6

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Christian Wenzel
Mitglied seit 13.05.2017

Entscheidungsfindung

  • Technische Analyse
  • Fundamentale Analyse