trades around the world

Performance

  • +95,3 %
    seit 13.01.2013
  • +17,4 %
    1 Jahr
  • +8,8 %
    Ø-Performance pro Jahr
Sämtliche Gebühren bereits abgezogen

Risiko

  • -35,2 %
    Max Verlust (bisher)
  • 0,71×
    Risiko-Faktor
Inhalte nach Login

Sie wollen Zugang zu allen Infos?

Um das aktuelle Portfolio dieses wikifolios, den wikiolio-Chart und den Nachhaltigkeits-Score zu sehen, registrieren Sie sich jetzt - völlig kostenlos.

Registrieren

Handelsidee

Dieses Zertifikat investiert weltweit vorwiegend in Aktien und Indexprodukten mit einem kurz- bis mittelfristigen Horizont. Es wird auf steigende aber auch auf fallende Kurse gesetzt. Die Basis der Entscheidung liegt in charttechnischen Mustern und Trends. Trendlinien bzw. Trendkanäle geben die Richtung vor. Sobald wichtige Unterstützungslinien erreicht sind und erste Indikatoren eine Trendwende andeuten, soll ein Einstieg angestrebt werden. Umgekehrt soll an wichtigen Widerständen verkauft werden. Werden Formationen durch eine entsprechende Kursbewegung vollendet, soll eine Position in die entsprechende Richtung eingegangen werden. Es werden mehrere Strategien gehandelt. Die oben genannten Indexprodukte ermöglichen in Volatilitätszertifikate, Rohstoff-ETC's oder ähnliche Basiswerte zu investieren.

Die wichtigsten verwendeten Strategien sind Trendfolge, Rangetrading, (gedankliches) Stopp Loss, Formationstrading und antizyklisches Trading. Bevor jedoch die endgültige Entscheidung fällt, sind ein paar fundamentale Parameter maßgeblich. Die Marktkapitalisierung sollte wenn möglich über EUR 100 Mio. liegen. Darüber hinaus werden ein positiver Cashflow, operative Gewinne und positive Umsätze angestrebt.

Der Erwartungswert der angestrebten Gewinne sollte doppelt so hoch sein, wie die akzeptierten Verluste. Das Chance-Risiko-Verhältnis liegt also in etwa bei 2:1 oder höher. Das Trading basiert damit auf Wahrscheinlichkeiten. Auf das Gesamtdepot gerechnet sollte der Verlust 2% pro Position nicht überschreiten. 10 Verluste in Folge sind damit verkraftbar.

Das System sollte aufgrund des Chance-Risiko-Verhältnisses eine Trefferquote von unter 50% zulassen. Ziel ist es jedoch eine Trefferquote von ca. 60% zu erreichen. Um mit den Trades im Depot nachhaltig Gewinne zu erwirtschaften, wird gedanklich für alle Positionen unterhalb signifikanter Unterstützungen ein Verkaufspunkt gesetzt.

Die Charttechnik soll es ermöglichen, innerhalb definierter Grenzen zu handeln. Damit ist ein Risikomanagement möglich, dass Totalverluste zu vermeiden versucht. Weniger als die angestrebten 2% Risiko pro Position auf das Depot gerechnet, sollen es ermöglichen, auch Verlustphasen durchzustehen. Darüber hinaus wird versucht, durch verschiedene Strategien eine Diversifikation zu erreichen. Eine Position soll innerhalb des Depots nicht mehr als 10% ausmachen. Das Risiko eines Totalverlustes ist möglich aber unwahrscheinlich. Das Depot wird auch auf verschiedenen Zeitebenen gehandelt. Diese erstrecken sich von mehreren Tagen bis zu mehreren Monaten.

Meine wichtigsten Quellen für meine Handelsaktivitäten sind: Onvista.de, Teletrader.com, Finviz.com und Stockcharts.com.

Das Gewinnpotential sollte mit dieser Strategie höher ausfallen, als bei einer simplen Kaufen und Halten Strategie. Die Verluste sollten hingegen durch die verschiedenen Maßnahmen geringer ausfallen. Ziel ist es, kontinuierlich eine Rendite über 15% p.a. zu erwirtschaften.

Zusammenfassung:

Gehandelt werden verschiedene Strategien nach charttechnischen Gesichtspunkten. Zur Risikoreduktion soll - auf das Gesamtdepot gerechnet - der Verlust weniger als 2% pro Position betragen. Zusätzlich werden verschiedene Strategien, auf verschiedenen Zeitebenen, ein attraktives Chance-Risiko-Verhältnis von etwas mehr als 2:1, ein gedanklicher Stopp-Loss, ein Anteil einer Position am Gesamtdepot von ca. 10% und grundlegende fundamentale Mindeststandards angepeilt. Grundsätzlich ist das gesamte Anlageuniversum von Wikifolio offen. mehr anzeigen

Stammdaten

Symbol
WF0FDO1MAX
Erstellungsdatum
13.01.2013
Indexstand
High Watermark
197,7

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

FDO
Florian Dürr
Mitglied seit 10.01.2013

Entscheidungsfindung

  • Technische Analyse
  • Fundamentale Analyse
  • Sonstige Analyse