JANUS - Long/Short Strategie

Performance

  • +2,5 %
    seit 26.06.2018
  • +21,2 %
    1 Jahr
    -0,22 %
    Heute
    -9,0 %
    Max Verlust (bisher)
    0,5x
    Risiko-Faktor
    ;
    Sie wollen Zugang zu allen Infos?
    • Alle Kennzahlen
    • Das aktuelle Portfolio
    • Alle Trades in Echtzeit
Chart derzeit nicht verfügbar

Handelsidee

Es soll ein Depot aufgebaut werden, dass weniger den täglichen Börsenschwankungen ausgesetzt ist. Mit Hilfe einer Capped-OS Long/Short Strategie auf den DAX soll ein kleiner aber steter Anstieg des Depots erreicht werden. Der Zuwachs wird dabei nicht durch Kursschwankungen des Basiswertes erreicht, sondern ausschließlich über die Zeitachse. Dennoch sind kurzfristige Schwankungen des Depots einzuplanen. Ziel soll sein, eine Rendite von ca. 20% pro Jahr zu erreichen. Der Anlagehoritont ist langfristig - allerdings werden die Capped Optionsscheine jedes Quartal oder bei extremen Kursausschlägen erneuert, bzw. der Situation angepasst. Als Maxime gilt Kapitalschutz vor Rendite. Das auf Capped-OS basierte Depot soll auch zeigen, dass nicht jedes gehebelte Depot zwangsläufig mit einem höheren Risiko einhergeht. mehr anzeigen

Stammdaten
Symbol
WF0MYJANUS
Erstellungsdatum
26.06.2018
Indexstand
High Watermark
102,9

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Mitglied seit 26.06.2018
Ich beschäftige mich seit über 30 Jahren mit dem Auf- und Ab an der Börse und den Möglichkeiten von unterschiedlichsten Handelsstrategien. Da immer wieder neue Finanzprodukte das Licht der Welt erblicken, wird es nie langweilig und man kann immer wieder Neues hinzulernen. Gerade Pfade abseits des "gewöhnlichen" Aktienhandels interessieren mich. So verwundert es nicht, dass manchmal ungewöhnliche Produkte in ungewöhnlichen Zusammenstellungen in meinem Depot zu finden sind.

Entscheidungsfindung

  • Fundamentale Analyse
  • Sonstige Analyse

Kommentare im wikifolio

Allgemeiner Kommentar

Ich habe den Put heute gegen einen anderen ausgetauscht. Der Dax war zu weit angestiegen um den Put noch weiter halten zu können. Neue Schwellen des Put sind nun 13500 bzw 14000 Punkte. Ich hoffe das reicht nun bis zum Ende der Laufzeit beider OS am 19. September. Aber man weis ja nie, was der DAX noch so alles vorhat. mehr anzeigen

Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.