CME Electromobility&Smart Energy

CM-Equity

Performance

  • -15,1 %
    seit 30.08.2016
  • +21,2 %
    1 Jahr
    -0,22 %
    Heute
    -9,0 %
    Max Verlust (bisher)
    0,5x
    Risiko-Faktor
    ;
    Sie wollen Zugang zu allen Infos?
    • Alle Kennzahlen
    • Das aktuelle Portfolio
    • Alle Trades in Echtzeit

Handelsidee

Anlageziel des CME Elektromobility & Smart Energy Solutions Portfolios („CME E&SES Portfolio“) soll es sein, einen hohen absoluten Wertzuwachs zu erzielen. Dazu soll CM-Equity in stark wachsende Unternehmen aus den Bereichen Elektromobilität, Energiespeicherlösungen und Servicedienstleistungen sowie angrenzende Industrien wie autonomes Fahren investieren. Bei der Auswahl der Unternehmen soll neben der Managementerfahrung der strategischen Positionierung der Unternehmen eine große Bedeutung zugedacht werden. Wachstumsaussichten und internationale Distribution der Produkte bzw. der Services sollen von entscheidender Bedeutung sein. Für das Anlageuniversum sollen börsennotierte Unternehmen zugelassen werden, welche aus den oben genannten Industrieschwerpunkten kommen sollen und eine Mindestliquidität an der Heimatbörse aufweisen können. Auf die Beachtung einer Mindestmarktkapitalisierung soll ausdrücklich verzichtet werden, da es sich zum Teil um junge aber stark wachsende Unternehmen in dem neuen Megatrend Elektromobilität handeln soll, die sich jedoch schnell etablieren können. mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WFCME4ESES
Erstellungsdatum
30.08.2016
Indexstand
High Watermark
94,1

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

CM-Equity
Mitglied seit 29.08.2016

Entscheidungsfindung

  • Technische Analyse
  • Fundamentale Analyse
  • Sonstige Analyse

Kommentare im wikifolio

Allgemeiner Kommentar

Letzte Woche konnten die Märkte wieder zulegen und der DAX  schloß mit + 2,02 % bei 12.339 Punkte. Charttechnisch ist der dadurch wieder im Tages- und Wochen Cahrt  im einen stark übergekauften Bereich hineingelaufen. In der Monatsbetrachtung konnte dieser jedoch ein deutliches Zeichen setzen, daß dieser in der überverkaufte Zone die Korrekturbewegung nach oben einleitet.  Die 100 Tagelinie bei 11.811 Punkte und die 200 Tagelinie bei 11.589 Punkte sollten hier eine gute Unterstützung bieten und komnpletieren die langfristige positiven Aussichten. Die asiatischen Märkte tendieren heute uneinheitlich. Der DAX Future startet aktuell (09:30) mit - 0,19 % bei 12.315 Punkte etwas schwächer in den Tag. Unser CME Electromobility&Smart Energy Portfolio indiziert aktuell etwas schwächer bei 86,84.

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Das Geld reicht noch zehn Monate -- Tesla-Chef schickt Warnung an Mitarbeiter

Elon Musk ruft um Hilfe: Tesla taumelt der Pleite entgegen. In einer Rundmail verordnet der Firmenchef seinen Mitarbeitern "Hardcore"-Sparen. "Ersatzteile, Gehälter, Reisekosten, Mieten", alles muss auf den Prüfstand. Die Aktionäre suchen scharenweise das Weite.

Selbst eingefleischte Tesla-Fans fallen offenbar langsam vom Glauben ab: Allein am Montag verlor die Aktie des E-Autobauers mehr als sieben Prozent. Mit weniger als 200 Dollar waren die Papiere so billig wie seit zwei Jahren nicht mehr. Im Juni 2017 waren sie mit knapp 390 Dollar fast doppelt zu teuer. Und Analysten gehen davon aus, dass das noch nicht der Tiefpunkt ist.

Auslöser für die Panik ist eine Rundmail, die Tesla-Chef Elon Musk laut Medienberichten vergangenen Donnerstag an seine Mitarbeiter geschickt haben soll. Darin soll er die Belegschaft informiert haben, dass die Barmittel von Tesla nur noch für zehn Monate reichen. Wenn das Geld weiter so verbrannt würde wie im ersten Quartal, könne Tesla die Gewinnschwelle in diesem Jahr nicht mehr erreichen, warnt Musk.

https://www.n-tv.de/wirtschaft/Tesla-Chef-schickt-Warnung-an-Mitarbeiter-article21038282.html

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Der DAX Future konnte sich gestern wieder ein wenig erholen und legte + 1,01 % auf 12.139 Punkte zu. Die asiatischen Märkte notieren uneinheitlich. Der DAX Future starte aktuell (09:03) etwas schwächer in den Tag und notiert mit - 0,04 % bei 12.142 Punkten. Unser CME Electromobility&Smart Energy Portfolio indiziert aktuell etwas schwächer bei 87,97..

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Letzte Woche wurden die Märkte durch die Ankündigung von US Präsident Donald Trump, die Zölle gegen China im Handelssteit nach oben zu nahmen, unsanft gebremst und zu Gewinnmitnahmen gedrängt. Der DAX Future verlor - 2,04 % im Wochenverlauf und schloß bei 12.083 Punkte. Charttechnisch war dies im einen stark übergekauften Markt sogar wünschenswert um so neue Kraft für die nächste Bewegung nach oben zu sammeln. Die 100 Tagelinie bei 11.442 Punkte und die 200 Tagelinie bei 11.639 Punkte sollten hier eine gute Unterstützung bitgen und in den nächsten Tagen getestet werden. Die asiatischen Märkte tendieren heute eher leichter. Der DAX Future startet aktuell (09:13) mit -0,53 % bei 12.017 Punkte in den Tag. Unser CME Electromobility&Smart Energy Portfolio indiziert aktuell etwas schwächer bei 88,71.

mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.