Global-Trendfolge

Peter Aßmann
  • -0,5 %
    seit 22.08.2019
  • -
    1 Jahr
  • -
    Ø-Performance pro Jahr
Sämtliche Gebühren bereits abgezogen
Inhalte nach Login

Sie wollen Zugang zu allen Infos?

Um das aktuelle Portfolio dieses wikifolios und den wikiolio-Chart zu sehen, registieren Sie sich jetzt - völlig kostenlos.

Registrieren

Handelsidee

Investition in mögliche Megatrends und Trendfolger. Investiert werden soll in der Regel in Aktien und bei Bedarf ggfls. auch in ETFs, in den globalen Märkten, vorwiegend aber in Amerika, Europa und Asien. Hebelprodukte können grundsätzlich nicht gehandelt werden. Die Haltedauer soll variabel sein, ist aber in der Regel überwiegend längerfristig angelegt. Es sollen nach Markttiming-Gesichtspunkten auch Gewinnmitnahmen und Aufstockungen erfolgen. Die Umsetzung soll vorwiegend nach charttechnischen Gesichtspunkten erfolgen. mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WFGLTRNDFO
Erstellungsdatum
22.08.2019
Indexstand
High Watermark
100,2

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Peter Aßmann
Mitglied seit 24.06.2018

Entscheidungsfindung

  • Technische Analyse
  • Sonstige Analyse

Kommentare im wikifolio

Kommentar zu SHOPIFY INC.

Verkauf Shopify. Der Wert ist mittleweile sehr hoch bewertet.Das KGV aktuell liegt bei rd. 1600 und für 2020 (geschätzt) bei rd. 350. Das ist auch bei einem geschätzten Gewinnwachstum von rd. 25 p.a. sehr viel. Der Kurs hatte sich seit Jahresanfang bis zum Hoch Ende August verdreifacht.
Die Gefahr größerer Gewinnmitnahmen und damit einer deutlichen Korrektur ist deutlich gestiegen. Der Kurs hat mit kurzzeitigem Unterschreiten der Unterstützung aus den Verlaufstiefs vom 23.09. und 24.10. sowie dem 38,2 % Fibo-Retracement der gesamten Aufwärtstrecke bei rd. 295 $Anfang November einen kurz- bis mittelfristigen Abwärtstrend etabliert. Zwar notiert der Kurs aktuell wieder darüber und er hatte sich auch auf dem EMA 200 gefangen, ich rechne aber mit weiteren Kursabschägen. Die Korrektur dürfte noch weiter laufen. Daher wird der Wert zunächst glatt gestellt. Ein späterer Wiederaunstieg wird nins Auge gefasst.

mehr anzeigen

Kommentar zu WIX.COM LTD.

Ich habe heute eine erste Position Wix.com Ltd. (10 Stück) gekauft. Mehr hätte die komplette Restliquidität beansprucht. Der Grund liegt in der charttechnischen situation. Der Kurs hat in einer fulminanten Aufwärtstrend seit Anfang August heftig um ca. 25 % korrigiert. Die Korrektur ist mit einer W-förmigen Umkehrformation, die heute definitiv vollendet wurde abgeschlossen. Hinzu kommt ein Kaufsignal in technischen Indikatoren. Ich gehe davon aus, dass die Korrektur beendet ist und der Aufwärtstrend fortgeführt wird.

mehr anzeigen

Kommentar zu RWE AG ST O.N.

RWE habe ich heute aufgestockt. Die Position macht jetzt 8,7 % im Depot aus. Der Grund: Wir sehen international im Anlageverhalten einen Sektorenwechsel von Fintech und Claud hi zu erneuerbaren Energien. DAs hat auch etwas zu tun mit der aktuellen Klimadiskussion. RWE hat sich in neuerer Zeit konsequent auf erneuerbare Energien ausgerichtet. Ich gehe von weiter steigenden Kursen aus.

mehr anzeigen

Kommentar zu UNDER ARMOUR CLASS

Am 12.09. ist ein limitierter kaufauftrag für 100 Aktien von Under Armour zum Kurs von rd. 19,40 € ausgeführt worden. Der Grund für die Investition in diesen Wert liegt darin,dass ich eine Bodenbildung mit einem Turnaround sehe. Der erste Vesuch Ende Juli ist noch nach einem Ausbruch über die Widerstandszone bei knapp 25 $ anschließend an der oberen Abrisskante des großen Abwärtsgaps vom 30.01.2017 (rd. 28 $) zunächst gescheitert. Das mit einem Gap unter hohen Umsätzen. Der Kurs ist dann weiter gefallen bis auf ca 18 $ und hat dann wieder nach oben gedreht. Genau an diesem Teiefpunkt liegt das 61,8 % Fibo-Retracement der Aufwärtsbewegung seit Anfang November 2017 bis zum Hoch aus Ende Juli. Die Fibo-Levels haben bei der Aktie große Bedeutung. Schon das vorherige Zwischentief von Dezember 2018 lag auf dem 61,8 % Fibo-Retracement der Aufwärtbewegung von Anfang November 2017 bis Juni 2018.

Dass der erste Turnaround-Versuch gescheitert war, dürfte an Positionsauflösungen aus alten Schieflagen bzw. Shortattacken gelegen haben. Ich erwarte, dass de Markt insoweit bereinigt ist und der zweite Vesuch jetzt gelingen wird. Der Kurs hat am 13.09. an den  EMAS (100 und 200) nochmals zurückgesetzt. Ich erwarte, dass der Kurs anschließend weiter steigt und dann auch das frühere Gap überwindet.     
Das Kursziel liegt zunächst am Widerstand bei ca 28 $, was aus heutiger Sicht rd. 30 % ausmacht. Wird der Widerstand gebrochen, liegt das nächste Kursziel bei rd. 43 $ (weitere gut 40 %) und anschließend am Allzeithoch bei rd. 52 $ (nochmals gut 20 %. Läuft der Kurs bis dahin, muss man dann weiter sehen..   

mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.