NoLimits

  • +1.116,3 %
    seit 30.04.2013
  • +182,6 %
    1 Jahr
  • +40,9 %
    Ø-Performance pro Jahr
Sämtliche Gebühren bereits abgezogen
  • -46,3 %
    Max Verlust (bisher)
  • 2,11×
    Risiko-Faktor
Inhalte nach Login

Sie wollen Zugang zu allen Infos?

Um das aktuelle Portfolio dieses wikifolios, den wikiolio-Chart und den Nachhaltigkeits-Score zu sehen, registrieren Sie sich jetzt - völlig kostenlos.

Registrieren

Handelsidee

Im Wikifolio NoLimits soll eine möglichst geringe Diversifizierung bzw. Risikostreuung stattfinden. Das heißt es sollen immer lediglich zwischen 0 bis maximal 4 unterschiedliche Unternehmen, zeitgleich im Wikifolio enthalten sein.

Es sollen Aktien kurzfristig bis langfristig behalten werden können. Die Grundlage, wie lange Aktien eines Unternehmens behalten werden sollen, basiert auf meiner Einschätzung, wie lange ein überproportionales Steigerungspotential von mir erwartet wird.

Es sollen Unternehmen aus allen Teilen der Welt, auf allen Börsen, in allen Kategorien und in allen Geschäftsfeldern gehandelt werden können. Jedoch soll nur in Einzeltitel investiert werden. So soll auf die aktuelle Marktlage in bestimmten Regionen der Welt rücksichtgenommen werden können.

Die oben erwähnten Entscheidungen sollen hauptsächlich aufgrund der von mir empfundenen allgemeinen Marktlage (Bullen- oder Bärenmarkt), der allgemeinen politischen Situation (Krisen) und Internetrecherchen
über die Unternehmen (wirtschaftliche Situation den Unternehmens) getroffen werden.

Das Motto vom Wikifolio NoLimits soll sein: "Die Zeiten ändern sich und wir ändern uns mit ihnen. Das impliziert die Notwendigkeit sich anzupassen. Tatsächlich ist die Veränderung die einzige Konstante im Leben."


mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WFNOLIMITS
Erstellungsdatum
30.04.2013
Indexstand
High Watermark
1.380,1

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Richard Dobetsberger
Mitglied seit 24.06.2012

Entscheidungsfindung

  • Technische Analyse
  • Fundamentale Analyse
  • Sonstige Analyse

Kommentare im wikifolio

Kommentar zu PAYPAL

PAYPAL - Toller Trend in die Zukunft?

 

PayPal begeistert nach einem einmaligen Quartal. Das Unternehmen verzeichnete im zweiten Quartal einen Rekordumsatz und ein Rekordergebnis, da es von einem Anstieg der Online-Zahlungen aufgrund der Coronavirus-Pandemie profitierte.

 

Die Ergebnisse für das Q3 sollen am 15. Oktober 2020 veröffentlicht werden.

 

Das gibt es Neues und Fundamentales… 

 

PayPal gab am 29. Juli die Ergebnisse des zweiten Quartals bekannt. Dabei wurden die Schätzungen der Analysten übertroffen. 

 

Das Unternehmen verzeichnete eine Umsatzsteigerung von 22% auf 5,26 Mrd. US-Dollar und einen Gewinnanstieg von 49% auf 1,07 US-Dollar je Aktie. Der Umsatz und das Ergebnis des Quartals waren das bislang stärkste Quartal des Unternehmens. 

 

Für das dritte Quartal erwartet PayPal ein Umsatzwachstum von 23% gegenüber dem Vorjahr. Der Gewinn wird voraussichtlich um 25% auf 3,88 US-Dollar je Aktie steigen. 

 

Die Paypal-Aktie legte seit Jahresbeginn um rund 63% zu, während der S&P500 um -0,4% zurückging.

 

Die Stimmen der Analysten…

 

Das durchschnittliche Kursziel liegt bei 183.14 US-Dollar.

Das maximale Kursziel liegt bei 216.00 US-Dollar.

Das niedrigste Kursziel liegt bei 94.00 US-Dollar.

 

Das Fazit…

 

PayPal verzeichnete dank der beschleunigten Umstellung auf Online- und kontaktlose Zahlungen während der Coronavirus-Pandemie die stärkste Quartalsperformance aller Zeiten. 

 

Es wird interessant sein zu sehen, wie sich die Schätzungen für die kommenden Quartale und das laufende Geschäftsjahr in den kommenden Tagen ändern.

 

Kann sich der Trend in Richtung bargeldlose Bezahlung weiter beschleunigen?

Ist hier der Trend in die Zukunft eingeläutet?

 

Machen Sie sich Ihre eigene Meinung.

 

Entscheiden Sie selbst. 

 

Folgen Sie uns gerne auf nextmarkets.com

 

Und…

 

alle 2 Wochen bei Finanzen am Freitag

 

 

Offenlegung: 

 

“Die von Ritschy Dobetsberger betreuten Wikifolio’s und weitere Depots können investiert sein. Sie müssen außerdem davon ausgehen, dass der Autor/die Autoren die jeweils diskutierten  Position selbst in ihren Portfolio’s halten und insofern von einer Umsetzung einer Trading-Idee profitiert.

 

Die hier veröffentlichten Trading-Ideen sind weder als Empfehlung noch als ein Angebot oder eine Aufforderung zum An- oder Verkauf von Finanzinstrumenten zu verstehen und sollen auch nicht so verstanden werden. Sie stellen lediglich die persönliche Meinung des Autor/der Autoren dar.

 

Risikohinweis: Der Handel mit Finanzprodukten unterliegt einem Risiko. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren.”

mehr anzeigen

Kommentar zu TESLA INC.

TESLA - langfristig auf Kurs…? 

 

Die Veröffentlichung der Ergebnisse von Tesla für das zweite Quartal am Mittwoch war wohl der am meisten erwartete Bericht in dieser Gewinnsaison. Die Aktien sind von rund 260 US-Dollar vor einem Jahr auf über 1.500 US-Dollar gestiegen. Damit ist Tesla mit einer Marktkapitalisierung von fast 300 Milliarden US-Dollar das wertvollste Automobilunternehmen der Welt.

 

Das gibt es Neues und Fundamentales… 

 

Tesla erzielte im zweiten Quartal einen Umsatz von 6,04 Milliarden US-Dollar. Dies ist zwar ein Rückgang von 5% gegenüber dem Vorjahr, liegt jedoch weit über der Konsensschätzung der Analysten für einen Umsatz von 5,37 Mrd. US-Dollar. Der Umsatzrückgang spiegelt die Schließung der Hauptfabrik von Tesla in Kalifornien in der ersten Hälfte des Quartals wider, als sich das Unternehmen mit Coronavirus-Sperren befasste.

 

Der bereinigte Gewinn je Aktie betrug 2,18 US-Dollar, nach einem bereinigten Verlust je Aktie von 1,12 US-Dollar im Vorjahreszeitraum, der eine Schätzung des Konsensanalysten für einen Gewinn je Aktie von 0,03 US-Dollar übertraf. Der GAAP-Gewinn je Aktie betrug 0,50 US-Dollar, nach einem Verlust pro Aktie von 2,31 US-Dollar im Vorjahresquartal. 

 

Es ist wichtig anzumerken, dass Tesla seine Prognose für 500.000 Fahrzeugauslieferungen im Jahr 2020 bekräftigte. Das Management hatte seine Auslieferungsprognose im ersten Quartal zurückgezogen, als sein Werk in Kalifornien zum Zeitpunkt des Berichts geschlossen wurde. Es ist bemerkenswert, dass Tesla trotz der unerwarteten Produktionspause, die es Anfang dieses Jahres hatte, immer noch eine halbe Million Fahrzeugauslieferungen anstrebt.

 

Die Stimmen der Analysten…

 

Das durchschnittliche Kursziel liegt bei 933.72 US-Dollar.

Das maximale Kursziel liegt bei 2322.00 US-Dollar.

Das niedrigste Kursziel liegt bei 295.00 US-Dollar.

 

Das Fazit…

 

In dem Brief an die Investoren behauptet Tesla, dass seine Fortschritte in der ersten Jahreshälfte das Unternehmen für eine erfolgreiche zweite Jahreshälfte 2020 positioniert zu haben, nun Früchte tragen.

 

Tesla gab keinen Ausblick für 2020 und sagte, es sei immer noch „schwierig“, Stillstände und Verschiebungen der Verbraucherstimmung für das zweite Halbjahr vorherzusagen.

 

Beachtet man genau diese letzten Satz könnte trotz guter Resultate ein Abverkauf bevorstehen… denn die kurzfristigen charttechnischen Parameter und die Unsicherheiten allgemeiner Natur könnten sich hier negativ auswirken.

 

Machen Sie sich Ihre eigene Meinung.

 

Entscheiden Sie selbst. 

 

Folgen Sie uns gerne auf nextmarkets.com

 

Und…

 

alle 2 Wochen bei Finanzen am Freitag

 

 

Offenlegung: 

 

“Die von Ritschy Dobetsberger betreuten Wikifolio’s und weitere Depots können investiert sein. Sie müssen außerdem davon ausgehen, dass der Autor/die Autoren die jeweils diskutierten  Position selbst in ihren Portfolio’s halten und insofern von einer Umsetzung einer Trading-Idee profitiert.

 

Die hier veröffentlichten Trading-Ideen sind weder als Empfehlung noch als ein Angebot oder eine Aufforderung zum An- oder Verkauf von Finanzinstrumenten zu verstehen und sollen auch nicht so verstanden werden. Sie stellen lediglich die persönliche Meinung der Autor/die Autoren dar.

 

Risikohinweis: Der Handel mit Finanzprodukten unterliegt einem Risiko. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren.”

mehr anzeigen

Kommentar zu IROBOT CORP. DL-,01

IRobot - Steigender Gewinn! Fallender Kurs?

 

Das zweite Quartal für iRobot war sogar besser als angekündigt. Doch war die Reaktion vom Markt eher negativ. Die Aktie verlor am 22. Juli, am Tag danach.

 

Mitte Juni erhöhte der Hersteller von Roomba-Roboterstaubsaugern und anderen „intelligenten“ Geräten seine Umsatzprognose für das Quartal auf 260 bis 270 Millionen US-Dollar, verglichen mit einer früheren Prognose von 193 Millionen US-Dollar. Die tatsächlichen Zahlen waren dann auch noch besser.

 

Die Ergebnisse für das Q3 sollen am 27. Oktober 2020 veröffentlicht werden.

 

Das gibt es Neues und Fundamentales… 

 

IRobot erzielte einen Quartalsgewinn von 1,06 US-Dollar je Aktie und übertraf damit die Schätzung von 0,21 US-Dollar je Aktie.

 

Dieser Quartalsbericht entspricht einer Gewinnüberraschung von 404,76%. Vor einem Quartal wurde erwartet, dass das Unternehmen für Robotertechnologie einen Verlust von 0,67 US-Dollar je Aktie verzeichnen würde.

 

In den letzten vier Quartalen hat das Unternehmen die EPS-Konsensschätzungen viermal übertroffen.

 

Die Stimmen der Analysten…

 

Das durchschnittliche Kursziel liegt bei 87.17 US-Dollar.

Das maximale Kursziel liegt bei 102.00 US-Dollar.

Das niedrigste Kursziel liegt bei 77.00 US-Dollar.

 

Das Fazit…

 

Während iRobot in diesem Jahr den Markt bisher übertroffen hat, stellt sich den Anlegern die Frage: Wie geht es mit der Aktie weiter?

 

Die erste Kursreaktion viel vorerst negativ aus. 

 

Machen Sie sich Ihre eigene Meinung.

 

Entscheiden Sie selbst. 

 

 

Offenlegung: 

 

“Die von Ritschy Dobetsberger betreuten Wikifolio’s und weitere Depots können investiert sein. Sie müssen außerdem davon ausgehen, dass der Autor/die Autoren die jeweils diskutierten  Position selbst in ihren Portfolio’s halten und insofern von einer Umsetzung einer Trading-Idee profitiert.

 

Die hier veröffentlichten Trading-Ideen sind weder als Empfehlung noch als ein Angebot oder eine Aufforderung zum An- oder Verkauf von Finanzinstrumenten zu verstehen und sollen auch nicht so verstanden werden. Sie stellen lediglich die persönliche Meinung der Autor/die Autoren dar.

 

Risikohinweis: Der Handel mit Finanzprodukten unterliegt einem Risiko. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren.”

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

CITIGROUP - FÜHREND IM BEREICH BANKING

 

Citigroup Inc. ist die weltweit führende Bankengruppe.

Die Ergebnisse für das Q2 sollen am 14. Juli 2020 veröffentlicht werden.

 

Das gibt es Neues und Fundamentales…

Die Anleger hoffen auf Stärke der Citigroup, wenn sie sich seiner nächsten Gewinnveröffentlichung nähert. Dies wird voraussichtlich am 14. Juli 2020 der Fall sein.

In dem Bericht erwarten Analysten, dass die #Citigroup einen Gewinn von 0,52 US-Dollar je Aktie ausweisen wird.

Für das Gesamtjahr prognostizieren die Analysten einen Gewinn von 3,04 US-Dollar je Aktie und einen Umsatz von 73,31 Mrd. US-Dollar.

 

Die Stimmen der Analysten…

Das durchschnittliche Kursziel liegt bei 63.50 US-Dollar.

Das maximale Kursziel liegt bei 96.00 US-Dollar.

Das niedrigste Kursziel liegt bei 47.00 US-Dollar.

 

Das Fazit…

Von der Corona Krise schwer getroffen verlor die Citigroup Aktie dementsprechend.

Doch bleibt das Unternehmen führend im Bereich Banking… und das sollte auch so bleiben.

 

Oder etwa nicht?

 

Machen Sie sich Ihre eigene Meinung.

 

Entscheiden Sie selbst.

 

 

Folgen Sie uns gerne auf nextmarkets.com

 

Und…

 

alle 2 Wochen bei Finanzen am Freitag

 

 

Ihr Sotrawo Team

 

Offenlegung:

 

“Die von Ritschy Dobetsberger betreuten Wikifolio’s und weitere Depots können investiert sein. Sie müssen außerdem davon ausgehen, dass der Autor/die Autoren die jeweils diskutierten Position selbst in ihren Portfolio’s halten und insofern von einer Umsetzung einer Trading-Idee profitiert.

 

Die hier veröffentlichten Trading-Ideen sind weder als Empfehlung noch als ein Angebot oder eine Aufforderung zum An- oder Verkauf von Finanzinstrumenten zu verstehen und sollen auch nicht so verstanden werden. Sie stellen lediglich die persönliche Meinung der Autor/die Autoren dar.

 

Risikohinweis: Der Handel mit Finanzprodukten unterliegt einem Risiko. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren.”

mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.