Market Selection Portfolio

Performance

  • +42,9 %
    seit 05.06.2012
  • +37,1 %
    1 Jahr
  • +4,1 %
    Ø-Performance pro Jahr
Sämtliche Gebühren bereits abgezogen

Risiko

  • -38,9 %
    Max Verlust (bisher)
  • -
    Risiko-Faktor
Inhalte nach Login

Sie wollen Zugang zu allen Infos?

Um das aktuelle Portfolio dieses wikifolios, den wikiolio-Chart und den Nachhaltigkeits-Score zu sehen, registrieren Sie sich jetzt - völlig kostenlos.

Registrieren

Handelsidee

Ziel des Portfolios ist es ein Portfolio aus 9 verschiedenen Märkten mit der höchsten zu erwartenden Rendite zu entwickeln.
Die Strategie geht davon aus, dass Staaten mit besser entwickelten Rechtsstaaten, hoher persönlicher und wirtschaftlicher Freiheit auch Märkte mit höherer Rendite oder besserem Rendite/Risikoprofil sind. Aus öffentlich zugänglichen statistischen Quellen werden Daten entnommen, um daraus eine Rangfolge zu entwickeln und die Gewichtung des Portfolios festzulegen.
Die Strategie bevorzugt Märkte mit einem hohen Maß an durchgesetzten Menschenrechten, einer hohen Rechtssicherheit, weitreichenden Garantien des Eigentums, geringer Korruption, hoher Bildungsqualität, großen Rohstoffressourcen, einer intakten Umwelt, günstiger Demographie, hoher Marktqualität und niedriger Staatsverschuldung.
Die zur Errechnung verwendeten Statistiken sind: das BIP/Kopf kaufkraftbereinigt (IWF 2011, Stand April 2012), das BIP-Wachstum im Vergleich zum Vorjahr (Quelle dito), der Human Development Index der Vereinten Nationen, der Corruption Perceptions Index von Transparency International, sowie die Staatsschuldenquote (Staatsschuld/BIP; IWF Stand September 2012).
Die kleinste mögliche Positionsgröße eines Marktes beträgt 11% des Portfolios. Auf Produktebene sind nicht für jeden Markt Indices investierbar. Daher werden auch Regionalindices eingesetzt. Als Instrumente sollen vorrangig ETF, jedoch auch klassische Fonds und bisweilen Derivate eingesetzt werden. Hebelung und Leerverkäufe sind bislang nicht vorgesehen.
Das Portfolio strebt zu jedem Zeitpunkt eine volle Investition im Aktienmarkt an. Es entstehen daher große Schwankungen mit dem theoretischen Risiko eines Totalverlustes. Es wird daher empfohlen dieses Portfolio im Rahmen der persönlichen Riskoneigung mit anderen Instrumenten wie zum Beispiel bonitätsstarken Anleihen zu versehen und mit diversifizierenden Komponenten zu ergänzen. Das Rebalancing findet am letzten Handelstag des Halbjahres statt, jedoch nur wenn die Gewichtung zweier Komponenten um mindestens 2% vom Soll abweicht.
mehr anzeigen

Stammdaten

Symbol
WFSELECTIO
Erstellungsdatum
05.06.2012
Indexstand
High Watermark
142,0

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Mitglied seit 31.05.2012

Entscheidungsfindung

  • Fundamentale Analyse