Starke Bilanz

  • +39,9 %
    seit 07.01.2015
  • +7,3 %
    1 Jahr
  • +7,2 %
    Ø-Performance pro Jahr
Sämtliche Gebühren bereits abgezogen

Sie wollen Zugang zu allen Infos?

Um das aktuelle Portfolio dieses wikifolios und den wikiolio-Chart zu sehen, registieren Sie sich jetzt - völlig kostenlos.

Registrieren

Handelsidee

Investiert wird in Aktien. Es soll in "gesunde" Unternehmen investiert werden.
Ausschlaggebend für die Investition ist die Stärke der Bilanz des jeweiligen Unternehmens.
Ich versuche mehrere Bilanzkennzahlen zu berücksichtigen.
Zusätzlich wird darauf geachtet, dass eine Branche nicht zu "extrem" übergewichtet im Portfolio vertreten ist.

Grundsätzlich wird eine buy and hold Strategie verfolgt.

Als Anlageuniversum sind Aktien weltweit möglich, Hebelprodukte sind ausgeschlossen.
mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WFSTARKEBI
Erstellungsdatum
07.01.2015
Indexstand
High Watermark
139,8

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Mitglied seit 23.08.2014

Kommentare im wikifolio

Kommentar zu WESTAG & GETALIT

Inklusive einem Dividendenanspruch beträgt der Übernahmepreis 31 EUR. Ich werde bei ca. 31 die komplette Position glattstellen, und den Gewinn mitnehmen. mehr anzeigen

Kommentar zu WESTAG & GETALIT

Übernahmeangebot durch Broadview Industries zu 30,26 je Stammaktie - heute per Ad-hoc veröffentlicht mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Das Jahr 2017 neigt sich dem Ende zu. Was bleibt zu sagen - hauen wir ein Ei drüber. Mit der Performance meines Wikifolios - Starke Bilanz - bin ich in 2017 nicht zufrieden. Lediglich ein Zuwachs von ca. 4,7% während beispielsweise der MSCI World um gute 20% zulegen konnte. In den USA war ich leider gar nicht mehr investiert (siehe Kommentar vom 29.12.2016), zusätzlich war ich der Meinung, dass die Börsen unter Druck geraten könnten (was ja nicht passierte), und habe daher die Cashquote sukzessive erhöht. Die Cashquote beträgt aktuell ca. 30,5% und werde dich auch beibehalten, da mir immer weniger positive Dinge einfallen, die den Markt weiter treiben könnten. Schaut man sich so mache Themen an, sehe ich aktuell mehr Gefahren eines Rückschlags: - Steuersenkungen in den USA - m.E. eingepreist - Katalonien - naja wie geht's weiter, keine Ahnung! Eskaliert es wieder? - Italien - Neuwahlen! Gewinnen die Eurogegner und wir haben wieder eine neue Eurokrise .....oder wird alles gut wie dieses Jahr bei den verschiedenen Wahlen? - Deutschland - noch immer keine Regierung. Stillstand in Europa und Deutschland? Wie lange noch ? Und was würde eine neue große Koalition bewegen? Das sind nur ein Paar der Gedanken, die ich mir über das nächste Jahr so mache. Mit dem aktuellem Portfolio bin ich grundsätzlich zufrieden. Die Ausnahme ist Hennes & Mauritz.... ja, die Geschäftszahlen waren schlecht, ja H&M macht Shops zu......die Bilanz ist aber meiner Meinung nach noch immer in Ordnung (positive freie Cashflows, hohe EK-Quote und ja auch immer noch, zwar niedriger, profitabel). Zusätzlich dazu zahlt H&M Dividenden. Ich gehe von einer unveränderten Dividende aus (in 2017 ausgezahlt: 9,75 SEK), was bedeutet, dass H&M beim aktuellen Kurs eine Dividendenrendite von ca. 5,7% aufweist. Ich werde daher weiterhin an der Position festhalten. Egal was auch immer 2018 bringen wird, wünsche ich allen ein frohes, gesundes und hoffentlich friedliches 2018! mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Die Cashquote beträgt mittlerweile 28,6%. Ich werde diese weiterhin erhöhen, da die Aktienmärkte meines Erachtens doch sehr "topish" sind, und ich noch Rückschläge erwarte. Sollten sich allerdings Chancen zur Neuinvestition oder Aufstockungen von vorhandenen Positionen ergeben, werde ich diese wahrnehmen. mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.