Szew Small Cap

Simon Weishar

Performance

  • +106,3 %
    seit 07.01.2015
  • +21,2 %
    1 Jahr
    -0,22 %
    Heute
    -9,0 %
    Max Verlust (bisher)
    0,5x
    Risiko-Faktor
    ;
    Sie wollen Zugang zu allen Infos?
    • Alle Kennzahlen
    • Das aktuelle Portfolio
    • Alle Trades in Echtzeit

Handelsidee

In diesem Wikifolio sollen vor allem Small aber auch Mid Caps aufgenommen werden, die meiner Einschätzung nach noch viel Wachstums- und damit Renditepotenzial haben. Dabei sollen insbesondere, aber nicht nur, deutsche Werte ausgewählt werden um die Marktlage besser einschätzen zu können. Die Werte sollen so lange gehalten werden, bis das Chance Risiko Verhältnis meiner Ansicht nach nicht mehr angemessen ist.

mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WF0SZEW003
Erstellungsdatum
07.01.2015
Indexstand
High Watermark
214,3

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Simon Weishar
Mitglied seit 30.12.2014

Entscheidungsfindung

  • Fundamentale Analyse

Kommentare im wikifolio

Allgemeiner Kommentar

Wochenupdate Szew Smallcap (17.05.2019)

 

In der vergangenen Woche verlor das Wiki (-3,2%), während der SDAX (+0,1%) fast unverändert blieb.

 

Damit überholt der SDAX (+19,2%) auf Jahressicht das Wiki (+18,2%) wieder.

 

In dem Wiki gab es diese Woche ein paar Änderungen:

 

Nachdem ich wegen dem Jumia Shortangriff letzte Woche Rocket verkauft hatte, hat sich in dieser Woche die Situation bei Jumia langsam beruhigt und ich konnte Rocket etwas günstiger zurückkaufen. Dazu hat Rocket in dieser Woche seine Beteiligung an Hello Fresh verkauft und damit den Cashanteil weiter erhöht. Es kamen nun auch vermehrt Gerüchte über ein Delisting von Rocket Internet auf, was bei der aktuellen Bewertung deutlich unter Substanzwert interessant sein könnte. Bei Rocket fühle ich mich zu den aktuell eher unruhigen Zeiten jedenfalls wohler als bei anderen Werten und bin daher zurückgekehrt.

 

Eine starke Präsentation der Quartalszahlen gab es wie eigentlich immer bei Hypoport, besonders der Versicherungsbereich läuft richtig stark und hat noch ordentliches Wachstumspotential. Besonders der Burggraben bei vielen Geschäftsbereichen überzeugt mich hier immer wieder, da die Umsatzentwicklung für viele Jahre gut planbar scheint. Ich habe die Position daher aufgestockt.

 

Auch Cegedim befindet sich nun wieder im Wiki. Das französische IT Unternehmen war schon öfter Teil des Wikis und scheint nun endgültig auf Spur zu sein wie die Q1 Zahlen gezeigt haben. Die Bewertung ist einfach viel zu günstig um den Wert mit dieser Marktstellung und den Zukunftspotentialen zu ignorieren, so dass ich nun wieder eine Einstiegsposition gekauft habe.

 

Verkauft habe ich dafür Drillisch, die momentan nicht aus der Schusslinie kommen. Hier warte ich nun das Ergebnis der 5G Auktion und die Reaktion des Unternehmens darauf bevor ich wieder über einen Einstieg nachdenke. Auch der USU Kurs steht weiterhin unter Druck und ich ziehe mich hier erstmal raus um die Quartalszahlen abzuwarten um in Ruhe bewerten zu können ob die vom Unternehmen gesteckten Ziele noch erreichbar sind. Bei S&T sehe ich zwar weiterhin Potential, musste die Position aber verkaufen um Cash für die anderen Positionen zu haben, denen ich zumindest mehr Stabilität zutraue.

 

 

Performance der Einzelwerte in dieser Woche:

Serviceware +4,1%

SBM +0,7%

Holidaycheck -1,1%

Hypoport -1,5%

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Wochenupdate Szew Smallcap (10.05.2019)

 

In der vergangenen Woche verlor das Wiki (-0,8%) leicht, während es beim SDAX (-3,5%) deutlich abwärts ging.

 

Damit überholt das Wiki (+22,1%) auf Jahressicht nun endlich den SDAX (+19,0%).

 

In dieser Woche gab es einige Änderungen im Wiki.

Verlassen musste Rocket Internet das Wiki, nachdem der Short Seller Andrew Left mal wieder zugeschlagen hat und Rockets Beteiligung Jumia unter Beschuss nahm. Der Kurs von Jumia brach in der Spitze um über 40% ein und dürfte das Sentiment bei Rocket negativ belasten, daher habe ich hier erstmal den Ausstieg gesucht.

Dafür gab es einige neue Werte beziehungsweise Rückkehrer:

1&1 Drillisch – Der Kurs hat sich mittlerweile halbiert, da befürchtet wird das Unternehmen könne sich bei den 5G Lizenzversteigerungen übernehmen. Die Lizenzen werden sicher teuer, bringen dem Unternehmen aber auch neue Möglichkeiten. Ich halte die aktuelle Bewertung für günstig und habe eine erste Position aufgebaut.

Serviceware – Das Softwareunternehmen ist erst letztes Jahr an die Börse gekommen und hat seitdem gehalten was es versprochen hat, doch der Kurs ist in der Spitze um über 40% gefallen, was meiner Meinung nach nun zu einer günstigen Bewertung des Titels geführt hat.

S&T – Der Klassiker war immer mal wieder Teil des Wikis und hat zuletzt Quartalszahlen gebracht, die Zeigen dass CEO Niederhauser weiterhin hält was er verspricht. Die Unternehmensentwicklung gefällt mir sehr gut und ich gehe weiterhin von einer positiven Umsetzung der Strategie aus.

USU Software – Ähnlich wie bei Serviceware kam das kleine Softwareunternehmen zuletzt deutlich unter Druck, da man seine Jahresziele von 2018 nun erst 2019 erreichen will. Sollte das passieren ist der Titel nun günstig bewertet, doch werde ich hier darauf achten, dass man nun auch wirklich das liefert was man in Aussicht gestellt hat.

 

In dieser Woche hat dann auch Holidaycheck seine Quartalszahlen geliefert, die auf den ersten Blick enttäuschend waren, da das Umsatzwachstum deutlich unter dem für das Gesamtjahr in Aussicht gestellten Prozentsatz lag. Doch das Management hat dies schon so einkalkuliert und die Zahlen unterlagen auch diversen Sonderfaktoren, so dass man zuversichtlich ist die Jahresziele noch zu erreichen. Um ihre Zuversicht zu unterstreichen gab es inzwischen auch Insiderkäufe. Ich bleibe dabei!

 

 

Performance der Einzelwerte in dieser Woche:

Hypoport +6,5%

SBM -0,8%

Holidaycheck -11,3%

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Wochenupdate Szew Smallcap (05.05.2019)

 

In der vergangenen Woche gewann das Wiki (+3,0%) wieder deutlich hinzu, während es beim SDAX (+0,4%) nur wenig vorwärts ging.

 

Damit holt das Wiki (+23,1%) auf Jahressicht erneut deutlich auf den SDAX (+23,4%) auf.

 

In dieser Woche gab es keine Veränderungen im Wiki. Ich bin nach den jüngsten Anstiegen weiter eher in der Defensive und habe die defensiven Werte und den Cashbestand nochmal erhöht um die Gewinne zu sichern.

 

Performance der Einzelwerte in dieser Woche:

Hypoport +6,4%

Rocket Internet +5,2%

Holidaycheck +0,3%

SBM +0,2%

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Wochenupdate Szew Smallcap (26.04.2019)

 

In der vergangenen Woche gewann das Wiki (+4,3%) deutlich hinzu während es beim SDAX (-0,3%) leicht abwärts ging.

 

Damit holt das Wiki (+19,6%) auf Jahressicht deutlich auf den SDAX (+22,6%) auf.

 

In dieser Woche gab es einige Veränderungen im Wiki, denn ich habe sowohl bei Vontobel als auch bei MyHammer und Nexus die Gewinne mitgenommen, da sich alle drei Werte zuletzt gut entwickelt haben.

 

Um das Wiki vor einer möglichen Konsolidierung an den Märkten besser zu rüsten, habe ich mit Rocket Internet einen weiteren defensiven Wert aufgenommen, denn die Bewertung von Rocket Internet ist zu einem großen Teil durch deren hohen Cash Bestand gefestigt.

 

Die verbliebenden Werte liefen diese Woche wie folgt:

Holidaycheck +10,0%

SBM +5,8%

Hypoport -0,1%

mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.