HannesZipfel
HannesZipfel
  • +60,9 %
    seit 04.11.2015
  • +29,7 %
    1 Jahr
  • +11,6 %
    Ø-Performance pro Jahr
Sämtliche Gebühren bereits abgezogen
Inhalte nach Login

Sie wollen Zugang zu allen Infos?

Um das aktuelle Portfolio dieses wikifolios und den wikiolio-Chart zu sehen, registrieren Sie sich jetzt - völlig kostenlos.

Registrieren

Handelsidee

Es soll in Rohstoffunternehmen mit dem Schwerpunkt Gold- und Silberminen investiert werden. Neben Explorern, klein-, mittel und großkapitalisierten Minen können auch Streaming Unternehmen erworben werden. Ergänzt werden soll das Portefeuille durch Unternehmen, die den Minen die notwendige Infrastruktur und Ausrüstung für die Rohstoffförderung zur Verfügung stellen.

Der Investmentprozess soll Bottum-Up strukturiert sein und bezieht zusätzlich zur Fundamentalanalyse auch technische Indikatoren mit ein.

Die Rendite soll über positive Geschäftsverläufe der Unternehmen sowie M&A-Aktivitäten erzielt werden. Neben der Wertsteigerung via Aktienkurs sollen auch regelmäßige Ausschüttungen der Unternehmen in Form von Dividenden und Sonderdividenden vereinnahmt werden.

Es wird ausschließlich in Aktien investiert. Derivative Finanzinstrumente werden nicht erworben.

Der Anlagehorizont ist mittel- bis langfristig ausgerichtet.

Das Wort "Ausis" stammt aus dem Altpreußischen und bedeutet "Gold".
mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WF000AGUSM
Erstellungsdatum
04.11.2015
Indexstand
High Watermark
156,9

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Hannes Zipfel
Mitglied seit 20.10.2015

Entscheidungsfindung

  • Technische Analyse
  • Fundamentale Analyse
  • Sonstige Analyse

Kommentare im wikifolio

Allgemeiner Kommentar

Die Minenpreise steigen heute deutlich an. Grund dafür sind die deutlich anziehenden Preise für Gold und Silber. Der Goldpreis in Euro erreicht heute mit 1.485 Euro pro Unze sogar ein neues Allzeithoch. In den USA schießt der Preis des gelben Edelmetalls über die Marke von 1.600 US$ pro Unze nach oben. Verantwortlich dafür waren schlechte Konjunktur- und Unternehmensnachrichten (ZEW, Apple, Walmart) die Kapital in den "Sicheren Hafen" Gold spülten. Außerdem kam es zu der von uns bereits erwarteten Short Squeeze am US-Terminmarkt für Gold. Nach dem verlängerten Wochenende (am Mo. war Presidents` Day oder Washington’s Birthday in den USA) mussten einige Investmentbanken wegen des nicht aufhörenden Aufwärtsdrucks bei Gold ihre Short-Positionen eindecken (Gold kaufen). Daher der starke Anstieg während des US-Handels. Insgesamt ergibt sich damit nun auch auf US$-Basis ein sehr konstruktives Chartbild. Am Samstag folgt dann ein neues Video mit entsprechender Analyse und den frischen COT-Daten, die heute nach Börsenschluss erhoben und am Freitagabend von der CFTC veröffentlicht werden.

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Link zu userem neuen Video mit dem Titel: "Goldpreis in Euro - Rekordjagd unter dem Radar": https://youtu.be/spFohaDubyo

mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.