StrategieNachLevermann

Stefan Schneider

Performance

  • -1,8 %
    seit 06.02.2018
  • +21,2 %
    1 Jahr
    -0,22 %
    Heute
    -9,0 %
    Max Verlust (bisher)
    0,5x
    Risiko-Faktor
    ;
    Sie wollen Zugang zu allen Infos?
    • Alle Kennzahlen
    • Das aktuelle Portfolio
    • Alle Trades in Echtzeit

Handelsidee

Hier soll die von Susan Levermann, in ihrem Buch "Der entspannte Weg zum Reichtum" beschriebene Strategie, in leicht veränderter Form umgesetzt werden. Dabei werden Aktien bzw. Unternehmen in 13 Kategorien, wie z.B. EK-Rendite, EK-Quote oder KGV bewertet.
Ziel soll es sein Gefühle möglichst abzustellen und sich nach einem festgelegten Schema zu richten, um im nach Möglichkeit Überrenditen zu erzielen.

Large Caps: 4 Punkte=Kauf, 2 Punkte=Verkauf
Small/Mid Caps: 7 Punkte=Kauf. 4 Punkte=Verkauf

In diesem wikifolio sollen die Kaufpunktschwellen in der Regel um einen Punkt erhöht werden, damit die Zahl der potenziellen Werte reduziert und deren Qualität meines Erachtens erhöht wird. Die Verkaufsschwelle soll gleich bleiben.

Ziel soll es grundsätzlich sein etwa 100 Aktien mit ungefähr gleicher Verteilung zu halten, solange bis ein Verkaufssignal generiert wird. Die Aktien sollen, wenn möglich langfristig gehalten werden. Bei Verkäufen soll die punktbeste überprüfte Aktie nachrücken. Durch die große Streuung soll die Volatilität verringert werden.

Die Seite von denen die Bewertungen bezogen werden, ist im Profil verlinkt.

Das wikifolio wird nicht von Frau Levermann betreut und der Handelsansatz soll um eigene Ideen ergänzt werden. mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WFSTRATLEV
Erstellungsdatum
06.02.2018
Indexstand
High Watermark
100,6

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Stefan Schneider
Mitglied seit 26.06.2017

Entscheidungsfindung

  • Fundamentale Analyse

Kommentare im wikifolio

Allgemeiner Kommentar

Hier eine Aufteilung nach Regionen mit Veränderung zur Vorwoche:

  • USA 48,9% (+1,3%)
  • Großbritannien 12,8% (+3,5%)
  • Rest von Europa 8,5% (+1,5%)
  • Japan 8,5% (-2,0%)
  • Australien 6,4% (-2,9%) 
  • Deutschland 5,3% (-0,5%)
  • China/Hongkong 5,3% (+0,7%)
  • Frankreich 2,1% (-1,4%)
  • Spanien 2,1% (-0,2%)
mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Käufe: 

  • Kemet, 10, US
  • Infosys ADR, 7, US
  • BT Group, 6, GB
  • Allison Transmission, 6, US
  • Sanofi ADR, 6, US
  • CVS Health, 5, US
  • Gap, 5, US
  • British American Tobacco, 5, GB
  • Ashtead, 5, GB
  • Reckitt Benckiser, 5, GB
  • Kone Corporation, 5, EUR
  • Neste Oil, 5, EUR
  • China Overseas, 5, CN
  • Broadridge, 5, US
  • Ecopetrol ADR, 5, US
  • HollyFrontier, 5, US
  • Teva ADR, 5, US
mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Verkäufe:

  • NTT DOCOMO, 0, J
  • WEC Energy Group, 0, US
  • Pinnacle Foods, 0, US
  • Lear , 1, US
  • Pfizer, 2, US
  • Universal Health Services, 2, US
  • Crown, 2, AUS
  • South32 Ltd, 2, AUS
  • Hermes International, 2, F
mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Hier eine Aufteilung nach Regionen mit Veränderung zur Vorwoche:

  • USA 47,7% (+0,3%)
  • Japan 10,5% (+0,2%)
  • Australien 9,3% (-1,0%)
  • Großbritannien 9,3% (+0,0%)
  • Rest von Europa 7,0% (+0,8%) 
  • Deutschland 5,8% (-0,4%)
  • China/Hongkong 4,7% (+0,5%)
  • Frankreich 3,5% (+0,4%)
  • Spanien 2,3% (+0,3%)
  • Schweiz 0,0 (-1,0%) -> kein schweizer Unternehmen mehr
mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.