TradingAnalyst
TradingAnalyst
  • +7,3 %
    seit 01.10.2018
  • +0,3 %
    1 Jahr
  • +4,2 %
    Ø-Performance pro Jahr
Sämtliche Gebühren bereits abgezogen
Inhalte nach Login

Sie wollen Zugang zu allen Infos?

Um das aktuelle Portfolio dieses wikifolios und den wikiolio-Chart zu sehen, registrieren Sie sich jetzt - völlig kostenlos.

Registrieren

Handelsidee

Mit der Handelsidee „TLAB Tech Trends“ sollen grundsätzlich europäische und amerikanische Technologieaktien gehandelt werden. Dabei soll vorwiegend in Unternehmen investiert werden, die meiner Ansicht nach fundamental bzw. technisch auf dem Höhepunkt ihrer Entwicklung stehen und über eine stetige und nachhaltige Wachstumsentwicklung verfügen.

Kern dieser Handelsidee soll generell wie folgt aussehen: die Technologieaktien nach einer Konsolidierung, einer Korrektur oder einem erfolgreichen Turnaround am Anfang eines Trends gemäß meiner Trenddefinition zu kaufen und auf dem Weg zu ihren Kurszielen so lange zu halten, bis der Trend auf Monatsbasis bricht, also unter das Monatstief fällt oder die Aktie sich schlechter als der dazugehörige Index (TecDax, Dax usw.) entwickelt.
Die klassifizierten Aktien sollen in der Regel nach einer von mir entwickelten Performanceformel priorisiert werden, so dass sich die daraus resultierenden besten Aktien mit dem höchsten Kurspotential im Portfolio befinden sollen.
Der Anlagehorizont soll grundsätzlich mittel- bis langfristig sein. mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WFTLAB0001
Erstellungsdatum
01.10.2018
Indexstand
High Watermark
124,8

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Thomas Klimmek
Mitglied seit 01.08.2018

Entscheidungsfindung

  • Technische Analyse
  • Fundamentale Analyse

Kommentare im wikifolio

Kommentar zu AIXTRON SE NA O.N.

Seit dem 22. Januar erfreut sich mein Wikifolio über die Aktien von Aixtron. 

Die unternehmerisch hoffnungsvolle Entwicklung zeigt sich nun auch im Kurs. Die Aktie stabilisiert sich seit Monaten, die letzten Brüche nach unten haben nur noch wenig Kurspotential nach unten gezeigt. Daher muss man nun den Blick nach oben richten. Das Kurspotential ergibt sich nicht nur fundamental aus den hohen Wachstumsschätzungen sondern auch aus der perfekten Turnaroundsituation im Chart. Das nachhaltige Ausbrechen über den wichtigen Widerstand bei 11 EUR wäre aus meiner Sicht der Beginn einer längeren Aufwärtsbewegung. Damit könnte eine langfristige Konsolidierung enden, die ein sehr gutes Chancen-Risiko-Verhältnis für diesen langfristigen Turnaroundwert bietet. Zudem sollte Aixtron von dem zurzeit sehr starken Halbleiter-Sektor profitieren. Ebenfalls hoch interessant ist die sehr hohe Quote von 13% Leerverkaufspositionen. Sollten die Shortseller durch einen nachhaltigen Trendwechsel genötigt werden ihre Leerverkaufspositionen zu reduzieren, könnte dies noch mehr Dynamik nach oben bringen. 

Meine vollständige Analyse habe ich meinem Blog veröffentlicht unter: https://trading-analytics.de/wikifolio-kauf-aixtron-22-1-2020

mehr anzeigen

Kommentar zu INFINEON TECH.AG NA O.N.

Mein Wikifolio wurde erweitert um die Aktien von Infineon.

Der Chart zeigt mir einen perfekten Zeitpunkt für einen Einstieg in diesen Turnaroundwert, der aufgrund der längeren Konsolidierung und wieder steigenden Wachstumsschätzungen über ein überdurchschnittliches Kurspotential verfügt. Die Voraussetzung für die Vollendung des Turnarounds ist gegeben, denn der Gesamtmarkt ist weiterhin sehr stark und sollte hier die positive Entwicklung weiter unterstützen. Die langfristige Stabilität ist noch nicht ganz gegeben, aber die Aktie steht kurz davor nachhaltig ein neues Jahreshoch zu erreichen. Die gute Umsatzrendite von 12% und die gute Kapitalausstattung runden auch unter Qualitätsgesichtspunkten das positive Bild ab. Mit einem KUV/KBV von knapp über 3 ist die Aktie im Vergleich zu den US-Halbleiteraktien zudem recht günstig bewertet. Der gut laufende Halbleiter-Sektor sollte hier zudem weiter für Auftrieb sorgen.

Die vollständige Analyse habe ich in meinem Blog veröffentlicht unter: https://trading-analytics.de/wikifolio-kauf-infineon-16-1-2020

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

In meiner Februar-Marktanalyse habe ich mich mit der Entwicklung der einzelnen Branchen beschäftigt. Das Ergebnis liefert interessante Erkenntnisse für die Ausrichtung meines Depots.

Die Ergebnisse habe ich in meinem Blog veröffentlicht unter: https://trading-analytics.de/marktanalyse-februar-2020

mehr anzeigen

Kommentar zu S+T AG (Z.REG.MK.Z.)O.N.

Neu in meinem Wikifolio: Die Aktien der S&T AG

Nach einer 15-monatigen Konsolidierung, in der die Aktie ihren 1000%-Anstieg erstmal verarbeiten musste, deutet vieles auf eine neue starke und längere Kursbewegung nach oben hin. Unternehmerisch läuft es ohnehin sehr gut. Mal wieder wurden die Schätzungen erhöht. Bis zum Jahr 2023 will man nun den Umsatz verdoppeln. Die Wachstumsfelder IOT und Industrie 4.0. bieten hierfür die besten Voraussetzungen und verschaffen viel Wachstumsphantasie. Die heutige kräftige Kursreaktion und der Anstieg bis zum Jahreshoch bestätigen meine positive Einschätzung. Der Turnaround ist fast geschafft und ein neues Jahreshoch nur eine Frage der Zeit. Auch für langfristige Anleger bietet die aktuelle Situation einen perfekten Zeitpunkt zum Einstieg. Zudem ist die Aktie zurzeit technisch wie fundamental günstig. Mit einem KUV von unter 2 und nur knapp über dem GD200 lässt sich bei dem starken Wachstum großes Kurspotential erkennen. Einziges Manko ist die Rendite des Unternehmens mit < 5% schwach. Zudem könnten die Leerverkäufer mit ihren Leerverkaufspositionen, die sich zurzeit auf 3,7% summieren, die Stimmung etwas dämpfen.

Meine ausführliche Analyse habe ich in meinem Blog veröffentlicht: https://trading-analytics.de/wikifolio-kauf-st-22-1-2020

mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.