BALANCED WORLD GROWTH TRACKER

  • +29,0 %
    seit 30.04.2015
  • +16,4 %
    1 Jahr
  • +4,7 %
    Ø-Performance pro Jahr
Sämtliche Gebühren bereits abgezogen
  • -27,8 %
    Max Verlust (bisher)
  • 0,39×
    Risiko-Faktor
Inhalte nach Login

Sie wollen Zugang zu allen Infos?

Um das aktuelle Portfolio dieses wikifolios, den wikiolio-Chart und den Nachhaltigkeits-Score zu sehen, registrieren Sie sich jetzt - völlig kostenlos.

Registrieren

Handelsidee

Ziel des Wikifolios soll es sein, sichere langfristige Investition bei maximalem Wachstum und geringer Schwankung als alternative zu Niedrigzinsen zu ermöglichen. Dafür soll langfristig diversifiziert in hochwertige globale Wachstums-Werte investiert werden. Weiterhin sollen Maßnahmen ergriffen werden um Schwankungen und allgemeine Marktrisiken zu verringern.


Portfoliostruktur:

- Balancierte Verteilung des Kapitals auf die Portfoliowerte.
- Diversifizierung sofern sinnvolle Alternativen vorhanden.
- Zeitweise Anpassung mit ruhiger Hand.
- Kleine Anpassungen und anschließend Beobachten.
- Kontinuierliche Anpassung und Verbesserung.
- 1. Investitionen ~ 70-80%
- 2. Absicherungen ~5-10%
- 3. Rücklagen ~10-20%


1. Investitionen:

- Es soll diversifiziert in Aktien, Fonds und ETFs investiert werden.
- Bevorzugt sehr liquide Werte (ETFs, Fonds, große Holdings, etc.).
- Primär fundamentale, sekundär auch technischen Analysen zur Unterstützung.
- Langfristige Gesamtstrategie.
- Wertpapiere vorzugsweise mittel bis langfristig halten.
- Im Bereich mehrerer Monate bis Jahre denken.
- Zeitliche Ein- und Ausstiegspunkte weniger entscheidend.
- Auswahl anhand vergangener, aktueller und prognostizierten Daten.
- Daten aus Analysen, Märkten, Trends und Charts.
- Makroskopische globale Entwicklungen, Marktsegmente, Branchen und Trends.


2. Absicherungen:

- Als Versicherung gegen starke Kursschwankungen.
- Kleinerer Teil des Kapitals zur Dämpfung von Schwankungen.
- Sicherungsfonds/-ETFs, die sich konträr zum Markt bewegen.
- Können in guten Marktphasen eine schlechtere Entwicklung haben.
- Marktkonträre Entwicklung wird als Preis für die Absicherung in kauf genommen.
- Beispielsweise Shorts auf ganze Märkte (Indizes), Resourcen oder Währungen.
- Hintergrund: Ganze Indizes sind "schlechter" als eine Gute Auswahl aus dem Index.
- Anleihen können auch Absicherungscharacter haben (Zins vs. Dividende).
- Können dynamischer als Investitionen an das aktuelle Marktrisiko angepasst werden.


3. Rücklagen und liquide Mittel

- Sollen Handlungsspielraum in normalen Marktphasen und Kriesenzeiten ermöglichen.
- Sollen aus eher Marktphasen neutralen Positionen bestehen.
- Überwiegend sollen Barreserven und Anleihen gehalten werden.
- Anleihen sollen dabei als verzinste Anlage der Barreserven dienen.
- In Zeiten größerer Unsicherheit können vermehrt Barreserven gehalten werden.
- Können als Mittel für die Neu-Absicherung oder für günstige Re-Investionen dienen.


Offenlegung möglicher Interessenkonflikte:

Die im Anlageuniversum enthaltenen Wertpapiere können direkt oder indirekt auch Bestandteil weiterer Depots des Authors sein.
mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WF000BLWVG
Erstellungsdatum
30.04.2015
Indexstand
High Watermark
131,5

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Mitglied seit 30.04.2015

Entscheidungsfindung

  • Technische Analyse
  • Fundamentale Analyse
  • Sonstige Analyse