Weltstrategie (nach Kommer)

LeadInvestments
  • +22,9 %
    seit 16.02.2014
  • -9,1 %
    1 Jahr
  • +3,0 %
    Ø-Performance pro Jahr
Sämtliche Gebühren bereits abgezogen
  • -36,5 %
    Max Verlust (bisher)
  • 0,29×
    Risiko-Faktor
Inhalte nach Login

Sie wollen Zugang zu allen Infos?

Um das aktuelle Portfolio dieses wikifolios, den wikiolio-Chart und den Nachhaltigkeits-Score zu sehen, registrieren Sie sich jetzt - völlig kostenlos.

Registrieren

Handelsidee

ETF Weltportfolio in Ahnlehnung an Gerd Kommer

Gerd Kommer beschreibt in seinem Buch "Souverän Investieren mit Indexfonds und ETFs" (ISBN: 978-3-593-39542-5) ein Indexing-Portfolio, das nach der Modernen Portfoliotheorie aufgebaut ist.

Durch eine Diversifikation über unterschiedliche Assetklassen (Aktien, Renten, Immobilien, Rohstoffe), Unternehmensgrößen (Large Caps, Small Caps), und Regionen (Nordamerika, Europa, Japan/Australien, Emerging Markets) soll ein möglichst vorteilhaftes Rendite-Risiko-Profil erreicht werden.

Es wird ein kostengünstiges ETF-Investment mit nachfolgender Gewichtung angestrebt:
Aktien entwickelte Märkte ca. 55%
Aktien Schwellenländer ca. 25%
Immobilienaktien Weltweit ca. 10%
Commodities/Rohstoffe ca. 10%

Zum ersten Handelstag des neuen Börsenjahres soll ein sog. Rebalancing stattfinden. So soll die ursprüngliche Aufteilung auf die unterschiedlichen Assetklassen wieder hergestellt werden. Es werden dadurch Portfoliopositionen, die sich besonders gut entwickelt haben abgebaut und mit dem freiwerdenden Kapital Assetklassen, die sich schlecht entwickelt haben aufgestockt. Ziel ist es ein Kaufen zu Höchst- und Verkaufen zu Tiefstkursen zu vermeiden.

Ziel ist ein langfristiges, chanchenorientiertes Investment mit einem breit diversifizierten Portfolio auf wissenschaftlicher Basis, das ein gutes Rendite-Risiko-Profil aufweist. mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WF000WELT1
Erstellungsdatum
16.02.2014
Indexstand
High Watermark
144,5

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Christoph Besel
Mitglied seit 14.04.2013

Entscheidungsfindung

  • Fundamentale Analyse