Fintech & Green Energy

Tobias Jankowiak

Performance

  • +46,0 %
    seit 19.03.2014
  • +21,2 %
    1 Jahr
    -0,22 %
    Heute
    -9,0 %
    Max Verlust (bisher)
    0,5x
    Risiko-Faktor
    ;
    Sie wollen Zugang zu allen Infos?
    • Alle Kennzahlen
    • Das aktuelle Portfolio
    • Alle Trades in Echtzeit

Handelsidee

Zur Erreichung der Anlageziele soll das Vermögen des Fintech & Green Energy in Aktien, Fonds, Anlagezertifikate, aus meiner Sicht Global und Ehtisch ökonomisch vertretbare Werte in der Fintech & Green Energy Branche investiert werden. Derivative Instrumente insbesondere Hebelprodukte können sowohl für die Absicherung bestehender Positionen als auch zur Umsetzung der Anlagestrategie genutzt werden. Diversifizierung und Fundamentale Daten gehören zur Anlagekonzeption. Progressive, Scalierbare und Disruptive Anlageformen werden bevorzugt,
Fintech & Green Energy kann Global flexibel handeln, immer mit der Wertentwicklung im Auge. Angestrebt ist ein Langfristiger als auch Wachstumsorientierter Anlagehorizont. mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WF00NEOONE
Erstellungsdatum
19.03.2014
Indexstand
High Watermark
167,9

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Tobias Jankowiak
Mitglied seit 14.11.2013
Aktiver Investor ,Anleger und Trader mit allen Finanzinstrumenten. Durchweg positive Investment Hystorie Krise nach der Krise Fulltime Never change a running system Asset Strategie

Entscheidungsfindung

  • Fundamentale Analyse
  • Sonstige Analyse

Kommentare im wikifolio

Allgemeiner Kommentar

Bayreuth (pta020/02.11.2018/14:07) - Bayreuth, 2. November 2018 - Der Vorstand der 7C Solarparken AG (WKN: A11QW6, ISIN: DE 000A11QW68; Börse: Regulierter Markt in Frankfurt/Main (General Standard) hat heute auf Basis des Ermächtigungsbeschlusses der Hauptversammlung vom 1. Juni 2018 und mit Zustimmung des Aufsichtsrats beschlossen, das Grundkapital der Gesellschaft unter Gewährung eines Bezugsrechts für bestehende Aktionäre von EUR 51.471.007,00 auf bis zu EUR 53.394.083,00 durch Ausgabe von bis zu 1.923.076 neuen, auf den Inhaber lautenden Stückaktien gegen Bareinlagen zu erhöhen. Der Platzierungspreis je Aktie wurde vom Vorstand unter Zustimmung des Aufsichtsrats auf EUR 2,60 festgelegt.

Bestehende Aktionäre werden die Möglichkeit haben, die 1.923.076 neuen Aktien im Rahmen eines Bezugsangebots im November 2018 zu zeichnen. Die neuen Aktien sollen prospektfrei in die bestehende Notierung im regulierten Markt der Frankfurter Wertpapierbörse einbezogen werden. Die neuen Aktien sind ab dem 1. Januar 2018 gewinnberechtigt.

Ein Energieinfrastruktur-Investor hat die Absicht erklärt, sämtliche nicht von Aktionären bezogenen Aktien zu zeichnen

Der von der Gesellschaft beabsichtigte Emissionserlös von nahezu. EUR 5,0 Mio. wird es der Gesellschaft ermöglichen, das Wachstum des Portfolios von 150 auf 200 MWp bis 2019 unter Beibehaltung einer soliden Bilanzstruktur weiter zu beschleunigen. Die Transaktion wird von Lang & Schwarz begleitet.

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Twitter und Facebook Ausverkauf antizyklisch gekauft. mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Am 12.09.2016 erfolgte der Barausgleich EON-Uniper falls Sie sich fragen wo die Uniper Aktien sind. Details können Sie dem Kontoauszug des jeweiligen wikifolio entnehmen mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Uniper Spin- Off von E.ON vollzogen. mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.