Intermarkt- & Sektoren-Rotation

mgT
Marco Gwerder
  • -1,5 %
    seit 05.03.2014
  • +38,6 %
    1 Jahr
  • -0,2 %
    Ø-Performance pro Jahr
Sämtliche Gebühren bereits abgezogen
Inhalte nach Login

Sie wollen Zugang zu allen Infos?

Um das aktuelle Portfolio dieses wikifolios und den wikiolio-Chart zu sehen, registrieren Sie sich jetzt - völlig kostenlos.

Registrieren

Handelsidee

Aufgrund des Vier-Phasen-Modells und der Intermarktanalyse versuche ich, eine Standortbestimmung im Aktienmarktzyklus vorzunehmen. Davon sollen einerseits meiner Meinung nach besonders geeignete Sektoren aber auch Märkte (z.B. Staatsanleihen, Rohstoffe etc.) abgeleitet werden.

Ich bin der Überzeugung, dass alles auf der Welt vernetzt ist. Der eine Markt (Anlageklasse und regional) hat eventuell Einfluss auf den anderen. Einige reagieren früher, andere später. So oder so ist der (Aktien)Marktzyklus meiner Erfahrung nach ein Vorläufer zum Konjunkturzyklus. Aus diesem Grund erspare ich mir diesen Umweg. Meine Makroanalyse soll bei der Beobachtung der verschiedenen Märkte und ihrer Beziehungen zueinander beginnen und mit einer dynamischen Sektorenauswertung enden.

Wenn möglich setze ich meine Anlageentscheide mittels ETF's und ETC's um.

Folgende Initial-Limits sollen nach Möglichkeit Anwendung finden:

-Ca. 20% in ein Underlying mit mehr als einem Basiswert (Ausnahme: Gold)
-Ca. 5% in einen Basiswert resp. ein Underlying bestehend aus nur einem Basiswert
-Weiter beabsichtige ich das Risiko eines Hebelprodukts auf ca. 1% des Portfolios zu beschränken

Die durchschnittliche Haltedauer soll mittel- bis langfristig sein. Das ganze Anlageuniversum soll zur Verfügung stehen. Short-Positionen sollen möglich sein. Es werden nach Möglichkeit Stopp-Loss gesetzt. Das Monitoring geschieht überwiegend täglich, eine Auswertung meiner Modelle wird hauptsächlich wöchentlich bis monatlich vorgenommen. mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WF0MGTCORE
Erstellungsdatum
05.03.2014
Indexstand
High Watermark
102,5

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

mgT
Marco Gwerder
Mitglied seit 05.03.2014

Entscheidungsfindung

  • Technische Analyse
  • Fundamentale Analyse

Kommentare im wikifolio

Allgemeiner Kommentar

Aktien Schweiz: Auch in der Schweizer-Selektion meines Vier-Phasen-Models (VPM) treffen wir nun den Industrie-Sektor an. Da ich den Übernahmekandidat Syngenta relativ hoch gewichtet habe, kaufe ich nur zwei Positionen zu 2.5% ein. Die beiden vielversprechenden Unternehmen heissen Rieter Holding (Industrie) und Kudelski (IT). Aktien Schweiz sind damit mit 20% gewichtet. mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Rohstoffwerte: Mit dem Kauf der Rohstofftitel lag ich vor zwei Wochen sozusagen "goldrichtig". Vor allem Endeavour Silver tat sich mit einem Gewinn über 50% in diesem Zeitraum hervor. Da der stark gestiegen Goldpreis sowie die CoT-Daten eine Korrektur nahelegten, verkaufte ich rechtzeitig die betreffenden Aktien. Nichtsdestotrotz könnte dieser erste Anstieg das Ende der Rohstoff-Baisse signalisiert haben. Bei entsprechenden Signalen werde ich abermals eine kleine, selektive Position aufbauen. mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Aktien Europa: Per Ende Februar springen die Industriewerte gleich auf den ersten Rang der Empfehlungen meines Vier-Phasen-Models (VPM). Ich kaufe den ETF auf MSCI Europe Industrials. Die Position beträgt 10%. Gleichzeitig reduziere ich die Konsumgüter und IT ebenfalls auf 10%. Damit bleibt die Quote Aktien Europa ex Schweiz unverändert, ist allerdings besser diversifiziert. mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Update 2: Derzeit ist ein verstärkter Geldzufluss in den Mining-Sektor zu beobachten. Ich nehme eine minimale Quote von 5% in das Portfolio auf. Setzt sich dieser Trend fort, dürften sich diese Werte mindestens Marktneutral verhalten. Jedoch haben sie das Potential, eine deutliche Outperformance zu erwirtschaften. Die Positionen heissen: BHP Billiton, Premier Gold Mines, Endeavour Silver, Agnico Eagle und Goldcorp. mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.