Analyse & Kennzahlenauswertung

Florian Guretzky

Performance

  • +0,7 %
    seit 10.05.2018
  • +21,2 %
    1 Jahr
    -0,22 %
    Heute
    -9,0 %
    Max Verlust (bisher)
    0,5x
    Risiko-Faktor
    ;
    Sie wollen Zugang zu allen Infos?
    • Alle Kennzahlen
    • Das aktuelle Portfolio
    • Alle Trades in Echtzeit
Chart derzeit nicht verfügbar

Handelsidee

In diesem wikifolio soll der Markt stetig beobachtet werden und die meiner Einschätzung nach attraktivsten Titel (Aktien) aus der Vielzahl von möglichen Kaufmöglichkeiten herauszufiltern. Dabei soll grundsätzlich keine Einschränkung bei den jeweiligen Marktkapitalisierungen vorgenommen werden, sondern für das wikifolio sind grundsätzlich alle bei wikifolio.com handelbaren Unternehmen interessant. Die jeweiligen Werte, die zu einer Kauf- bzw. Verkaufsentscheidungen führen, sollen in der Regel über eine Fundamentanalyse (Kennzahlenanalyse, Branchenanalyse & Globalanalyse) gefunden werden. Das Sentiment und weichere Faktoren sollen in der Regel auch einen von dem wikifolio-Redakteur definierten Anteil an der Entscheidungsfindung haben. Somit können sich auch Werte im wikifolio befinden, die über die Kennzahlenanalyse keine Eingang in das wikifolio finden dürften, aber aus Sicht des wikifolio-Redakteurs ein entsprechendes Potential besitzen. Darum soll in diesem wikifolio in der Regel auch der Levermann Ansatz im Rahmen der Analyse angewandt werden, führt aber nicht automatisch zu Entscheidungsfindungen und hat also nur nebensächliche Bedeutung. Es ist geplant eine wöchentliche Überprüfung der Werte durchzuführen. Die Haltedauer soll in der Regel mittel- bis langfristig sein. mehr anzeigen

Stammdaten
Symbol
WF2018SL05
Erstellungsdatum
10.05.2018
Indexstand
High Watermark
104,1

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Florian Guretzky
Mitglied seit 05.02.2018
Mein Studium der Mathematik mit Schwerpunkt Finanzmathematik hat mich schon im Studium auf die Kapitalmärkte aufmerksam gemacht. Wer kennt sie nicht, die alten Filme wie "Wall Street" oder "Wall Street: Geld schläft nicht" oder aus der heutigen Zeit "The Wolf of Wall Street"? Für den Laien klingt Börse nach Spekulation, Glück und vielleicht sogar einer Art von Spiel. In meinem Studium habe ich aber gesehen, wieviel Mathematik dahinter stecken kann, entspreche Modelle zu entwickeln und die Zukunft zu simulieren. In der Realität habe ich aber gesehen, dass dieses mathematische Rüstzeug gar nicht benötigt wird und es auf ganz andere Dinge ankommt, nämlich Disziplin, Geduld und die Rationalität im Denken. Ich empfinde einfach Freude daran, nach Unternehmen zu suchen, deren Kennzahlen dem Kurs gar nicht entsprechen (also die ich nach quantitativer Analyse meiner Meinung nach ganz woanders sehen würde), oder die ich selbst fundamental anders einschätze. Ist es richtig, dass ich also Börse spannend finden kann, obwohl die Tätigkeit eigentlich langweilig sein sollte? Ich denke das ist kein Widerspruch, da die Börse so komplex ist, dass ich jeden Tag etwas neue verstehe und lerne.

Entscheidungsfindung

  • Fundamentale Analyse
  • Sonstige Analyse

Kommentare im wikifolio

Allgemeiner Kommentar

Heute mal wieder ein Kommentar zu meinem Wikifolio. Bei Vectron ist ein guter Einstieg gefunden worden und es wird erst einmal die Entwicklung beobachtet, bevor über die weitere Verfahrensweise entscheiden wird. Ingesamt muss das Unternehmen sich bald mal äußern, da gewisse Updates meiner Meinung nach ausstehen. Ansonsten ist das aktuelle Marktgeschehen getrieben durch die Politik. Jedoch bin ich der Meinung, dass ein doch substanzieller Anteil meines Wikifolios sich nur kurzfristig vom Marktgeschehen beeinflussen lässt und somit ein eher autarkes Dasein fristet, dass ausschließlich nur durch die Updates des Unternehmens selbst beeinflusst wird. Trevena im Wikifolio mit dem größten Minus seit Kauf erwartet im November die Entscheidung der FDA, daher wird hier vorher auch nicht eingegriffen. mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Heute wurde das Wikifolio um VECTRON SYSTEMS AG ergänzt, da dieser erneute Abschlag nach Meinung des Wikifolioredakteurs doch deutlich übertrieben war. mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Hinsichtlich der globalen Krise bin ich der Meinung, dass die Märkte doch noch deutlicher nachgeben können. Gerade, da diese Woche die US-Zölle für China folgen. Dementsprechend habe ich Gewinne mitgenommen, um meinen Cash-Bestand weiter zu erhöhen. Sollten einzelne attraktive Werte gefunden werden, die meiner Meinung nach von den geopolitischen Krisen nicht übermäßig stark gebeutelt werden dürften, so werde ich diese nach meinem Ermessen im Wikifolio ergänzen. mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Nach einem erneuten Check des Wikifolios ist meiner Meinung nach weiterhin kein Eingreifen notwendig. mehr anzeigen

Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.