Bulle oder Bär 17

Schmitt

Performance

  • +17,4 %
    seit 08.03.2013
  • -0,9 %
    1 Jahr
  • +1,9 %
    Ø-Performance pro Jahr
Sämtliche Gebühren bereits abgezogen

Risiko

  • -16,7 %
    Max Verlust (bisher)
  • 0,00×
    Risiko-Faktor
Inhalte nach Login

Sie wollen Zugang zu allen Infos?

Um das aktuelle Portfolio dieses wikifolios, den wikiolio-Chart und den Nachhaltigkeits-Score zu sehen, registrieren Sie sich jetzt - völlig kostenlos.

Registrieren

Handelsidee

Lieber Investor,
Zum Aufbau des Wikifolios soll eine ganze Reihe von Investmentansätzen oder Strategien in Kombination angewandt werden.So wie es zum Beispiel auch möglich ist,einen Wert,welcher dem Segment Value zugeordnet werden kann, problemlos mit einem Wert aus dem Segment Growth oder Wachstum zu kombinieren.Ich beabsichtige jede Position im Wikifolio für sich zu betrachten und nach der für sie zutreffenden Strategie auszuwählen.Dies möchte ich im Folgenden ausführlich und leicht verständlich darstellen.Das oberste Ziel soll sein, das Interesse des Investors zu wahren.Dies soll geschehen,indem ich in dem Wikifolio Chancen und Risiken bewerte..Das Problem dabei dürfte die alte Weisheit:Je höher das Risiko destso höher die Chancen sein.Ein Beispiel hierfür ist der Handel mit Hebelprodukten
Wie könnte ich versuchen,diese Gegensätze zu optimieren?Hierfür soll die Portfoliostrategie von Markowitz verwendet werden.Er erhielt dafür 1990 den Nobelpreis für Ökonomie. Ich kombiniere wenn möglich dabei Positionen im Wikifolio,welche in möglichst geringer Korrelation zueinander stehen sollen,salopp gesagt wenig gemeinsam haben dürften.Eine Krise bei VW sollte sich warscheinlich nicht unmittelbar auf den Appetit eines Burgerkonsumenten bei McDonalds auswirken.In bestimmten Situationen kann auch short gehandelt werden.So könnte man,auch bei fallenden Märkten positive Renditen zu erzielen
Um die Chancen zu optimieren ,halte ich mich gerne an Kostolany.Er betonte immer wieder man sollte antizyklisch investieren.Er sagte,glaube ich, man sollte kaufen wenn die Kanonen donnern und verkaufen,wenn die Nachtigallen singen.Das kostet Mut.Aber Kostolany wurde mit solchen Investitionen ein reicher Mann an der Börse.Mir gefallen auch Investmentansätze von Fondmanagern und Wirtschaftsprofessoren,welche sich als risikobereite Valueinvestoren bezeichnen.Sie suchen oft nach Werten,die übermäßig abgestraft wurden ,jedoch ein solides Geschäft besitzen.
So kann man versuchen,Übertreibungen des Marktes auszunutzen.Mir gefallen auch Werte mit,meiner Meinung nach,guten Wachstumsperspektiven,.Interessant für ein Wikifolio können auch Werte sein,welche charttechnisch und fundamental den Turnaround geschafft haben.Es soll nicht nur die Position allein betrachtet werden.Man sollte auch den gesamten Markt und die Branche einschätzen.Wichtig ist meines Erachtens nach die langfristige Rentabilität..Analystenmeinungen können interessant sein,sind jedoch oft sehr unterschiedlich.Dann ist da noch die Frage nach dem Preis.Gute, rentable Unternehmen sind zahlreich jedoch oft schon sehr teuer..Bei anderen Positionen kann schon viel Negatives im Kurs enthalten sein.Sie können dadurch unter Umständen eine gewiße Absicherung nach unten besitzen.Gezieltes Stockpicking soll zur angestrebten Überrendite führen...Der Anlagehorizont soll langfristig ausgelegt sein.Zu meinem Anlageuniversum zählen unter anderem Aktien,ETF,festverzinsliche Wertpapiere weltweit..Meine Informationen beziehe ich großteils aus Büchern,den Medien,dem Internet.. mehr anzeigen

Stammdaten

Symbol
WF30041980
Erstellungsdatum
08.03.2013
Indexstand
High Watermark
117,6

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

stefan schmitt
Mitglied seit 10.01.2013

Entscheidungsfindung

  • Technische Analyse
  • Fundamentale Analyse