Trendsurfer Ertragreich&Risikominimiert

Systrade

Performance

  • +23,7 %
    seit 24.11.2012
  • +97,9 %
    1 Jahr
  • +2,2 %
    Ø-Performance pro Jahr
Sämtliche Gebühren bereits abgezogen

Risiko

  • -67,8 %
    Max Verlust (bisher)
  • 1,23×
    Risiko-Faktor
Inhalte nach Login

Sie wollen Zugang zu allen Infos?

Um das aktuelle Portfolio dieses wikifolios, den wikiolio-Chart und den Nachhaltigkeits-Score zu sehen, registrieren Sie sich jetzt - völlig kostenlos.

Registrieren

Handelsidee

Die Strategie ist auf langfristigen, soliden Vermögenszuwachs mit möglichst niedrigen Drawdowns ausgelegt, um wenig "Anlagestress" hervorzurufen, damit die Lebensqualität in allen Börsenphasen erhalten bleibt. Als jährliches Ziel wird ein positives Ergebnis, über einen Zeitraum von 10 Jahren ein durchschnittlicher Ertrag von jährlich 12% bis 15% angestrebt.

Gehandelt wird auf Grund von Signalen mehrerer Handelssysteme (trendfolgend, Ausbruch, etc.). Bereits bei Entry wird für jeden einzelnen Wert ein individueller Initialstopp gesetzt der in der Folge in einen Trailing-Stopp umgewandelt wird. Das strikte Risiko- und Money-Management minimiert das Gesamtrisiko bei max. 10% des Depotwertes.

Zur Umsetzung der Strategie steht das gesamte Anlageuniversum zur Verfügung, die Anlagerichtlinien der Handelsstrategie machen es möglich, long und short zu handeln. In Trendphasen kann bis zu 100% in Anleihefonds, Aktien, Aktienfonds, Indexfonds, Rohstoffen investiert werden. In negativen Börsenumfeld wird bis zu 100% in Cash gehalten oder in Geldmarktfonds investiert. Devisen- und Shortinvestments sind jeweils mit max. 25% des Depotvermögens und mit jeweils max. 5% auf die Position begrenzt. Die Haltedauer eines Wertpapieres kann von kurz- bis langfristig sein, je nachdem wie lange und wie weit das jeweilige Wertpapier vom Trend „getragen“ wird. „Verluste begrenzen, Gewinne laufen lassen“ ist oberstes Gebot..

Die "Strategie" "Buy and hold" hat bei vielen Kleinanleger ein schlimmes "Börsen- und Aktientrauma" ausgelöst, das soll zukünftig erspart bleiben. Ein Minus von-10% ist mit +11% Gewinn leicht aufzuholen, um ein Minus von -50% aufzuholen, ist schon ein Gewinn von +100% notwendig und wer gar einen Verlust von Minus -90% aufholen will, benötigt einen Gewinn von +900%.

Das Risiko der Strategie liegt im üblichen Rahmen von Aktieninvestments, wobei durch das Risiko- und Moneymanagement und StoppLoss-Limits unbegrenzte Verluste nicht möglich sind.

Information gemäß §34 WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Familienmitglieder des Linzenzgebers halten Anteile am WikiFolio „Trendsurfer Ertragreich&Risikominimiert“. mehr anzeigen

Stammdaten

Symbol
WFETFTS001
Erstellungsdatum
24.11.2012
Indexstand
High Watermark
135,2

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Wolfgang Grein
Mitglied seit 24.11.2012

Entscheidungsfindung

  • Technische Analyse