Trends & Trading

Alexander Menne
  • -98,6 %
    seit 26.10.2017
  • -99,6 %
    1 Jahr
  • -86,6 %
    Ø-Performance pro Jahr
Sämtliche Gebühren bereits abgezogen
Inhalte nach Login

Sie wollen Zugang zu allen Infos?

Um das aktuelle Portfolio dieses wikifolios und den wikiolio-Chart zu sehen, registieren Sie sich jetzt - völlig kostenlos.

Registrieren

Handelsidee

In dieses wikifolio können sowohl Aktien, als auch Hebelprodukte und Anlagezertifikate aufgenommen werden.
Der Schwerpunkt soll dabei in der Regel auf deutschen und US-amerikanischen Aktien liegen.
Ebenso soll bei passenden Gelegenheiten an der Entwicklung von Rohstoffpreisen, Aktienindizes und Währungen mit Hilfe von Hebelprodukten oder Zertifikaten partizipiert werden.
Durch das große Spektrum an Anlageklassen soll grundsätzlich die Möglichkeit bestehen aus einer Vielzahl von Chancen schöpfen zu können. Denn jeden Tag gibt es neue Chancen am Markt.

Somit sollen in diesem wikifolio Aktien, Hebelprodukte und Anlagezertifikate in einem ausgewogenen Verhältnis gehandelt werden. Durch gezielte Auswahl von attraktiven Aktien soll die Basis für eine möglichst positive Wertentwicklung gelegt werden und der Einsatz von Hebelprodukten und Anlagezertifikaten soll der Performanceoptimierung dienen - besonders in Seitwärtsphasen, zum Ausgleich von Rücksetzern oder um kurzfristige Marktbewegungen auszunutzen.

Die Auswahl der Wertpapiere soll in der Regel die Dynamik von vielversprechenden bestehenden Markttrends nutzen. Gleichzeitig sollen durch antizyklische Überlegungen möglichst attraktive Ein- und Ausstiegspunkte am Markt gefunden werden.
Die Entscheidungsfindung soll vor allem auf Charttechnik, Sentimentanalyse, Newsflow und Fundamentalanalyse basieren. Bei der Einschätzung von Chancen und Risiken soll mir außerdem meine jahrelange Erfahrung an der Börse helfen.

Der Anlagehorizont in diesem wikifolio soll überwiegend kurzfristig sein. Besonders trendstarke oder weniger volatile Aktien sollen in gewissen Situationen allerdings auch mittel- bis langfristig gehalten werden können. mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WFTNTXXX18
Erstellungsdatum
26.10.2017
Indexstand
High Watermark
192,3

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Alexander Menne
Mitglied seit 11.08.2017

Entscheidungsfindung

  • Technische Analyse
  • Fundamentale Analyse
  • Sonstige Analyse

Kommentare im wikifolio

Allgemeiner Kommentar

Alle weiteren Shortversuche sind letzte Woche leider an der Kürze der Korrekturen gescheitert. Um den Totalverlust auszuschließen, musste ich die großen und hoch gehebelten Positionen über Nacht abbauen und habe dann versucht pro-zyklisch Shorts bei Anzeichen von Schwäche aufzubauen.Das hat zwar mehrfach intraday zu großen Zugewinnen geführt, aber in der Summe weitere Verluste gebracht. Ich bin stets davon ausgegangen, dass alle Rücksetzer eine größere Ausdehnung erreichen und habe die Gewinne daher nicht mitgenommen. Noch dazu habe ich die Positionen so groß gewählt, dass ein Rücksetzer von 3% im Dow Jones (was ich für angemessen, überfällig und realistisch hielt) dieses Wikifolio zumindest wieder auf ein Niveau von etwa 100€ geführt hätte. Doch nach einem morgendlichen Down-Gap gab es am Freitag statt weiter fallenden Kursen sogar neue Jahreshochs und einen deutlichen Anstieg, bei dem ich die Shorts mit Verlust verkaufen musste. Auch wenn das Ergebnis ernüchternd ist, kann man immerhin nicht behaupten, dass ich es nicht versucht hätte.

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Da haben wir nach meinem Shortausstieg ja nicht mehr viel höhere Kurse bei den US-Indizes gesehen. In der zweiten Hälfte der vergangenen Woche begannen die Kurse dann stattdessen tatsächlich noch zu bröckeln. Daraufhin habe ich wieder Shortpositionen aufgebaut. Im Vergleich zu ähnlichen charttechnischen Situationen in 2018 nahm dieser Rücksetzer bisher allerdings einen milden Verlauf . Im späten Freitagshandel wurden die US-Indizes sogar noch einmal deutlich hochgezogen und diese Bewegung hat sich heute im europäischen Handel fortgesetzt. Bei weiter steigenden Kursen wird es schwierig größere Shortpositionen mit hohem Hebel zu halten, doch sollte sich diese Woche eine Korrekturwelle ergeben, wäre eine deutliche Erholung dieses angeschlagenen Wikifolios möglich.

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Der ungebremste Anstieg in den US-Indizes hat es unmöglich gemacht, die Shortpositionen weiter zu halten. Dieses Wikifolio ist leider nicht durch einen Rücksetzer am Markt "gerettet" worden. Der Handelsansatz ist dieses Mal in einer besonderen Situation gescheitert. Entsprechend ernüchternd fällt damit nun die Gesamtbilanz aus. Der Anstieg, den wir im Januar gesehen haben, war außergewöhnlich. Trades in einem langfristig ausgelegten Wikifolio müssen allerdings so ausfallen, dass auch durch außergewöhnlichen Situationen nicht die gesamte Performance zunichte gemacht wird. Heute wird es möglicherweise weitere kurstreibende Neuigkeiten aus den USA geben. Vielleicht gibt es in den kommenden Tagen eine stärkere Korrektur - aber von welchem Niveau? Ich bitte alle Anleger um Entschuldigung.

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Die US-Indizes können sich zum Start in die neue Woche erneut an wichtigen Widerständen behaupten und legen weiter zu. Mein Raum für Nachkäufe ist in diesem Wikifolio nun leider erschöpft und bei weiteren Anstiegen müsste ich die Anzahl der Optionen reduzieren. Die Anstiegsbewegung scheint weit fortgeschritten zu sein. Dennoch ist auch ein weiterer Anstieg nicht ausgeschlossen. Letztes Jahr erlebten wir einen ganz "besonderen" Februar. Ich bin gespannt, was der Februar 2019 bringen wird.

mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.