Viel Wert kommt mit viel Substanz

Wer eine Aktie kauft, erwirbt ein Stück eines real existierenden Unternehmens. Vertreter der fundamentalen Aktienanalyse geben darum wenig auf Charts und Marktgerüchte. Ihnen geht es, wie der Name schon sagt, um das Fundament einer Aktiengesellschaft, also den „wahren Wert“ eines Unternehmens.

Durch das Stöbern in Geschäftsberichten und Bilanzen versuchen Investoren wie Christian Schmidt ( Schmidt ) diesen zu ermitteln. Diese Strategie ist mit viel Arbeit verbunden, bei gewissenhafter Ausführung winken dafür stattliche Renditen, wie Schmidt‘s wikifolio Fundamental unterbewertete Aktien eindrucksvoll beweist. Seit der Auflage im Sommer 2012 hat das wikifolio knapp 200 Prozent Performance hingelegt und damit in etwa doppelt so viel wie der DAX.

Der richtige Riecher

Schmidt bewies hier bislang ausgezeichnetes Timing. So liegt etwa die größte Portfolio-Position, eine Beteiligung am IT-Dienstleister Cancom , über 200 Prozent im Plus. Der studierte Wirtschaftswissenschaftler kommentiert hier mit einer gewissen Coolness: „Die Aktie war bei Einstieg günstig bewertet. Bei der derzeit gezeigten relativen Stärke lasse ich die Gewinne natürlich laufen.“ Auch bei der zweitgrößten Portfolio-Position, dem deutschen Immobilienvermieter WCM , bewies Schmidt den richtigen Riecher. Der Wert seiner Unternehmensanteile hat sich seit dem Einstieg mehr als verdoppelt.

Chart

Kennzahlen

  • +200,8 %
    seit 11.06.2012
  • +9,4 %
    1 Jahr
  • 0,5×
    Risiko-Faktor
  • EUR 1.224.116,88
    investiertes Kapital
Geringes Risiko und attraktive Rendite

Geringe Volatilität überzeugt

Neben der beeindruckenden Performance überzeugt Schmidts Portfolio zusätzlich mit geringer Volatilität – eine angemessene Diversifikation macht‘s möglich: Mit einem Risiko-Faktor von 0,5 hat Fundamental unterbewertete Aktien nur das halbe Kursschwankungsrisiko einer durchschnittlichen Eurostoxx 50-Aktie. Das überzeugt natürlich: Über 1,2 Millionen Euro wurden bisher in das zugehörige Indexzertifikat investiert, 2.766 Follower verfolgen Schmidts Aktionen mit Argusaugen.


Disclaimer: Jedes Investment in Wertpapiere und andere Anlageformen ist mit diversen Risiken behaftet. Es wird ausdrücklich auf die Risikofaktoren in den prospektrechtlichen Dokumenten der Lang & Schwarz Aktiengesellschaft (Endgültige Bedingungen, Basisprospekt nebst Nachträgen bzw. den Vereinfachten Prospekten) auf www.wikifolio.com, www.ls-tc.de und www.ls-d.ch hingewiesen. Die Performance der wikifolios sowie der jeweiligen wikifolio-Zertifikate bezieht sich auf eine vergangene Wertentwicklung. Von dieser kann nicht auf die künftige Wertentwicklung geschlossen werden. Der Inhalt dieser Seite stellt keine Anlageberatung und auch keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar.