24.05.2016| Von: Christina Oehler |

Thomas Zuleck von Börse Stuttgart TV hat sich auf der Invest in Stuttgart unter das Publikum gemischt. Im zweiten Teil der Interview-Serie mit wikifolio-Vermögensverwaltern spricht er mit Carsten Vennemann von der Gauly, Dittrich und Van de Weyer Vermögensverwaltung und mit Dr. Christian Funke von Source for Alpha. Viel Spaß mit den Videos!

Carsten Vennemann von der Gauly, Dittrich und Van de Weyer Vermögensverwaltung

Er erwartet vorerst keine Marktberuhigung: "2016 wird volatil bleiben":


Dr. Christian Funke von Source for Alpha

Der Vermögesverwalter setzt vor allem auf "defensive Aktien":

Viel Spaß mit den Videos!

 

Disclaimer: Jedes Investment in Wertpapiere und andere Anlageformen ist mit diversen Risiken behaftet. Es wird ausdrücklich auf die Risikofaktoren in den prospektrechtlichen Dokumenten der Lang & Schwarz Aktiengesellschaft (Endgültige Bedingungen, Basisprospekt nebst Nachträgen bzw. den Vereinfachten Prospekten) auf www.wikifolio.com, www.ls-tc.de und www.ls-d.ch hingewiesen. Sie sollten den Prospekt lesen, bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen, um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, vollends zu verstehen. Die Billigung des Prospekts von der zuständigen Behörde ist nicht als Befürwortung der angebotenen oder zum Handel an einem geregelten Markt zugelassenen Wertpapiere zu verstehen. Die Performance der wikifolios sowie der jeweiligen wikifolio-Zertifikate bezieht sich auf eine vergangene Wertentwicklung. Von dieser kann nicht auf die künftige Wertentwicklung geschlossen werden. Der Inhalt dieser Seite stellt keine Anlageberatung und auch keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar.