windanlagenbauers-nordex-aktie-im-fokus
20.03.2019| Von: Nikolaos Nicoltsios |

Dass der DAX gestern ein neues Jahreshoch markiert hat, ist ohne Zweifel ein Erfolg. Für die Aktionäre des Windanlagenbauers Nordex gehören solche Meldungen allerdings längst zum Alltag. Seit dem Jahreswechsel ist die SDAX- und TecDAX- notierte Windenergieaktie um über 70 Prozent gestiegen. Neben einem weiteren neuen Jahreshoch wurde gestern der höchste Stand seit Mai 2017 markiert. Während der DAX gerade mit seiner 200-Tage-Linie kämpft, liegt die Nordex-Aktie dank der anhaltenden Rallye bereits 40 Prozent über diesem vielbeachteten gleitenden Durchschnitt. 

Die Gründe für die überdurchschnittlich starke Performance dürften ein Mix aus guten Unternehmensnachrichten, positiven Analystenkommentaren und der steigenden Nachfrage durch die Trendfolger am Aktienmarkt sein. Je besser sich die Aktie entwickelt, desto mehr Investoren werden auf den Hamburger Konzern aufmerksam. In den vergangenen Jahren war das Interesse noch eher gering. Von dem Ende 2015 erreichten Allzeithoch war der Kurs im Tief um 80 Prozent gefallen. Nun also der Turnaround, was die Aktie für viele Trader wieder interessant macht.

Relative Stärke als Einstiegskriterium

Schon seit Anfang März ist Jörg Eickhoff („eicki“) bei Nordex über sein wikifolio „Deutsche Momentum-Aktien“ investiert. In diesem kurzen Zeitraum stieg die Aktie des Windturbinenbauers um 17 Prozent und ist damit zum Schwergewicht des Musterdepots (gut 11 Prozent Depotanteil) aufgestiegen. Der Diplom-Kaufmann setzt hier eine „Relative Stärke“-Strategie um, womit die Aufnahme von Nordex selbsterklärend ist. Dass er bei dem Highflyer nicht schon früher zugeschlagen hat und auch jetzt neben vier Aktien noch fast 60 Prozent Liquidität hält, dürfte an einem speziellen „Marktfilter“ oder aber der persönlichen Einschätzung des Traders zum Gesamtmarkt liegen. Jedenfalls war er zwischen August und Februar die meiste Zeit gar nicht an den Aktienmärkten investiert. Dadurch konnten während der Crash-Phase größere Drawdowns (bislang maximal 22 Prozent) vermieden werden. Das wikifolio nähert sich nun auch wieder den Allzeithochs. Das Kursplus seit dem Start im Juni 2013 beträgt 112 Prozent.

Value-Aktie auch ohne Dividendenzahlung

Im wikifolio „Haussi Value“ von Emanuel Hauss („Haussi“) ist die Nordex-Aktie ebenfalls mit rund 11 Prozent vertreten. In dem voll investierten und aus derzeit zwölf Aktien bestehenden Portfolio reicht das immerhin für Rang drei. Gekauft hat der Trader den Titel bereits im Frühjahr 2018 zu Kursen von durchschnittlich 9,41 Euro. Heute kostet ein Anteilsschein über 13 Euro, was ein Plus von fast 40 Prozent bedeutet. Die jüngsten Nachrichten nahm Hauss erfreut zur Kenntnis: „Die Nordex-Aktien befinden sich dank starker Auftragseingänge weiterhin im Höhenflug, zuletzt beflügelte ein Großauftrag aus Griechenland mit einem Gesamtvolumen von 108 Megawatt den Kurs! Nordex hat erst im vergangen Sommer ein Vertriebsbüro in Griechenland eröffnet! Die neuen Turbinengenerationen erfreuen sich am Markt großer Beliebtheit und dürften den Kurs weiter steigen lassen.“

Das seit dem Herbst 2013 aktive wikifolio weist aktuell eine Performance von 97 Prozent aus, während der Maximalverlust auf 27 Prozent begrenzt werden konnte. Das alles gelang mit einer langfristig ausgerichteten Kombination aus einem klassischen Value-Ansatz und einer Dividendenstrategie.


Die 10 SDAX-Aktien mit den meisten Trades (12.03.2019 - 19.03.2019)

# Name ISIN Handelsvolumen
1 Steinhoff NL0011375019 5.726.964
2 Sixt DE0007231326 5.698.200
3 Corestate Capital LU1296758029 3.530.446
4 Aumann DE000A2DAM03 3.215.644
5 Wacker Neuson DE000WACK012 2.241.223
6 Nordex DE000A0D6554 1.978.708
7 Klöckner DE000KC01000 1.900.863
8 Koenig & Bauer DE0007193500 1.869.964
9 Hypoport DE0005493365 1.382.736
10 Leoni DE0005408884 1.182.881

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Disclaimer: Jedes Investment in Wertpapiere und andere Anlageformen ist mit diversen Risiken behaftet. Es wird ausdrücklich auf die Risikofaktoren in den prospektrechtlichen Dokumenten der Lang & Schwarz Aktiengesellschaft (Endgültige Bedingungen, Basisprospekt nebst Nachträgen bzw. den Vereinfachten Prospekten) auf www.wikifolio.com, www.ls-tc.de und www.ls-d.ch hingewiesen. Die Performance der wikifolios sowie der jeweiligen wikifolio-Zertifikate bezieht sich auf eine vergangene Wertentwicklung. Von dieser kann nicht auf die künftige Wertentwicklung geschlossen werden. Der Inhalt dieser Seite stellt keine Anlageberatung und auch keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar.