Seit 30 Jahren beschäftige ich mit Aktien, Anleihen und ETFs Dabei habe ich 2 Dinge festgestellt: Der größte Feind der Anlage ist der eigene Anleger selbst! Durch zu hektisches Anlageverhalten, viele An- und Verkäufe, die von Unsicherheit zeugen und panikartiges Verhalten in Krisen, werden Anlagewerte vernichtet. Es gilt also mit Selbstvertrauen und Überzeugung in die eigene Anlagestrategie mit ruhiger Hand Kapital zu vermehren und die eigene Psyche dabei "im Griff" zu behalten. Das kann gelingen, indem man in Unternehmen investiert, die eine langlebiges, überzeugendes Geschäftsmodel mit einer guten Alleinstellung aufweisen, sodass man auch in Krisenzeiten darauf vertrauen kann und diese eher zum Nachkaufen als zum Verkaufen nutzen kann.

Erfahrung im Handel mit Wertpapieren

Risikoklasse 1:  3 oder mehr Jahre
Risikoklasse 2:  3 oder mehr Jahre
Risikoklasse 3:  3 oder mehr Jahre
Risikoklasse 4:  3 oder mehr Jahre
Risikoklasse 5:  3 oder mehr Jahre

Alle wikifolios von AWstars

Status: Publiziert

Trader: AWstars
Erstellungsdatum 05.07.2019
Performance seit Beginn -0,4 %
Performance 1 Monat -
Maximaler Verlust (bisher) -1,3 %
Erstemission -
Performancegebühr 5 %
ISIN -
Vormerkungen 3
Das investierte Kapital kann aufgrund der Umrechnung mehrerer Währungen vom tatsächlichen Wert abweichen.