Rainer Schmidt-Brauns

  • Rainer64
  • Zuletzt online am 22.11.2019
  • Mitglied seit 21.08.2014
Die norwegische Nationalbank (Norges Bank) verwaltet den größten Staatsfonds der Welt, der aus den norwegischen Öleinnahmen gespeist wird. Über 60% des Kapitals sind in Aktien von mittel- und langfristig aussichtsreichen Unternehmen angelegt, von denen die norwegische Bevölkerung auch dann noch profitieren soll, wenn die Ölvorräte erschöpft sind. Ein Ethikrat kontrolliert die Anlageentscheidungen. Anders als bei anderen Staatsfonds machen die Norweger transparent, in welche Werte sie investieren. Das wikifolio "Aktien Norwegische Nationalbank" investiert nur in Aktien von Gesellschaften, an denen Norges Bank über 1% der Anteile besitzt. mehr anzeigen

Auszeichnungen von allen wikifolios

Forschungsteilnehmer
Regelmäßige Aktivität

Handelserfahrung

Risikoklasse 1:  3 oder mehr Jahre
Risikoklasse 2:  3 oder mehr Jahre
Risikoklasse 3:  3 oder mehr Jahre
Risikoklasse 4:  3 oder mehr Jahre
Risikoklasse 5:  0 bis 1 Jahre