Denis Galander

  • Traderduo
  • Zuletzt online am 13.12.2019
  • Mitglied seit 31.03.2016
Seit dem Jahr 2010 befasse ich mich mit dem Thema Börse und habe sowohl gute, als auch schmerzhaft lehrreiche Erfahrungen machen dürfen. Nach dem ich jahrelang meine Altersvorsorge und fondsgebundene Lebensversicherung in fremde Hände gelegt habe (und dafür regelmäßig eine horrende Bearbeitungsgebühr zahlen musste), war ich überzeugt das auch in Eigenregie durchführen zu können. Gesagt - getan. Seit dem verwalte ich meine eigenen Depots recht ordentlich mit einer jährlichen Rendite zwischen 5 - 10%. Neben Aktien, Fonds und ETFs habe ich auch Erfahrungen im Bereich von Hebelprodukten gemacht. Da mir das Risiko bei Hebelprodukten stets bewusst ist, habe ich mir für den Handel mit diesen ein zweites Depot eröffnet, um eine klare Trennung zu meiner eigentlich konservativen Herangehensweise vorzunehmen. Jeder will mal einem Gefühl/Gerücht nachgehen, und das lebe ich hier aus. Überschüsse werden stets auf das konservative geführte Depot weitergeleitet. Durch Zufall bin ich dann über die Wikifolio-Plattform gestolpert. Hier entstand der Gedanke ein Wikifolio zu eröffnen, in dem ich selbst investiert bin. Seit dem Jahr 2013 befindet sich an meiner Seite ein Freund der mein Interesse teilt und ebenso von der Idee begeistert ist ein eigenes, investierbares "wikifolio" zu eröffnen. Dabei ist seine Jahrelange Börsenerfahrung und seine bestandene Ausbildung (berufliche Eignung als Börsenhändler) eine große Bereicherung. mehr anzeigen

Handelserfahrung

Risikoklasse 1:  3 oder mehr Jahre
Risikoklasse 2:  3 oder mehr Jahre
Risikoklasse 3:  3 oder mehr Jahre
Risikoklasse 4:  3 oder mehr Jahre
Risikoklasse 5:  3 oder mehr Jahre