FABASOFT AG

WKN
922985
ISIN
AT0000785407
  • Aktien
  • Aktien Deutschland
Es ist ein Fehler beim Laden der Chart-Daten aufgetreten.

27,100 EUR Verkauf

27,800 EUR Kauf

+0,00 Abs.

0,0 % Rel.

13.08.2020 22:54Lang & Schwarz
  • Vortag / Eröffnung 27,450 / 27,400
  • Hoch / Tief (1 Tag) 27,600 / 26,550
  • Hoch / Tief (1 Jahr) 39,300 / 16,000
  • 1 Woche -2,3 %
  • 1 Monat -0,5 %
  • 1 Jahr +46,4 %

Ausgewählter Top-Trade

Beliebtheitsindikator

Es ist ein Fehler beim Laden der Chart-Daten aufgetreten.

Trading-Sentiment

Es ist ein Fehler beim Laden der Chart-Daten aufgetreten.

Neueste Kommentare

Die Aktie ist vom neuen Hoch wieder etwas zurück gekommen. Trotzdem ist im Vergleich zum Nasdaq 100 immer noch stark, 37% Outperformance seit drei Jahren stehen zu Buche.

mehr anzeigen
MavTrade FutureMarkets

Die Fallmann und Bauerfeind Stiftung (Stiftung der Gründer) a hat gestern bekannt gegeben 400.000 Aktien über eine Privatplatzierung zu verkaufen. Die entspricht ca. 3,6 % der Gesamtaktien. Damit soll die Liquidität der Aktie erhöht werden. Die Fallmann und Bauerfeind Stiftung hält aber weiterhin die Kontrolle. 

Da es sich um eine Privatplatzierung, also außerhalb der Börse handelt hat der Verkauf keine direkte Auswirkung auf den Aktienkurs. Ein (Teil-)Verkauf der Anteilseigner kann jedoch dafür sprechen, dass die Anteilseigner "Kasse" machen wollen. Dies ist bei Fallmann und Bauerfeind aber meiner Meinung nach nicht der Fall, da sie weiterhin mit einer Mehrheit beteiligt sind. 

mehr anzeigen
MavTrade Zukunftsbranchen

Die Fallmann und Bauerfeind Stiftung (Stiftung der Gründer) a hat gestern bekannt gegeben 400.000 Aktien über eine Privatplatzierung zu verkaufen. Die entspricht ca. 3,6 % der Gesamtaktien. Damit soll die Liquidität der Aktie erhöht werden. Die Fallmann und Bauerfeind Stiftung hält aber weiterhin die Kontrolle. 

Da es sich um eine Privatplatzierung, also außerhalb der Börse handelt hat der Verkauf keine direkte Auswirkung auf den Aktienkurs. Ein (Teil-)Verkauf der Anteilseigner kann jedoch dafür sprechen, dass die Anteilseigner "Kasse" machen wollen. Dies ist bei Fallmann und Bauerfeind aber meiner Meinung nach nicht der Fall, da sie weiterhin mit einer Mehrheit beteiligt sind. 

mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem Wertpapier zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.

Aktueller Artikel

„Peking, wir haben ein Problem“

Noch vor wenigen Wochen schien es so, als würde uns der Ausbruch des Coronavirus eine längere Korrektur einbrocken. Doch der DAX erreicht neue Allzeithochs.