FIRST MAJESTIC SILVER CORP.

WKN
A0LHKJ
ISIN
CA32076V1031
  • Aktien
  • Aktien Hot Stocks
Es ist ein Fehler beim Laden der Chart-Daten aufgetreten.

8,801 EUR Verkauf

8,842 EUR Kauf

+0,00 Abs.

0,0 % Rel.

20.07.2019 12:06Lang & Schwarz
  • Vortag / Eröffnung 8,822 / 8,822
  • Hoch / Tief (1 Tag) 8,822 / 8,822
  • Hoch / Tief (1 Jahr) 9,124 / 4,000
  • 1 Woche +27,4 %
  • 1 Monat +42,8 %
  • 1 Jahr +53,4 %

Ausgewählter Top-Trade

Beliebtheitsindikator

Es ist ein Fehler beim Laden der Chart-Daten aufgetreten.

Trading-Sentiment

Es ist ein Fehler beim Laden der Chart-Daten aufgetreten.

Neueste Kommentare

Traddeus Aktienfuxx

Sektor: Rohstoffe / Metalle
Silber Bergbauunternehmen in Kanada. Von den acht Minen sind sechs in Mexiko.
Umsatz 2018 ca. $ 320 Mio
Land: Kanada
Kaufgrund:
Unternehmen hat während Telefonkonferenz gute Zahlen und Ausblick verkündet.
https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/irw-news-first-majestic-silver-corp-first-majestic-produziert-im-zweiten-quartal-6-4-millionen-unzen-silberaequivalent-und-gibt-einzelheiten-fuer-eine-tele-7716599.
Zudem ist der Silberpreis nach der jahrelangen Durststrecke nach oben ausgebrochen, heute über +2%. Natürlich ist der Silberkurs sehr volatil und so kann es zwischendurch auch zu größeren Rücksetzern kommen.

mehr anzeigen
Serebro Silberminen XXL

Das Portfolioschwergewicht First Majestic Silver Corp. (zweitgrößte Aktienposition mit 7,4% Gewichtung) notiert heute mit 9,5 Prozent im Plus nach guten Unternehmensnachrichten und Produktionszahlen. 

 

Das Unternehmen gab gestern bekannt, dass die Gesamtproduktion im zweiten Quartal 2019 6,4 Millionen Unzen Silberäquivalent erreicht hat und damit 2 % über dem vorausgegangenen Quartal lag. Die Gesamtproduktion setzte sich aus 3,2 Millionen Unzen Silber, 33.576 Unzen Gold, 2,5 Millionen Pfund Blei und 1,4 Millionen Pfund Zink zusammen. Die Gesamtproduktion in der ersten Jahreshälfte 2019 erreichte 12,7 Millionen Unzen, was in etwa 49 % des Mittelpunkts der Produktionsvorgaben des Unternehmens für 2019 von 24,7 bis 27,5 Millionen Unzen Silberäquivalent entspricht.

 

"Unsere beiden Hauptprojekte - die Minen San Dimas und Santa Elena - verzeichneten im Laufe des Quartals ein starkes Wachstum und lieferten rund 80 % unserer gesamten Metallproduktion", sagte President und CEO Keith Neumeyer. San Dimas übertrifft nach wie vor die Prognosen, da die Gehalte und Förderleistungen in den Erzgängen Jessica und Victoria höher als erwartet sind. Bei Santa Elena befindet sich die neu installierte HIG-Mühle in der Endphase der Inbetriebnahme und wird voraussichtlich im dritten Quartal ihre Auslegungskapazität von 3.000 Tonnen pro Tag erreichen. Die HIG-Mühle soll im Vergleich zur traditionellen Kugelmühle die allgemeinen metallurgischen Gewinnungsraten verbessern und die Energiekosten senken. Diese zwei Betriebe werden auch weiterhin ein wichtiger Schwerpunkt für ein zukünftiges Produktionswachstum und Kapitalinvestitionen sein.

 

"Schließlich bin ich sehr stolz, mitteilen zu können, dass wir im Mai die DTU-Genehmigung für Ermitaño erhalten haben", so Herr Neumeyer weiter. Sie war die letzte Genehmigung, die wir für den Beginn der Erschließungsaktivitäten in dieser hochgradigen Gold-Silber-Lagerstätte in der Nähe unserer Mühle Santa Elena gebraucht haben. Die unterirdischen Erschließungsarbeiten werden jetzt voraussichtlich im vierten Quartal 2019 aufgenommen werden, wobei die Erstproduktion für Ende 2020 erwartet wird. Die hochgradigen Ressourcen bei Ermitaño sollten das Produktionsprofil von Santa Elena deutlich verbessern und die Lebensdauer der Mine um mehrere Jahre verlängern. (Auszug aus der Pressemitteilung von First Majestic Silver Corp.) Vollständige Pressemitteilung inkl. Produktionstabellen (Englisch): https://www.firstmajestic.com/news/2019/index.php?content_id=425

mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem Wertpapier zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.

Aktueller Artikel

Erfolgreich und heiß begehrt - Die Anleger-Lieblinge im Juni

Der Sommer macht sich nicht nur an den Temperaturen bemerkbar. Auch an der Börse geht es endlich wieder hoch hinaus. Die beliebtesten wikifolios im Juni - heiße Performance, coole Trader.