SAP SE

WKN
716460
ISIN
DE0007164600
  • Aktien
  • Aktien Deutschland
Es ist ein Fehler beim Laden der Chart-Daten aufgetreten.

114,369 EUR Verkauf

114,702 EUR Kauf

-1,34 Abs.

-1,2 % Rel.

26.04.2019 18:42Lang & Schwarz
  • Vortag / Eröffnung 115,875 / 115,875
  • Hoch / Tief (1 Tag) 117,070 / 114,090
  • Hoch / Tief (1 Jahr) 116,220 / 83,900
  • 1 Woche +13,6 %
  • 1 Monat +16,2 %
  • 1 Jahr +27,8 %

Ausgewählter Top-Trade

Beliebtheitsindikator

Es ist ein Fehler beim Laden der Chart-Daten aufgetreten.

Trading-Sentiment

Es ist ein Fehler beim Laden der Chart-Daten aufgetreten.

Neueste Kommentare

SAPs starke Q1 Ergebnisse standen im Schatten der Ankündigung, dass man die operative Marge um 500bps(!) von 2018 bis 2023 steigern möchte. Ich glaube das dies die Skeptiker zufriedenstellen wird, welche kritisierten dass die steigenden Investitionen in das Cloudangebot und die kürzlich erfolgten Akquisitionen das Ergebniswachstum und die Profitabilität zu stark belasten würden. SAP sollte auch weiterhin, trotz Verschiebung der Produkte in die Cloud - und genauso wie die gesamte Sofwareindustrie - ein konstantes Umsatzwachstum erzielen können. Sie haben gezeigt, dass sie die Transformation weg von Softwarelizenzen hin zum Abogeschäftsmodell bravourös meistern. Die breite Bestandskundschaft in den Standardapplikationen sollte ein gutes Fundament für weitere Skalierung ihres Cloudangebots darstellen und auch die Profitabilität in den nächsten Jahren weiter antreiben. Aber nicht nur gute Zahlen und Ausblick, auch der Einstieg des aktivistischen Hedgefonds „Elliott Management“ von Milliardär Paul Singer kamen an der Börse gut an und die Aktie quittierte dies insgesamt mit dem größten Kursplus der letzten Jahre (+12.2%). Der Hedgefonds steht in engem Kontakt mit der SAP Geschäftsführung, lobte die Pläne und erwartet ein rasantes Ergebniswachstum in den nächsten Jahren. Im Mai steht die Hauptversammlung an und ich empfinde es immer als ein besonderes Erlebnis Bill McDermott‘s Worten lauschen zu dürfen. Für mich einer der kompetentesten DAX Manager.

mehr anzeigen
Zinseszins IT Leader

SAP überzeugt beim Umsatzwachstum (+16%) und speziell im Cloudgeschäft (+45%). Der (u.a.) personelle Umbau Richtung Cloud-Kompetenzen drückt das Q1-Ergebnis zwar leicht ins Minus, doch stimmt die operative Profitabilität optimistisch. Der Einstieg von Elliot Management kann als Zeichen gewertet werden, dass der Konzern noch erhebliche Reserven hat, welche nun zügiger gehoben werden dürften. 

mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem Wertpapier zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.

Aktueller Artikel

SAP dominiert die Entwicklung beim DAX

Mit einem Plus von fast 13 Prozent ist die Aktie von SAP gestern auf ein neues Rekordhoch geklettert. Das war für den DAX-Titel das größte Tagesplus seit zehn Jahren.