GENERAL MOTORS

WKN
A1C9CM
ISIN
US37045V1008
  • Aktien
  • Aktien USA
Es ist ein Fehler beim Laden der Chart-Daten aufgetreten.

35,123 EUR Verkauf

35,205 EUR Kauf

+0,22 Abs.

+0,6 % Rel.

16.07.2019 21:19Lang & Schwarz
  • Vortag / Eröffnung 34,942 / 34,942
  • Hoch / Tief (1 Tag) 35,414 / 34,468
  • Hoch / Tief (1 Jahr) 36,440 / 26,700
  • 1 Woche +3,1 %
  • 1 Monat +10,5 %
  • 1 Jahr +4,3 %

Ausgewählter Top-Trade

Beliebtheitsindikator

Es ist ein Fehler beim Laden der Chart-Daten aufgetreten.

Trading-Sentiment

Es ist ein Fehler beim Laden der Chart-Daten aufgetreten.

Neueste Kommentare

Who needs a Lyft? GENERAL MOTORS erntet heute die Früchte seiner weitsichtigen und zukunftsorientierten Investitionspolitik. Als einer der ersten großen Investoren kann GM von der enormen Wertsteigerung des Mobilitätsanbieters Lyft profitieren. In Abhängigkeit von der Höhe der Erstnotierung der Lyft Aktie ist es durchaus möglich dass GENERAL MOTORS seine Investitionssumme von rund 500 Millionen Dollar auf einen Wert nahe bei 2 Milliarden Dollar in etwa vervierfachen kann. Nach Ablauf der Lockup Periode von 6 Monaten ab Erstnotiz der Aktie kann GM entscheiden ob man die Buchgewinne durch eine vollständige oder teilweise Veräußerung der Lyft Beteiligung realisieren möchte. In diesem Fall kann GM den Cashzufluss wahlweise dazu nützen, um die Investitionen in die eigene Zukunftssparte Cruise (autonomes Fahren) nochmals zu erhöhen, die Dividendenzahlungen anzuheben, zusätzliche Aktien zurückzukaufen und/oder die Verschuldung weiter zu reduzieren. Egal wofür sich der GM Vorstand entscheidet, der Lyft Börsengang liefert einen nachdrücklichen Beweis der enormen stillen Reserven, die in der GM Bilanz schlummern und den Aktionären mit hoher Wahrscheinlichkeit attraktive Renditen bescheren werden.

mehr anzeigen

GM hat im 3. Quartal die "Erwartungen der Analysten" um ca. 50 % übertroffen, mit Faktor 4 multipliziert würde sich ein jährlicher Nettogewinn von 7,48 Dollar je Aktie ergeben und beim gestern erst um 9 % gestiegenen Kurs von heute 36,6 Dollar immer noch ein unglaublich niedriges KGV von nur 4,9. Der Buchwert je Aktie liegt z.Z. bei etwa 27 Dollar, das KBV unter 1,4. Auch das ist nicht zu teuer, zumal der Buchwert um mindestens 4 Dollar/Jahr steigt, wenn weiterhin "nur" eine Dividende von ca. 5 % ausgeschüttet wird. Autoaktien sind fast alle sehr niedrig bewertet, GM aber besonders niedrig, trotz des positiven Unternehmensausblicks. GM hat wie viele Autobauer mehr Cash als Schulden, ich sehe alle wichtigen Value-Kriterien von W. Buffet erfüllt und übergewichte deshalb GM in meinem Wikifolio.

mehr anzeigen
Wie angekündigt hat die GENERAL MOTORS Aktie aufgrund der Angst vor zunehmenden Handelsbarrieren und einer bevorstehenden Anhebung der amerikanischen Einfuhrzölle auf Autos und Autokomponenten in den vergangenen Handelstagen deutlich an Wert eingebüßt. Konsequenterweise wurde daher die verkaufte Teilposition (insgesamt 40 Anteile) am heutigen Handelstag zu reduzierten Preisen wieder ins ValueInvestor Fokus-Portfolio aufgenommen. Derzeit scheint es zwar opportun zu sein, in glanzvolle Automobil/Technologieaktien wie Tesla zu investieren, die sich vor allem durch konstanten Cashburn auszeichnen, die Rückkehr der Value Aktien wird jedoch auch mit der Rückkehr der verschmähten Technologieaktien wie GM einhergehen. Wer GM zum aktuellen Börsenwert von rund 52 Milliarden Dollar erwirbt, erhält ein hochprofitables Automobilgeschäft mit operativen Margen (in Nordamerika) von rund 10 Prozent, sowie das nach Google's Waymo führende Unternehmen im Bereich autonomes Fahren/Elektromobilität. An schwachen Tagen werden daher weitere Zukäufe erfolgen.
mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem Wertpapier zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.

Aktueller Artikel

Das Endgame um Tesla

Nicht jeder ist Tesla-Fan. Stefan Waldhauser hat sich einst als einer geoutet - wenn's ums Auto ging. Ein Fan der Aktie war er nie. Hat sich das nach dem Crash geändert? Eine Analyse vom Tech-Experten