NEWMONT GOLDCORP DL 1,60

WKN
853823
ISIN
US6516391066
  • Aktien
  • Aktien USA
Es ist ein Fehler beim Laden der Chart-Daten aufgetreten.

33,835 EUR Verkauf

34,040 EUR Kauf

+0,00 Abs.

0,0 % Rel.

13.11.2019 22:31Lang & Schwarz
  • Vortag / Eröffnung 33,938 / 33,475
  • Hoch / Tief (1 Tag) 34,190 / 33,475
  • Hoch / Tief (1 Jahr) 37,342 / 26,100
  • 1 Woche -0,2 %
  • 1 Monat -0,3 %
  • 1 Jahr +21,0 %

Ausgewählter Top-Trade

Beliebtheitsindikator

Es ist ein Fehler beim Laden der Chart-Daten aufgetreten.

Trading-Sentiment

Es ist ein Fehler beim Laden der Chart-Daten aufgetreten.

Neueste Kommentare

CreativeHedge GOLD only

Die heutige Kursbewegung bietet aus meiner Sicht einen sehr interessanten Einstiegspunkt für Newmont. Heute wurde ein Joint venture zwischen Newmont und barrick bezüglich ihrer Nevada Assets bekanntgegeben. Diese bewerte ich positiv. Die Synergien für Newmont entsprechen etwa 6% der Marktkapitalisierung. d. h. der Aktienkurs hätte heute rund 6% an Wert gewinnen müssen. Vor dem Hintergrund  (1) der Synergien aus dem Nevada JV,, (2) dem Goldcorp Merger und (3) einem perspektivisch höheren Goldpreis, erscheint die Aktien sehr interessant. 

mehr anzeigen
CreativeHedge Value only

Die heutige Kursbewegung bietet aus meiner Sicht einen sehr interessanten Einstiegspunkt für Newmont. Heute wurde ein Joint venture zwischen Newmont und barrick bezüglich ihrer Nevada Assets bekanntgegeben. Diese bewerte ich positiv. Die Synergien für Newmont entsprechen etwa 6% der Marktkapitalisierung. d. h. der Aktienkurs hätte heute rund 6% an Wert gewinnen müssen. Vor dem Hintergrund  (1) der Synergien aus dem Nevada JV,, (2) dem Goldcorp Merger und (3) einem perspektivisch höheren Goldpreis, erscheint die Aktien sehr interessant. 

mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem Wertpapier zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.

Aktueller Artikel

Chinesen bei Daimler

Ein Minus von 50 % gegenüber dem Höchstkurs machte Daimler für manchen zum Übernahmekandidaten. Entsprechend glücklich dürften viele bei Daimler über den Einstieg des alten Partners BAIC gewesen sein.