Gipfelstürmer Aktien

Thomas Junginger
  • +13,8 %
    seit 30.10.2018
  • +5,8 %
    1 Jahr
  • +12,4 %
    Ø-Performance pro Jahr
Sämtliche Gebühren bereits abgezogen
Inhalte nach Login

Sie wollen Zugang zu allen Infos?

Um das aktuelle Portfolio dieses wikifolios und den wikiolio-Chart zu sehen, registieren Sie sich jetzt - völlig kostenlos.

Registrieren

Handelsidee

Der Handelsansatz ist mittel- bis langfristig ausgerichtet und verfolgt das Ziel, eine möglichst hohe positive Rendite mit Qualitätsunternehmen zu erzielen.

Zur Erreichung dieses Ziels soll grundsätzlich in meiner Meinung nach TOP Unternehmen investiert werden, die technologisch führend sind und eine starke Marktposition besitzen. Dazu gehören auch eine überzeugende Marke und loyale Kunden. In Kombination mit einem aus meiner Sicht erfolgsversprechendem Chance-Risiko-Verhältnis sollen diese Unternehmen der Grundstein der Handelsidee sein.

Die Investition in Aktien kann grundsätzlich weltweit erfolgen, um von allen Marktchancen profitieren zu können. Es ist zudem beabsichtigt, die Investitionsquote in Abhängigkeit der aktuellen Marktstärke und der Wachstumschancen festzulegen. Daher soll die fundamentale (u.a. KGV, KUV, EKQ) und technische (u.a. RSL, SMA, Volatilität) Verfassung der Aktein und Märkte laufend überprüft werden.

Aktien sollen immer aus Überzeugung gekauft werden, nicht aufgrund kurzfristiger Spekulation. Um unnötige Risiken und Kosten zu vermeiden wird der Fokus grundsätzlich auf stark liquiden Aktien mit einer hohen Marktkapitalisierung liegen.

"Ich kaufe in der Überzeugung, dass die Börse am nächsten Tag auch für 5 Jahre schließen könnte."
(Warren Buffett) mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WF00GSTURM
Erstellungsdatum
30.10.2018
Indexstand
High Watermark
121,0

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Thomas Junginger
Mitglied seit 24.06.2018

Entscheidungsfindung

  • Technische Analyse
  • Fundamentale Analyse
  • Sonstige Analyse

Kommentare im wikifolio

Allgemeiner Kommentar

Kauf von Yandex. Das "russische Google" hat heute starke Zahlen präsentiert und den Umsatz im zweiten Quartal um 40% im Vergleich zum Vorjahresquartal gesteigert. Der Umsatz im Segment Taxi wurde sogar um 118% gesteigert. Zusätzlich hat Yandex seine Prognose für das Jahr 2019 erhöht und sieht einen Umsatzanstieg in Höhe von 32%-36% nach 30%-34% im April. Das ist schon die zweite Erhöhung dieses Jahr. Einziger Wehrmutstropfen ist der Einbruch des Nettogewinns um sage und schreibe 90% im Vergleich zum Vorhahr. Dies resultiert allerdings aus einmaligen Investitionen in das Geschäft und ist nicht das Ergebnis permanent gestiegener Kosten. 

Darüber hinaus ist Yandex eine spannende Wachstumsstory mit einer attraktiven Bewertung. Yandex gehört die größte Suchmaschine in Russland mit einem Marktanteil von knapp 50%. 73% der Einnahmen sind aus dem Werbeanzeigengeschäft. 20% kommen aus dem Fahrgeschäft Yandex.Taxi. Bemerkenswert hierbei ist, dass Yandex.Taxi im Gegensatz zu Uber und Lyft Gewinne erwirtschaftet und keine Milliardenverluste schreibt. Dazu kommt der Essenlieferdienst Yandex.Eat und der Musikdienst Yandex.Music. ich erhoffe mir weiterhin starkes Wachstum von Yandex. In diesem Sinne - stay strong and long

mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.