Social Media Stars

Alexander Mittermeier
  • +79,9 %
    seit 09.08.2014
  • +12,3 %
    1 Jahr
  • +11,6 %
    Ø-Performance pro Jahr
Sämtliche Gebühren bereits abgezogen
Inhalte nach Login

Sie wollen Zugang zu allen Infos?

Um das aktuelle Portfolio dieses wikifolios und den wikiolio-Chart zu sehen, registieren Sie sich jetzt - völlig kostenlos.

Registrieren

Handelsidee

Social Media Stars soll ausschließlich in die Aktien und ETFs der weltgrößten Social Media Unternehmen investieren. Investitionsschwerpunkte sollen dabei führende Social Network Firmen wie Facebook, Twitter, Tencent und LinkedIn bilden. Daneben sollen auch kleinere Social Network Unternehmen wie Xing und Social Media Spezialisten wie Yelp beobachtet werden.

Auf Hebelprodukte soll dagegen bewußt verzichtet werden. Es soll dabei eine Performance angestrebt werden, die über dem jeweiligen Marktdurchschnitt liegt. Ferner soll ein langfristiger Vermögensaufbau verfolgt werden.

Eine wichtige Rolle bei Anlageentscheidungen sollen fundamentale Daten (Geschäftszahlen, Marktanteile, Wachstumsraten) spielen, wobei die Papiere langfristig im Portfolio gehalten werden sollen. Auch das Management und die Nachhaltigkeit des Geschäftsmodells sollen berücksichtigt werden. Umschichtungen sollen je nach Marktlage (Gewinnmitnahmen, Verlustbegrenzungen), sowie bei einer Änderung der fundamentalen Kennzahlen erfolgen.

Darüber hinaus soll auch das charttechnische Momentum (RSI, MACD usw.) weiter berücksichtigt werden, um zum Beispiel bei starken Kursanstiegen Gewinne mitzunehmen und Verluste zu begrenzen. mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WF0SOCIALS
Erstellungsdatum
09.08.2014
Indexstand
High Watermark
188,7

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Alexander Mittermeier
Mitglied seit 13.07.2014

Entscheidungsfindung

  • Technische Analyse
  • Fundamentale Analyse
  • Sonstige Analyse

Kommentare im wikifolio

Kommentar zu MATCH GROUP

Sehr gute Zahlen von Match Group, dem Mutterkonzern der Dating-App Tinder. Die populäre Dating-App Tinder konnte mehr als 0,5 Mio. neue Abonnenten gewinnen und die Erwartungen der Wall Streeet (390.000) deutlich schlagen. Match Group beendete das Quartal mit 5,2 Mio. Tinder Abonnenten (+39%), das zeigt, dass die Dating-App weiter Marktanteile gewinnt. Der Umsatz von Match Group kletterte um 18% auf 498 Mio. Dollar (Erwartungen: 489 Mio. $), der operative Gewinn legte um 16% auf 204 Mio. Dollar zu. Auch der Ausblick war äußerst positiv, denn Match Group erwartet für Q3 2019 einen Umsatz zwischen 535 und 545 Mio. Dollar (Erwartungen: 521 Mio. Dollar). Insgesamt erwartet man auf Jahressicht +1,6 Mio. neue Tinder-Abos, nachdem man zuvor nur von einem Plus von 1 Mio. Abos ausging. 

 

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Ich würde gerne Slack Technologies (ISIN: US83088V1026) aufnehmen. Ich hoffe, dass die Aktie bald im Anlage-Universum zu finden ist....

mehr anzeigen

Kommentar zu FACEBOOK INC.

Facebooks Libra Coin ist ein bahnbrechendes Projekt. Der Stablecoin ist zwar keine Konkurrenz für den Bitcoin, aber vor allem für jene Länder ein Segen, die mit einer hohen Inflation zu kämpfen haben (Venezuela, Argentinien). Die Frage ist, ob Facebook die regulatorischen Hürden umschiffen kann. Ich bin zuversichtlich, dass der Libra Coin (integriert in WhatsApp, Facebook Messenger etc.) in 2020 kommen wird - daher bin ich bei Facebook (FB) weiter auf der Kaufseite und kaufe weiter Aktien bei schwächeren Kursen zu.

mehr anzeigen

Kommentar zu PINTEREST INC. DL-,00001

Für mich ist Pinterest (PINS) auf dem Niveau von 25-26 US-$ ein Kauf, leider wird der Wert in Deutschland in Euro (noch) nicht gehandelt.

mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.