Nach der Impfstoff-Rally: Bringt Formycon die Medikamenten-Euphorie?

Das Coronavirus wird unser Leben noch lange beeinflussen, ob wir es wollen oder nicht. Allein schon deshalb, weil sich viele Menschen aus den unterschiedlichsten Gründen nicht impfen lassen werden.

Da ist es schön zu hören, dass das deutsche Biopharma-Unternehmen Formycon endlich ein Medikament entwickelt hat, mit dem auch den schwer an Corona erkrankten Patienten geholfen werden kann. Schließlich sind allein in Deutschland schon über 20.000 Menschen an oder mit dem Virus gestorben. Nach Angaben des Unternehmens kann durch einen selbst entwickelten SARS-CoV-2-Blocker die Infektion von Zellen vollständig verhindert werden. Sollte die Beantragung einer Notfallzulassung für Anfang 2022 erfolgreich verlaufen, könnte uns dies vor allem auch vor weiteren Coronavirus-Epidemien schützen.

174 Prozent dank frühem Einstieg

Die bis dahin wenig beachtete Aktie von Formycon konnte sich dank dieser Nachricht innerhalb von nur einer Woche mehr als verdoppeln. Heute kam es zum Handelsstart erst mal zu Abschlägen. Mathias Muijsson ( MathiasM ) liegt in seinem wikifolio Investment für untersch. Phasen bei Formycon trotzdem noch mit 178 Prozent im Plus. Der Trader hatte die Aktie bereits vor gut sechs (!) Jahren zu damals rund zehn Euro erworben und nach zwischenzeitlichen Teilgewinnmitnahmen zwischen 2016 und 2019 wieder aufgestockt. In diesem Jahr stand Muijsson bislang ausschließlich auf der Verkäufer-Seite. Bei der bislang letzten Transaktion wurde zu Wochenbeginn ein Gewinn von 174 Prozent realisiert.

Bei seiner Suche nach „fundamental aussichtsreichen Unternehmen“ sprang in den vergangenen sechs Jahren ein Plus von 117 Prozent oder durchschnittlichen 13 Prozent p.a. heraus. Nach dem bislang größten Drawdown von 40 Prozent im Frühjahr notiert das Musterdepot jetzt wieder auf Allzeithoch.

Chart

abc
cde

Kennzahlen

  • +171,3 %
    seit 27.09.2014
  • +37,9 %
    1 Jahr
  • -
    Risiko-Faktor
  • EUR 10.580,74
    investiertes Kapital
Ø-Performance pro Jahr: 13,3 Prozent

Schnelle Gewinne und ein neues Investment

Josip Delic ( LiLu ) hat bei Formycon in der Vorwoche einen ersten erfolgreichen Kurzfrist-Trade tätigen können. Für sein wikifolio 7daysafter schlug er am Mittwoch zu 42 Euro zu, um die Position nur einen Tag später zu 53 Euro wieder zu verkaufen. Ein schneller Gewinn von 26 Prozent. Doch das scheint dem Trader noch nicht zu reichen. Gestern jedenfalls ist er bei Kursen von 68 Euro erneut eingestiegen. Mit einem Anteil von nur 1,3 Prozent ist der Nebenwert in dem Ende 2018 eröffneten Portfolio allerdings nicht übermäßig stark vertreten. Das Depot des sehr flexibel agierenden Traders war von der Delle im Frühjahr kaum beeinträchtigt worden, wie sich am maximalen Verlust von nur 18 Prozent zeigt. Demgegenüber steht eine Performance von 105 Prozent. Der Fokus des wikifolios liegt auf Aktien aus technologisch und/oder nachhaltig ausgerichteten Branchen.

wikifolio ansehen

Chart

abc
cde

Kennzahlen

  • +115,1 %
    seit 19.12.2018
  • +14,9 %
    1 Jahr
  • -
    Risiko-Faktor
  • EUR 371.170,66
    investiertes Kapital
Ø-Performance pro Jahr: 43,5 Prozent

Unter Schwankungen zu immer neuen Rekorden

„Formycon könnte einer der ganz großen Corona-Gewinner werden, wenn ihr Medikament tatsächlich so ein Blockbuster wird, wie die Studien vermuten. Unabhängig davon zeigte die Aktie nach dem ersten Neubewertungsmove eine kleine Flaggen-Formation als anstehende Trendfortsetzung. Daher ein klarer Long Play.“ So hat Marco Utke ( ExodusTrading ) seinen am Donnerstag erfolgten Einstieg bei der Aktie begründet, die ihm aktuell bereits ein Plus von 22 Prozent beschert. Bei seinem seit dem Herbst 2016 laufenden wikifolio  Exodus Ignition Shares and More  gelang dem Trader bei erhöhter Volatilität ein Wertzuwachs von 438 Prozent. Im Jahresdurchschnitt brachte es das wikifolio damit auf ein mehr als ordentliches Plus von 49 Prozent.

Chart

abc
cde

Kennzahlen

  • +234,7 %
    seit 06.09.2016
  • -16,2 %
    1 Jahr
  • -
    Risiko-Faktor
  • EUR 425.984,89
    investiertes Kapital
Ø-Performance pro Jahr: 48,3 Prozent

Die 10 meistgehandelten Aktien der letzten sieben Tage:

# Name ISIN Handelsvolumen (in Euro) Alle Trades Käufe
1 HelloFresh DE000A161408         5.732.366,39 864 42%
2 Tesla Motors US88160R1014         1.044.102,80 787 47%
3 Formycon DE000A1EWVY8         2.098.881,09 598 66%
4 BioNTech US09075V1026         1.337.727,32 595 59%
5 Amazon US0231351067         5.261.549,63 591 59%
6 Bitcoin Group DE000A1TNV91         1.225.568,90 575 45%
7 AMD US0079031078         6.069.571,01 475 52%
8 Apple US0378331005             768.438,71 454 54%
9 CD Projekt PLOPTTC00011             116.629,29 450 90%
10 CUREVAC NL0015436031               50.172,47 434 46%

 

Alle wikifolios mit Formycon im Depot!

Welche Trader setzen auf das Unternehmen? Wie wird die Aktie gehandelt?

wikifolio-Suche

Disclaimer: Jedes Investment in Wertpapiere und andere Anlageformen ist mit diversen Risiken behaftet. Es wird ausdrücklich auf die Risikofaktoren in den prospektrechtlichen Dokumenten der Lang & Schwarz Aktiengesellschaft (Endgültige Bedingungen, Basisprospekt nebst Nachträgen bzw. den Vereinfachten Prospekten) auf www.wikifolio.com, www.ls-tc.de und www.ls-d.ch hingewiesen. Sie sollten den Prospekt lesen, bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen, um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, vollends zu verstehen. Die Billigung des Prospekts von der zuständigen Behörde ist nicht als Befürwortung der angebotenen oder zum Handel an einem geregelten Markt zugelassenen Wertpapiere zu verstehen. Die Performance der wikifolios sowie der jeweiligen wikifolio-Zertifikate bezieht sich auf eine vergangene Wertentwicklung. Von dieser kann nicht auf die künftige Wertentwicklung geschlossen werden. Der Inhalt dieser Seite stellt keine Anlageberatung und auch keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar.