Exodus Ignition Shares and More

Marco Utke

Performance

  • +196,5 %
    seit 06.09.2016
  • +21,2 %
    1 Jahr
    -0,22 %
    Heute
    -9,0 %
    Max Verlust (bisher)
    0,5x
    Risiko-Faktor
    Sie wollen Zugang zu allen Infos?
    • Alle Kennzahlen
    • Das aktuelle Portfolio
    • Alle Trades in Echtzeit

Handelsidee

Gehandelt werden sollen kurz und mittelfristige Trends in Aktien. Dabei soll der Fokus in der Regel auf Nebenwerten liegen. Die Haltezeit soll prinzipiell zwischen Tagen und Wochen variieren. Trends können sowohl durch klassische Charttechnik (Flaggen, Ausbrüche etc.) erkannt werden als auch durch sogn. Rainbowtrading mit entsprechenden Candlestick Formationen. Es sollen auch immer wieder "special situations" als Entscheidungsgrund hinzugezogen werden, zum Beispiel bei Fusionen etc.. Es können sowohl Aktien als auch Hebelprodukte auf Indizes und Commodities zur Beimischung eingesetzt werden. Das Anlageuniversum soll sich grundsätzlich über weltweite Aktien sowie Hebelprodukten erstrecken. Positionen können grundsätzlich durch Stopps gesichert werden. Über eine Diversifikation soll nach Möglichkeit eine Risikostreuung erfolgen. mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WFEXIGNITI
Erstellungsdatum
06.09.2016
Indexstand
High Watermark
308,6

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Marco Utke
Mitglied seit 31.07.2016

Entscheidungsfindung

  • Technische Analyse
  • Fundamentale Analyse

Kommentare im wikifolio

Allgemeiner Kommentar

Letzter Handelstag der Woche und endlich naht die Entscheidung am 11850-11933er Widerstands Band. Auch am heutigen Handelstag dürfte das Interesse der Anleger auf die US-Geldpolitik gerichtet sein. Die Marktteilnehmer hoffen nun auf neue Ausführungen von Fed-Chef Jerome Powell auf der Notenbanktagung in Jackson Hole an diesem Nachmittag. Nicht wenige Marktbeobachter gehen aber davon aus, dass Powell keine neuen Zinssenkungen in Aussicht stellt, sondern eher allgemein über die Geldpolitik spricht. Auch jüngste US-Konjunkturdaten lieferten keine eindeutigen Signale, dass die Fed ihre Geldpolitik tatsächlich stark lockern sollte, damit die Wirtschaft angekurbelt wird. Das Enttäuschungspotenzial heute ist entsprechend groß.

Ergo....präferiere ich weiter meine Shortausrichtung!

mehr anzeigen

Kommentar zu VARTA AG O.N.

VARTA das Bullen Momentum Monster, mit einer schönen Bullenflagge am ATH. Zeigt im Intraday Handel klare Ausbruchs Avancen auf neue ATHs.

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Gedankenspiele...

Die USA haben eine Annäherung an China im Handelsstreit verneint. Laut dem Handelsminister Ross ist auf Sicht nicht mit einer Handelsvereinbarung zu rechnen. Darüber hinaus müssen die Märkte weitere Unsicherheitsfaktoren wie den Handelsstreit zwischen Japan und Südkorea, den Brexit, die Regierungskrise in Italien, die Situation Argentiniens und nicht zuletzt sind die eskalierenden Hongkong-Proteste verarbeiten. Vor diesem Hintergrund bekommen viele Börsianer weiche Knie, die Kurse neigen sich gen Süden. 

Da fragt man sich warum es nicht einfach weiter fällt - und genau da ist der Hase im Pfeffer - das Stimmungsbild wird langsam extrem negativ und das triggert eben auch schnell mal einen Squeeze....wenn alle verkauft haben, die weiche Knie haben....wer soll dann noch seine Aktien geben?

mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.