Porsche als Nutznießer des Volkswagen-Hypes in den USA

Die Euphorie rund um die neuen Elektroauto-Pläne von Volkswagen ist längst auch nach Amerika übergeschwappt.

Die dort gelisteten American Depositary Receipts (ADRs) auf den Autobauer beziehen sich auf die Stammaktie von Volkswagen . Durch die rege Nachfrage aus Übersee haben sich die „Stämme“ zuletzt sogar noch deutlich besser entwickelt als die im DAX gelisteten VW-Vorzüge. Genau davon könnte nun noch ein weiterer Wert profitieren, der dank des neuen Regelwerks der Deutschen Börse gerade in den MDAX aufgerückt ist. Nämlich der VW-Großaktionär Porsche Automobil Holding .

Erfreulich, aber nicht komplett unerwartet

In dem wikifolio  five-alive ist die Porsche-Aktie mit über elf Prozent Depotanteil aktuell die größte Position. wikifolio-Trader Karsten Koos ( FiveAlive ) hatte den Titel bereits im April des vergangenen Jahres in sein Anfang 2014 eröffnetes Portfolio aufgenommen. Über die jüngste Entwicklung zeigt er sich entsprechend begeistert: „Dass Porsche sich in nicht einmal 12 Monaten mehr als verdoppelt, war beim Kauf so auch nicht geplant, aber leise gehofft. Stetiges Wachstum, e-Mobilität und ansprechende Dividende standen damals neben anderen Motiven im Vordergrund. Trotz der bisher beeindruckenden Performance erwarten wir auch weiterhin eine positive Entwicklung bei Unternehmen und Aktienkurs und bleiben engagiert.“

Das lange Zeit eher seitwärts bis moderat aufwärts gelaufene wikifolio hat auf Jahressicht eine richtig dynamische Rally hingelegt. Das Plus von 78 Prozent in diesem Zeitraum ließ die Gesamtperformance auf aktuell 95 Prozent oder rund zehn Prozent p.a. steigen.

Chart

abc
cde

Kennzahlen

  • +104,2 %
    seit 02.01.2014
  • +67,5 %
    1 Jahr
  • 2,08×
    Risiko-Faktor
  • EUR 44.914,87
    investiertes Kapital
Ø-Performance pro Jahr: 9,9 Prozent

Über 100 Prozent Kursplus in nur zwölf Monaten

Andreas Zibold ( Zedi ) ist über sein wikifolio Fundamental daneben bei Porsche sogar schon seit Mitte 2017 investiert. Einen Großteil der damaligen Startposition hat er aber längst verkauft. Dadurch ist die Aktie aktuell „nur“ noch mit gut drei Prozent in dem Depot vertreten. Das passt zu seiner Strategie, denn der Trader sieht ohnehin eher bei Nebenwerten das große Potential. Hier sind seiner Ansicht nach eher Marktineffizienzen zu erwarten als bei Blue Chips. Für Porsche ist er aber ebenfalls optimistisch: „Noch besser als VW - durch den Holdingabschlag - gefällt mir die Porsche Automobil Holding. Der Abschlag scheint auf den ersten Blick gerechtfertigt, schließlich verfolgen die Großaktionäre hier ja offensichtlich eigene Ziele, die sich nicht immer mit denen der restlichen Aktionäre decken müssen, aber der Abschlag ist auch erheblich und ein guter Dividendenzahler ist Porsche auch. Nun wurde sie auch noch in den MDAX aufgenommen, was den Holdingabschlag tendenziell eher etwas verringern dürfte.“

Auch bei diesem wikifolio wurde der Großteil der Performance von insgesamt 130 Prozent in den vergangenen zwölf Monaten generiert. Da gelang dem Trader mal eben eine Verdoppelung des Kapitals.

Chart

abc
cde

Kennzahlen

  • +134,7 %
    seit 08.01.2016
  • +67,1 %
    1 Jahr
  • 0,76×
    Risiko-Faktor
  • EUR 75.945,53
    investiertes Kapital
Ø-Performance pro Jahr: 17,6 Prozent

Ob die Rechnung aufgeht?

Christian Scheid ( Scheid ), dessen wikifolio  Special Situations mit einem Plus von über 540 Prozent heute Morgen auf ein Allzeithoch geklettert war, setzt bei Porsche voll auf das seiner Meinung nach beträchtliche Aufholpotenzial: „Die Porsche Automobil Holding verfügt über 53,3 Prozent der Volkswagen-Stammaktien. Allein dieser Anteil ist auf Basis der aktuellen Kurse gut 160 Euro je Porsche-Aktie wert. Demgegenüber notieren die Papiere aber nur bei 93 Euro. Das bedeutet: Porsche wird derzeit mit einem Abschlag von gut 42 Prozent zum ‚inneren Wert‘ in Form der Volkswagen-Beteiligung gehandelt.“ In den vergangenen drei Jahren habe der Abschlag lediglich bei 27 Prozent gelegen. Eine Rückkehr auf dieses historische Niveau würde Porsche demnach bei einem unveränderten Kurs der Volkswagen-Stämme ein Aufholpotenzial von 26,5 Prozent verleihen.

Kein Wunder, dass der Trader nach zwischenzeitlichen Gewinnmitnahmen heute Morgen im Zuge des deutlichen Kursrückgangs noch mal zugeschlagen und die Position verdoppelt hat.

Chart

abc
cde

Kennzahlen

  • +325,7 %
    seit 12.09.2012
  • +44,3 %
    1 Jahr
  • 1,81×
    Risiko-Faktor
  • EUR 1.655.681,14
    investiertes Kapital
Ø-Performance pro Jahr: 17,9 Prozent

Die 10 meistgehandelten Aktien der letzten sieben Tage:

# Name ISIN Handelsvolumen (in Euro) Alle Trades Käufe
1 GameStop US36467W1099             295.744,78 1235 43%
2 Volkswagen (VZ) DE0007664039         2.233.951,66 1182 55%
3 Plug Power US72919P2020         4.868.491,40 968 45%
4 Varta DE000A0TGJ55         1.863.720,01 790 54%
5 Tesla US88160R1014         1.754.961,40 524 52%
6 Apple US0378331005         1.760.650,83 495 59%
7 Advanced Micro Devices US0079031078       13.434.598,48 491 58%
8 Porsche DE000PAH0038         1.472.510,33 454 65%
9 TeamViewer DE000A2YN900         1.287.820,95 359 77%
10 Nanorepro DE0006577109             728.237,13 351 64%

 

Alle wikifolios mit Porsche im Depot!

Welche Trader setzen auf das Unternehmen? Wie wird die Aktie gehandelt?

wikifolio-Suche

Disclaimer: Jedes Investment in Wertpapiere und andere Anlageformen ist mit diversen Risiken behaftet. Es wird ausdrücklich auf die Risikofaktoren in den prospektrechtlichen Dokumenten der Lang & Schwarz Aktiengesellschaft (Endgültige Bedingungen, Basisprospekt nebst Nachträgen bzw. den Vereinfachten Prospekten) auf www.wikifolio.com, www.ls-tc.de und www.ls-d.ch hingewiesen. Sie sollten den Prospekt lesen, bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen, um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, vollends zu verstehen. Die Billigung des Prospekts von der zuständigen Behörde ist nicht als Befürwortung der angebotenen oder zum Handel an einem geregelten Markt zugelassenen Wertpapiere zu verstehen. Die Performance der wikifolios sowie der jeweiligen wikifolio-Zertifikate bezieht sich auf eine vergangene Wertentwicklung. Von dieser kann nicht auf die künftige Wertentwicklung geschlossen werden. Der Inhalt dieser Seite stellt keine Anlageberatung und auch keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar.