Die Top 50 – die Community schichtet um

Am Freitag war es zum zweiten Mal seit der Emission wieder soweit. Das wikifolio Top 50 Community Aktien M bekam einen neuen Anstrich – oder richtiger formuliert: einen neuen Inhalt.

hände-gemeinsam
Quelle: shutterstock.com

Das Rebalancing – also die quartalsweise Überprüfung und Anpassung – des wikifolios Top 50 Community Aktien M wurde erfolgreich über die Bühne gebracht und zog einige spannende Veränderungen nach sich. Was sich nicht geändert hat: Das Musterdepot besteht weiterhin aus den 50 beliebtesten Aktien der Top-Trader auf wikifolio.com – und weiterhin gehört wenig überraschend ein E-Autobauer dazu.

Chart

abc
cde

237 Prozent Gewinn mitgenommen

Tesla ist aktuell in 33 wikifolios vertreten, in deren zugehöriges Zertifikat zumindest 100.000 Euro investiert sind. Das ist ein Anteil von 7,6 Prozent und damit mehr als genug für das Unternehmen, um auch weiterhin Teil der Top 50 der Community zu sein. Im Zuge der Anpassung wurde ein Depotanteil von 2,6 Prozent der Tesla-Aktie mit einem Gewinn von sagenhaften 237 Prozent verkauft. Der Titel ist nun wieder – entsprechend der Gleichgewichtung der 50 Aktien – mit zwei Prozent in den Top 50 Community Aktien M vertreten.

Alle Top-wikifolios mit Tesla im Depot!

Erfahren Sie, in welchen wikifolios mit zumindest 100.000 Euro investiertem Kapital im entsprechenden Zertifikat, der E-Auto-Pionier mit von der Partie ist.

wikifolio-Suche

Die Old Economy muss raus

Weniger „Glück“ hat die Konkurrenz der Old Economy: Daimler fliegt aus dem Musterdepot. Die gute Nachricht: Auch hier konnte die Aktie mit Gewinn verkauft werden, auch wenn der freilich deutlich geringer ausfiel als bei Tesla. Getrennt haben sich die wikifolio-Trader in den vergangenen Wochen auch von Airbus . Der Flugzeugbauer verabschiedet sich ebenso aus dem Depot wie der Massivhaus-Anbieter Helma Eigenheimbau und das Biotech-Unternehmen Morphosys . Sämtliche Engagements konnten positiv beendet werden – mit einer Ausnahme. Helma Eigenheimbau entwickelte sich nicht, wie von Tradern erhofft. Die Aktie wanderte mit einem kleinen realisierten Verlust aus dem Depot.

Corona-Profiteure und Tech-Highflyer

Neu in den Top 50 ist seit Freitag die Aktie des Mobile-Payment-Anbieters Square. Seit dem Krisentief im März hat sich der Titel verfünffacht – auf ein neues Allzeithoch. So manche Analysten und eben auch die wikifolio-Trader trauen dem Unternehmen scheinbar noch einiges zu, vor allem nachdem Square sämtliche Erwartungen mit den Zahlen zum zweiten Quartal pulverisiert hat. Square wies einen Umsatz von 1,9 Milliarden US-Dollar aus, was einem Plus von 64 Prozent im Vergleich zum Vorjahr entspricht. Wachsender Beliebtheit erfreut sich offensichtlich die Cash-App mit Bitcoin-Integration. Der Kauf und Verkauf von Bitcoins ist seit 2017 in der App integriert, sogar automatisch wiederkehrende Käufe (ähnlich eines Sparplans) können getätigt werden. Der in den letzten Monaten auch Corona-bedingt stark gestiegene Bitcoin-Kurs rückte die Kryptowährung wieder in den Fokus der Anleger und bescherte damit auch Square Rückenwind.

Diese Top-Trader setzen auf Square!

Die Aktie des Mobile-Payment-Anbieters Square steckt aktuell in 26 wikifolios, in deren zugehörigem Zertifikat zumindest 100.000 Euro investiert sind. Erfahren Sie hier, in welchen!

wikifolio-Suche

Rückenwind durch die Corona-Krise – damit kennen sich definitiv auch die Aktionäre des Versandhändlers Zalando , des Modehändlers Global Fashion und des Spieleentwicklers Activision Blizzard aus. Sie alle funktionieren zu 100 Prozent digital – ein Vorteil, wenn die ganze Welt „zu Hause bleibt“. Auch sie sind seit Freitag neu im wikifolio Top 50 Community Aktien M mit einer Gewichtung von je zwei Prozent vertreten.

Zu guter Letzt schaffte es der deutsche Immobilienkonzern Vonovia im Beliebtheitsranking der Top-Trader weiter nach oben. Weit genug, um in die Top 50 aufgenommen zu werden. Bastian Brach ( TBasti ) hält große Stücke auf die Aktie. In seinem wikifolio Predictable Consumer Stocks kommt sie auf einen Depotanteil von 30 Prozent und ist damit das absolute Schwergewicht. Der Trader begründete kürzlich wie folgt: „Die Q2-Zahlen kamen sehr gut am Markt an. Die Ergebnisse für das Jahr 2020 werden wohl in der oberen Hälfte der Prognosespanne liegen, trotz Corona und dem Berliner Mietendeckel.“ Außerdem, erklärt Brach, habe der Immobilienverband EPRA neue Erfolgsmetriken eingeführt, die zu einem besseren Verständnis der Investoren für den Wert von Immobilienunternehmen führen sollen: „Ich erwarte, dass dadurch der faire Wert für viele Anleger stärker sichtbar wird und somit in den nächsten Monaten hohes Potenzial vorhanden ist.“

Der Rohrkrepierer final abverkauft

Wenig Chancen auf Rehabilitation hat übrigens Wirecard . Nach dem Rebalancing vom Freitag ist die Aktie des Skandal- und Pleiteunternehmens nun endlich auch vollends aus den Top 50 verschwunden - damit haben die Top 50 Community Aktien M diesen Namen nun auch wirklich verdient.

Die Änderungen auf einen Blick ...

Raus fliegt Top-wikifolios mit der Aktie im Depot (Anteil in %) Rein kommt Top-wikifolios mit der Aktie im Depot (Anteil in %)
Daimler 3,18 Square 6,36
Morphosys 2,20 Zalando 5,13
Airbus 2,20 Global Fashion 5,62
Helma Eigenheimbau 2,20 Activision Blizzard 5,62
Wirecard 2,69 Vonovia 5,13

Disclaimer: Jedes Investment in Wertpapiere und andere Anlageformen ist mit diversen Risiken behaftet. Es wird ausdrücklich auf die Risikofaktoren in den prospektrechtlichen Dokumenten der Lang & Schwarz Aktiengesellschaft (Endgültige Bedingungen, Basisprospekt nebst Nachträgen bzw. den Vereinfachten Prospekten) auf www.wikifolio.com, www.ls-tc.de und www.ls-d.ch hingewiesen. Sie sollten den Prospekt lesen, bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen, um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, vollends zu verstehen. Die Billigung des Prospekts von der zuständigen Behörde ist nicht als Befürwortung der angebotenen oder zum Handel an einem geregelten Markt zugelassenen Wertpapiere zu verstehen. Die Performance der wikifolios sowie der jeweiligen wikifolio-Zertifikate bezieht sich auf eine vergangene Wertentwicklung. Von dieser kann nicht auf die künftige Wertentwicklung geschlossen werden. Der Inhalt dieser Seite stellt keine Anlageberatung und auch keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar.