Girls just wanna have fun

Spaß haben beim Geld anlegen und dabei noch finanzielle Unabhängigkeit erreichen? Ist machbar, weiß Miriam de Winder von der Heemann Vermögensverwaltung.

talk-heemann-vermögensverwaltung-miriam-de-winder
Quelle: wikifolio.com

Leicht verständlich, transparent und nachvollziehbar soll die Aktienauswahl im wikifolio FU Ladies Club von der Heemann Vermögensverwaltung ( HeemannVV ) erfolgen. Verwaltet wird es von Miriam de Winder, die auf Unternehmen setzt, die uns auch im Alltag begegnen. Geldanlage soll auch Spaß machen und nicht bloß als lästiges „To Do“ empfunden werden, sagt sie. Eine Einstellung, die sicherlich auch Heemann-Geschäftsführer und - Vorstand Ralf Hölscher teilt. Wir sprechen mit de Winder über ihre Handelsstrategie und mehr. 

In meinem wikifolio setze ich auf…

die Zielgruppe Frauen als Investorinnen. Denn neben dem klassisch geprägten Rollenbild, das wir Frauen putzen, kochen, einkaufen und uns um die Familie kümmern, ist es extrem wichtig, dass wir dabei finanziell unabhängig sind und unser Geld selbst in die Hand nehmen bzw. es für uns arbeiten lassen.

Wenn sich das dann mit den Unternehmen machen lässt, die uns im Alltag begegnen, umso besser. Hinzu kommt, dass das Thema Geldanlage durchaus auch Spass machen soll und nicht als lästiges „To Do“ empfunden werden darf.

Also könnte man kurz um sagen „Girls just wanna have fun“ könnte auch die Guideline des wikifolios sein.

Drei Unternehmen, an die ich langfristig glaube, sind…

  • Walt Disney : Durch den neuen Streaming-Dienst „Disney+“ entsteht echte Konkurrenz zu Netflix und sobald die Freizeitparks wieder öffnen, haben die Menschen einen extremen Nachholbedarf an Freizeitvergnügen.
  • Amazon : Jeff Bezos Start-Vision von einem Onlinebuchhandel, gestartet in der Garage seines Elternhauses, ist inzwischen zur größten Onlinehandelsplattform erwachsen – und mit Blick auf Drohnen-Versand und den Ausbau des Medikamentenversandhandels sind dem Wachstum keine Grenzen nach oben gesetzt.
  • Apple : Apple erfindet sich immer wieder neu, denkt Userfreundlich und ist einfach vom Markt nicht mehr wegzudenken bzw. auch nicht kopierbar. Daher ist dieses Unternehmen langfristiger Trendgeber.

Chart

abc
cde

Wenn ich mich zwischen fundamentaler Analyse und Charttechnik entscheiden müsste, würde ich…

Charttechnik präferieren – the „Trend is your friend“ hat sich schon oftmals bewährt.

Märkte, die mich überzeugen, sind…

USA und China, dort sind Wirtschaftswachstum und Umsetzungsstärke vorhanden

miriam-de-winder

Meine Liebe zur Börse wurde entfacht durch das Streben nach finanzieller Unabhängigkeit und der Überzeugung, dass Frauen mehr aus ihrem Geld und ihren Möglichkeiten machen können.

Miriam de Winder
HeemannVV

Investments, von denen ich die Finger lasse, sind…

Investments in Waffen, Rohöl, Cannabis, Lebensmittelspekulation, da dies ethisch für mich nicht vertretbar ist

Mein bester Trade bisher war…

Powercell : Die Aktie habe ich bei einem Kurs von 20 Euro nach dem Corona-Crash im März 2020 gekauft. Zwischendurch stand sie bereits bei über 40 Euro und somit bei 100 Prozent Gewinn. Kürzlich habe ich bei 30 Euro nachgekauft, denn ich glaube langfristig an den schwedischen Brennstoffzellenhersteller.

Die erste Aktie, die ich gekauft habe, war…

Wirecard : Bei Wirecard bin ich quasi der Börsenweisheit „The Trend ist your friend“ gefolgt und wurde herbe enttäuscht. Deshalb stelle ich aber nicht die Börsenweisheit infrage, sondern analysiere die Unternehmen inzwischen detaillierter.

Meine Liebe zur Börse wurde entfacht durch…

das Streben nach finanzieller Unabhängigkeit und der Überzeugung, dass Frauen mehr aus ihrem Geld und ihren Möglichkeiten machen können.

Meine Börsenweisheit Nummer 1 ist:

„If you can’t stand the heat, stay out of the kitchen“ – ist wohl eine treffende Weisheit für uns Frauen :) und soll in diesem Zusammenhang bedeuten: Kursschwankungen gehören dazu und müssen einfach ausgesessen werden

Ein Investment-Buch, das ich jedem ans Herz legen kann, ist…

Entweder man liest die großen bekannten Autoren wie Kostolany, Buffett, Nison, Schwager, Murphy usw., um sich eine fundierte Meinung zu bilden oder man agiert nach dem Motto „Erfahrungen macht man selbst und kriegt man nicht vom Lesen anderer“. So handhabe ich es derzeit. 

Frau de Winder, danke für das Gespräch.

Wollen Sie mehr von der Heemann Vermögensverwaltung sehen?

Setzen Sie „FU Ladies Club“ auf Ihre Watchlist und verpassen Sie keinen Trade und kein Kommentar! Kostenlos!

FU Ladies Club

Disclaimer: Jedes Investment in Wertpapiere und andere Anlageformen ist mit diversen Risiken behaftet. Es wird ausdrücklich auf die Risikofaktoren in den prospektrechtlichen Dokumenten der Lang & Schwarz Aktiengesellschaft (Endgültige Bedingungen, Basisprospekt nebst Nachträgen bzw. den Vereinfachten Prospekten) auf www.wikifolio.com, www.ls-tc.de und www.ls-d.ch hingewiesen. Die Performance der wikifolios sowie der jeweiligen wikifolio-Zertifikate bezieht sich auf eine vergangene Wertentwicklung. Von dieser kann nicht auf die künftige Wertentwicklung geschlossen werden.