Streufeuer

Alexander Stefan

Performance

  • +19,2 %
    seit 02.09.2017
  • +21,2 %
    1 Jahr
    -0,22 %
    Heute
    -9,0 %
    Max Verlust (bisher)
    0,5x
    Risiko-Faktor
    Sie wollen Zugang zu allen Infos?
    • Alle Kennzahlen
    • Das aktuelle Portfolio
    • Alle Trades in Echtzeit

Handelsidee

Es soll grundsätzlich ein Portfolio mit möglichst hohen Renditen und großer Risikostreuung angestrebt werden.
Es sollen überwiegend Aktien und Aktien-ETFs gehandelt werden. Als Beimischung können auch Bond- und Rohstoff-ETFs gehandelt werden.
Es sollen meiner Einschätzung nach große stabile Unternehmen mit hoher Performance in der Vergangenheit gehandelt werden.
In der Regel soll ein buy&hold Ansatz verwendet werden. Das wikifolio ist somit langfristig orientiert.
Finanzen.net, Wirtschaftsnachrichten, Onvista und alles was das Internet zu bieten hat, kann zur Analyse herangenommen werden.
Zur technischen Analyse soll überwiegend eine einfache Trendfolgestrategie herangezogen werden.
Bei Aktien soll in der Regel eine Fundamentalanalyse verwendet werden, wobei nach KGV, der Eigenkapitalquote, der Eigenkapitalrendite und auch anderen Kriterien beurteilt werden kann. mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WF000510AS
Erstellungsdatum
02.09.2017
Indexstand
High Watermark
119,3

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Alexander Stefan
Mitglied seit 02.09.2017

Entscheidungsfindung

  • Technische Analyse
  • Fundamentale Analyse
  • Sonstige Analyse

Kommentare im wikifolio

Allgemeiner Kommentar

Hi. Die ETF Taktik läuft gut und passives investieren lohnt sich. Schaut auch bei meinem 4 Sterne Champions Zertifikat vorbei. Damit wird der durchschnittliche Markt sehr stark geschlagen 

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Ich wünsche allen Tradern ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2018. Die erste Januarwoche war wieder sehr erfolgreich. Dieser Januar-Effekt trat in der Vergangenheit übringens zu 80% ein. Lufthansa habe ich verkauft, da mir die Aktie akutell zu unruig ist und der Aufwärtstrend angeschlagen. Dafür möchte ich aber Apple neu dazu holen. Apple befindet sich Charttechnisch in einer kurzen Seitwärtsphase und hat starke untersützungslinien im Rücken. Dazu kommt eine mögliche Übernahme von Netflix durch Apple. Da Apple mit Itunes meiner Meinung nach den Streaming Trend verpasst hat, wäre das eine gute Möglichkeit wieder aufzuschließen. Handfeste Hinweise seitens Apple gibt es dazu aber leider noch nicht. mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Auf dem Aktienmarkt gab es gestern eine größere Korrekturbewegung. Davon sollten wir uns nicht verunsichern lassen und schnell wieder erholen. Da Netflix Global immer sträker wird und der Ansturm von neuen Kunden so stark ist wie nie, musste ich die Akite langfristig ins Portfolio zurückholen. Schönes Wochenende mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.