Darvas Trading

Wosab
  • +259,6 %
    seit 20.05.2013
  • +11,1 %
    1 Jahr
  • +19,1 %
    Ø-Performance pro Jahr
Sämtliche Gebühren bereits abgezogen
  • -23,1 %
    Max Verlust (bisher)
  • 0,76×
    Risiko-Faktor
Inhalte nach Login

Sie wollen Zugang zu allen Infos?

Um das aktuelle Portfolio dieses wikifolios, den wikiolio-Chart und den Nachhaltigkeits-Score zu sehen, registrieren Sie sich jetzt - völlig kostenlos.

Registrieren

Handelsidee

Umsetzung der Momentumstrategie des legendären ungarischen Tänzers Nicolas Darvas, der in den 50er- und 60er-Jahren die Wall Street aufmischte und innerhalb von eineinhalb Jahren aus wenigen Tausend US-Dollar 2 Millionen US-Dollar machte.
Gekauft werden sollen Aktien und ETFs, die aus einer engen Konsolidierung bei erhöhten Handelsvolumina auf neue 52-Wochen- oder Mehrjahreshochs ausbrechen.
Bevorzugt werden sollen dabei Aktien von Firmen, die eine revolutionär neues Produkt auf den Markt bringen und die über hohes Umsatz- und/oder Gewinnwachstum verfügen.
Die Haltedauer richtet sich nach der Entwicklung der Aktie. Getreu dem Grundsatz:"Es gibt keinen Grund, eine steigende Aktie zu verkaufen". Winner sollen im Portfolio gehalten oder sogar nachgekauft werden, während Verlustaktien via Stopp-Loss konsequent aus dem Portfolio verkauft werden sollen und so der maximale Verlust je Trade auf etwa acht bis zehn Prozent begrenzt wird.

mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WF00161150
Erstellungsdatum
20.05.2013
Indexstand
High Watermark
395,1

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Maria Brack
Mitglied seit 20.05.2013

Entscheidungsfindung

  • Technische Analyse
  • Fundamentale Analyse

Kommentare im wikifolio

Allgemeiner Kommentar

Liebe Follower, ich habe mich dazu entschlossen mein Wikifolio Darvas-Trading zu schließen. Ich habe festgestellt, dass sich die Darvas-Strategie angesichts der Höhe des inzwischen investierten Kapitals nicht mehr so einfach umsetzen lässt, wie es nötig wäre, um eine gute Rendite für euch zu erzielen. Ich bedanke mich herzlich für euren bisherigen Support. Ich bitte euch eure Anteile abzustoßen, damit eine Schließung des Wikifolios möglich wird. Ihr habt dafür bis zum Jahresende Zeit. Aber es bringt nichts, die Anteile zu halten, weil es keine Transaktionen mehr geben wird.

Nochmals vielen Dank und viel Erfolg euch allen!

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Liebe Darvas-Fans, ich gehe "back to the roots". Wir haben den massiven Markteinbruch relativ gut überstanden, weil ich versucht habe, die Sell-offs zu traden (was über Wikifolio nicht ganz leicht wegen der hohen Spreads und der ausgesetzten Kursstellungen). Aber es hat einigermaßen funktioniert. Die Verluste halten sich in Grenzen. Ich denke, dass die Corona-Virus-Thematik noch lange nicht ausgestanden ist. In den USA geht es jetzt erst so richtig los. Daher werde ich jetzt die kommenden Monate wieder konsequent nach Darvas traden (d.h. nur Ausbrüche auf 52-Wochen-Hochs aus Darvas-Boxen, so wie heute mit HelloFresh). Ergänzend werde ich versuchen, die eine oder andere "Black Swan"-Aktie beizumischen, also Aktien, die davon profitieren könnten, wenn die Corona-Virus-Ausbreitung zu einem konjunkturellen Schock und erneut zu Panik/Angst führen wird.

Mit dieser Strategie können wir die Wikifolio-Risiken drastisch reduzieren und letztlich sehr gering halten.

mehr anzeigen

Kommentar zu HELLOFRESH SE INH O.N.

Der Kochboxenversender brach heute dynamisch auf ein neues Allzeit-Hoch aus nachdem die Aktie überraschend in den MDAX aufgenommen worden ist. Nach starken Zahlen für Q4/2019 und einem soliden Ausblick auf 2020 hatte es mehrere Analystenaufstufungen gegeben. JP Morgan-Analyst hatte sogar in einem unter Analysten seltenen Schritt die eigene Abstufung von HellaFresh als verfrüht bezeichnet und die Aktie wieder auf "Übergewichten" aufgestuft.

HelloFresh könnte auch von der aktuellen Corona-Angst profitieren, wenn mehr und mehr Konsumenten ihre Einkäufe online erledigen möchten.

Nachdem ich den Ausbruch verpasst hatte, baue ich nun direkt am Ausbruchsniveau eine Position mit 10% Gewichtung auf.

mehr anzeigen

Kommentar zu DRAEGERWERK VZO O.N.

Zurück auf Ausbruchsniveau. Wird als Atemmasken-Hersteller als Corona-Gewinner gehandelt.

mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.