Meister Bax Balanced Value

Vasil Bachvarov

Performance

  • +6,3 %
    seit 24.03.2014
  • +21,2 %
    1 Jahr
    -0,22 %
    Heute
    -9,0 %
    Max Verlust (bisher)
    0,5x
    Risiko-Faktor
    ;
    Sie wollen Zugang zu allen Infos?
    • Alle Kennzahlen
    • Das aktuelle Portfolio
    • Alle Trades in Echtzeit

Handelsidee

Bei diesem Wikifolio möchte ich nach der wertorientierte Investitionsmethode von Warren Buffett und Benjamin Graham handeln (wie beschrieben von Preston Pysh und Stig Broderson).

Das Anlageuniversum soll globale Aktien und ETFs umfassen. Rohstoff- und Bond-ETF's sollen hierbei explizit erlaubt sein.
Beim Handeln würde ich streben unterbewertete Wertpapiere bei ca. 0,5-0,9 vom Buchwert in temporär gestressten Situationen zu kaufen, wenn möglich - mit guten Wachstumsaussichten.
Dabei sollte sowohl die Mikro-, als auch die Makrosituation beachtet werden.

Die Wertpapiere würde ich eher längerfristig halten. Ich möchte sie nicht verkaufen, solange sie aus meiner Sicht eine vernünftige Rendite versprechen und wenn ich keinen unmittelbaren Marktabsturz fürchte. Die Gewichtung der Positionen könnte aber bei Bedarf angepasst werden. Beim Handeln würde ich überwiegend mit Long-Position arbeiten.
mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WF00MBVI01
Erstellungsdatum
24.03.2014
Indexstand
High Watermark
118,5

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Vasil Bachvarov
Mitglied seit 24.03.2014
Ich habe relativ wenig erfahrung mit Wertpapieren. Ich handle aktiv erst seit Juli 2015. Weil ich eine gewisse kleine Position seit 2014 habe, habe ich bei der Erfahrung 1-3 jahre ausgewählt. Nach der Finanzkrise 2008 habe ich das Thema Finanzwesen entdeckt. Seitdem lese ich enorm viel in der Freizeit. Bisher habe ich relativ wenige Trades. Mein bester Kauf ist zur Zeit +80%. Mit meinem schlechtesten Trade habe ich ca. 35% in 5 Tagen verloren. Insgesamt stehe ich schätzungsweise um die 30% jährliche Rendite, aber das ist nach meiner Meinung zu 75% Glück. Ich wäre froh, wenn ich durch meine Trades ca. 10% Rendite erreichen könnte. Die aktuelle Marktlage ist sehr spannend und es wird noch spannender. Bis vor 1 Jahr war ich nicht in der Lage vernünftige Trades zu finden. Jetzt gibt es viel Volatilität und damit - Einstiegsmöglichkeiten. Ich mache das gelegentlich - in der Regel nicht mehr als 2-3 Stunden wöchentlich.

Entscheidungsfindung

  • Fundamentale Analyse

Kommentare im wikifolio

Kommentar zu AURUBIS AG

Ich erwarte kurzfristig Marktkorrektur. Bei solchen Umständen geraten Rohstoffe unter Druck. mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Aktienmarkt wächst. Ölfirmen sind wohl recht teuer geworden. Ich gleiche ein Bisschen Dinger aus. mehr anzeigen

Kommentar zu MITSUBISHI MOTOR

Der Bounceback ist relativ klein gewesen - ca. 7%. Zur Sicherheit verkaufe ich 2/3 der Tranche. Ich würde erwarten, dass die Aktie bald billiger zu kaufen ist. mehr anzeigen

Kommentar zu MITSUBISHI MOTOR

Interessant. Glücklicherweise scheint es, dass wir beim Kauf ein lokales Tief erwischt haben. Wie auch immer, erwartungsgemäß sollte der "Dead-Cat-Bounce" kommen. Zu halten, oder nicht zu halten? Das ist die Frage. Von jetziger Sicht würde ich eher halten. Es würde mich überraschen, wenn der Dead-Cat-Bounce zu gewaltig ist. Als Downside sehe ich eher 2,20-2,50, denn Mitsubishi steht nicht unbedingt besser auf dem Markt wie Volkswagen und das Tief liegt ungefähr beim gleichen Niveau wie bei VW. Also - die zweite Welle sollte tiefer gehen. Dann könnten wir eine zweite Tranche kaufen. mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.