FuTecUS

Richard Dobetsberger

Performance

  • +389,9 %
    seit 31.07.2012
  • +21,2 %
    1 Jahr
    -0,22 %
    Heute
    -9,0 %
    Max Verlust (bisher)
    0,5x
    Risiko-Faktor
    ;
    Sie wollen Zugang zu allen Infos?
    • Alle Kennzahlen
    • Das aktuelle Portfolio
    • Alle Trades in Echtzeit

Handelsidee

Kernpunkt dieses Wikifolios soll es sein von einer Auswahl aus Unternehmen zu profitieren die meiner Meinung nach potentielle Zukunftstechnologien entwickeln und vorantreiben.
Dies kann Unternehmen unterschiedlichster Branchen beinhalten.
Hauptziel von FuTecUS sind US-amerikanische Unternehmen.
Aktien von Unternehmen sollen solange gehalten werden, solange ein innovativer Vorteil des Unternehmens von mir erwartet wird.
Dafür beabsichtige ich ein ein aktives Portfolio Management zu betreiben. mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WF0FUTECUS
Erstellungsdatum
31.07.2012
Indexstand
High Watermark
487,5

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Richard Dobetsberger
Mitglied seit 24.06.2012

Entscheidungsfindung

  • Technische Analyse
  • Fundamentale Analyse
  • Sonstige Analyse

Kommentare im wikifolio

Kommentar zu ABBVIE INC

ABBVIE: ÜBERNAHME VON ALLERGAN

 

Mit der Ankündigung des US-Konzerns Abbvie, für 63 Milliarden Dollar den Botox-Hersteller Allergan übernehmen zu wollen, bahnt sich eine weitere Megaübernahme in der Branche an. Damit könnte das Jahr 2019 einen neuen Rekord bei Pharmafusionen aufstellen.

 

Das gibt es Neues und Fundamentales…

Die US-amerikanischen Pharmakonzerne Abbvie und Allergan haben sich auf einen Zusammenschluss geeinigt: Abbvie will Allergan für insgesamt rund 63 Mrd. US-Dollar übernehmen und damit seine Abhängigkeit vom Blockbuster-Medikament Humira verringern.

Im Rahmen des Deals sollen Allergan-Anteilseigner für jede Aktie knapp 0,87 Abbie-Anteile sowie 120,3 US-Dollar in bar erhalten. Basierend auf dem Abbvie-Kurs von 78,45 Dollar am 24. Juni 2019 ergibt sich damit ein Transaktionswert von rund 63 Mrd. Dollar.

Das durch die Übernahme entstehende Unternehmen soll einen Gesamtumsatz von 49 Mrd. US-Dollar erwirtschaften. Einsparungen und Synergien sollen sich ab dem dritten Jahr nach der Transaktion auf über 2 Mrd. US-Dollar jährlich belaufen.

 

Die Stimmen der Analysten…

Das durchschnittliche Kursziel liegt bei 88 US-Dollar.

Das maximale Kursziel liegt bei 115 US-Dollar.

Das niedrigste Kursziel liegt bei 73 US-Dollar.

 

Das Fazit…

Der Zusammenschluss beider Unternehmen wurde von den Börsen sehr negativ aufgenommen. Doch stellt sich die Frage: Macht diese Übernahme langfristig Sinn?

Zumindest könnte eine Übertreibung stattgefunden haben.

Diese mögliche Idee könnte auf dieser basieren.

Machen Sie sich Ihre eigene Meinung.

Entscheiden Sie selbst.

 

Mehr auf https://www.sotrawo.com/post/abbvie-%C3%BCbernahme-von-allergan 

 

Offenlegung:

“Die von Ritschy Dobetsberger betreuten Wikifolio’s und weitere Depots können in #AbbVie investiert sein. Sie müssen außerdem davon ausgehen, dass der Autor/die Autoren die jeweils diskutierten Position selbst in ihren Portfolio’s halten und insofern von einer Umsetzung einer Trading-Idee profitiert.

 

Die hier veröffentlichten Trading-Ideen sind weder als Empfehlung noch als ein Angebot oder eine Aufforderung zum An- oder Verkauf von Finanzinstrumenten zu verstehen und sollen auch nicht so verstanden werden. Sie stellen lediglich die persönliche Meinung der Autor/die Autoren dar.

 

Risikohinweis: Der Handel mit Finanzprodukten unterliegt einem Risiko. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren.”

mehr anzeigen

Kommentar zu TESLA INC.

Tesla wird Q2 Verkaufszahlen liefern

 

Die Spannung steigt....

Tesla wird vermutlich morgen die Q2 Verkaufszahlen veröffentlichen. 

Das könnte durchaus zu stärkeren Kursschwankungen führen.

Was denken Sie? Wo geht die Reise hin?

Long oder Short Positionierung...

Man darf gespannt sein.



Beste Grüße,
Ritschy Dobetsberger

Nasdaq-100 Index (7.668,05 Pkt 0,14 %) DAX(12.438,00 Pkt 1,36 %) Tesla Inc. Registered Shares DL-,001 (223,460 $ 0,28 %) Dow Jones Industrial Average Index (Price) (USD) (26.587,92 Pkt 0,23 %) 

UMBRELLA | 378,200 € | 0,07 %

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

BAYER: NEUER AGGRESSIVER MITEIGENTÜMER

 

Die Bayer-Aktie, die seit März dieses Jahres mehr als ein Fünftel ihres Wertes eingebüßt hat, legte am Mittwoch um 8,7% auf 60,86 Euro zu und erreichte ihren größten Tagesgewinn. Der Grund hierfür war der Einstieg eines neuen Miteigentümers. Der US Milliardär Paul Elliott mit seinem Hedgefond mischt mit 1,1 Milliarden Euro ganz neu ebenfalls mit.

 

 

Das gibt es Neues und Fundamentales…

Im vergangenen Jahr hat der deutsche Chemiekonzern Bayer nach dem Kauf des Roundup-Herstellers Monsanto für 63 Milliarden US-Dollar rund 40 Prozent seines Wertes eingebüßt. Die Akquisition von Monsanto brachte massive rechtliche Probleme mit sich, nachdem mehr als 13.400 Kläger behaupteten, das Glyphosat-Unkrautvernichtungsmittel des Unternehmens habe Krebs verursacht.

 

Am 27. Juni gab die Elliott Management Corporation bekannt, dass sie einen Anteil von 2,1% (1,1 Milliarden Euro oder 1,3 Milliarden US-Dollar) an der Bayer AG übernommen hat.

 

Die Marktkapitalisierung des Unternehmens stieg an diesem Tag um 4,8 Milliarden Euro und jetzt beträgt die Marktkapitalisierung 52,2 Milliarden Euro.

 

Elliott Associates begrüßte die neuen Schritte von Bayer zur Verbesserung der Überwachung von Rechtsstreitigkeiten, als erstmals der Besitz von Bayer-Aktien bekannt gegeben wurde.

 

Die Stimmen der Analysten…

Das durchschnittliche Kursziel liegt bei 77.35 Euro.

Das maximale Kursziel liegt bei 123.00 Euro.

Das niedrigste Kursziel liegt bei 57.00 Euro.

 

Das Fazit…

 

Die Bayer-Aktie ist seit Abschluss der Monsanto-Akquisition um rund 40% gefallen.

Nach dem Ziel von Bayer, die mit Glyphosat verbundenen milliardenschweren Rechtsstreitigkeiten zu lösen, sprangen die Aktien jedoch deutlich an. Dieser Schritt wurde vom aktivistischen agierenden Aktionär Elliott begrüßt, der eine beträchtliche Beteiligung an dem Chemieunternehmen übernommen hat.

 

Elliott hält einen Anteil von 2,1% an der Bayer-Aktie, wie am Mittwoch bekannt wurde.

 

Sie wollen mehr erfahren?

Link zu sotrawo.com https://www.sotrawo.com/post/bayer-neuer-aggressiver-miteigent%C3%BCmer 

 

Machen Sie sich Ihre eigene Meinung.

Entscheiden Sie selbst.

 

Offenlegung:

“Die von Ritschy Dobetsberger betreuten Wikifolio’s und weitere Depots können in #Bayer investiert sein. Sie müssen außerdem davon ausgehen, dass der Autor/die Autoren die jeweils diskutierten Position selbst in ihren Portfolio’s halten und insofern von einer Umsetzung einer Trading-Idee profitiert.

Die hier veröffentlichten Trading-Ideen sind weder als Empfehlung noch als ein Angebot oder eine Aufforderung zum An- oder Verkauf von Finanzinstrumenten zu verstehen und sollen auch nicht so verstanden werden. Sie stellen lediglich die persönliche Meinung der Autor/die Autoren dar.

Risikohinweis: Der Handel mit Finanzprodukten unterliegt einem Risiko. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren.”

mehr anzeigen

Kommentar zu BOEING CO. DL 5

BOEING: VON HIERAN WIEDER AUFWÄRTS?

 

Boeing als Unternehmen und die investierten Aktionäre hatten nicht viel zu lachen in letzter Zeit. Zwei folgenschwere Abstürze des Hoffnungsträgers 737 Max-Jet führten zu herben Kursverlusten. Aktuell versucht sich der Flugzeugbauer von der harten finanziellen Landung seines 737 Max-Jets zu erholen. Langzeitaussichten und ein möglicher heisser militärischer Konflikt der USA mit dem Iran könnten ins Gewicht spielen.

 

Das gibt es Neues und Fundamentales…

Während der PARIS AIRSHOW 2019 hat Boeing verschiedene Aufträge und Zusagen in der gesamten Flugzeugpalette erhalten, wobei das Augenmerk eindeutig auf die Frachtflugzeuge gerichtet war. Die Hinzufügung von Kunden, die für Nachbestellungen zurückkehren, bestätigt die Marktposition von Boeing.

Auf der Paris Air Show veröffentlichte das amerikanische Unternehmen Boeing einen Bericht über die Entwicklungsperspektiven des globalen Marktes für militärische und zivile Luftfahrtausrüstung bis 2028.

Laut der Marktprognose von Boeing wird das Wachstum des Luft- und Raumfahrt- und Verteidigungsmarktes von der nachhaltigen Entwicklung der Zivilluftfahrt, stabilen Ausgaben im Verteidigungssegment und der Notwendigkeit, alle Plattformen während ihres gesamten Lebenszyklus zu warten, getrieben. Laut der Prognose, die dabei auf der Flugschau in Paris veröffentlicht wurde, werden sich die Kosten für Luft- und Raumfahrt- und Verteidigungsmärkte in den nächsten zehn Jahren auf 8,7 Billionen US-Dollar erhöhen.

Die Marktprognose von Boeing (Boeing Market Outlook, BMO) berücksichtigt die erwartete Nachfrage nach Zivilflugzeugen von 3,1 Billionen US-Dollar bis Ende 2028.

Die Prognose spiegelt auch Chancen in den Bereichen Raumfahrt und Verteidigung wider, die im Zusammenhang mit der Modernisierung von militärischen Ausrüstungen und Systemen in den nächsten zehn Jahren auf 2,5 Billionen US-Dollar geschätzt werden.

Die derzeit zunehmenden Spannungen zwischen den USA und dem Iran, nachdem Teheran letzte Woche eine amerikanische Drohne abgeschossen hat, machen Boeing, ein weltweit größtes Luft- und Raumfahrtunternehmen und Amerikas größter Exporteur von Verteidigungsprodukten, für Investoren noch interessanter.

Am 24. Juni berichtete Dennis Muilenburg, Chairman, President und Chief Executive Officer von Boeing, dass der Verwaltungsrat eine regelmäßige vierteljährliche Dividende von 2,055 US-Dollar pro Aktie festlegt. Die Dividende ist am 6. September 2019 zahlbar.

 

Die Stimmen der Analysten…

Das durchschnittliche Kursziel liegt bei 436.73 US-Dollar.

Das maximale Kursziel liegt bei 500.00 US-Dollar.

Das niedrigste Kursziel liegt bei 367.00 US-Dollar.

 

Mehr auf www.sotrawo.com 

 

Machen Sie sich Ihre eigene Meinung.

Entscheiden Sie selbst.

 

Offenlegung:

“Die von Ritschy Dobetsberger betreuten Wikifolio’s und weitere Depots können in #Boeing investiert sein. Sie müssen außerdem davon ausgehen, dass der Autor/die Autoren die jeweils diskutierten Position selbst in ihren Portfolio’s halten und insofern von einer Umsetzung einer Trading-Idee profitiert.

 

Die hier veröffentlichten Trading-Ideen sind weder als Empfehlung noch als ein Angebot oder eine Aufforderung zum An- oder Verkauf von Finanzinstrumenten zu verstehen und sollen auch nicht so verstanden werden. Sie stellen lediglich die persönliche Meinung der Autor/die Autoren dar.

 

Risikohinweis: Der Handel mit Finanzprodukten unterliegt einem Risiko. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren.”

mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.