MMS underwater mystics

BoBoscheinen
  • +6,5 %
    seit 02.06.2014
  • +5,4 %
    1 Jahr
  • +1,0 %
    Ø-Performance pro Jahr
Sämtliche Gebühren bereits abgezogen
  • -20,2 %
    Max Verlust (bisher)
  • -
    Risiko-Faktor
Inhalte nach Login

Sie wollen Zugang zu allen Infos?

Um das aktuelle Portfolio dieses wikifolios, den wikiolio-Chart und den Nachhaltigkeits-Score zu sehen, registrieren Sie sich jetzt - völlig kostenlos.

Registrieren

Handelsidee

MMS "underwater mystics"

Das Regelwerk erhielt vor vielen Monden mit dem von mir persönlich entwickelten drawdown-tripleMoat (ddtM) Ansatz meinen persönlichen Ritterschlag. Die "Sicherheit" ergibt sich aus der bisherigen Verlustratio der gehandelten Werte mit einem historisch abgeglichenen Drawdown und herausragenden Performancekennzahlen in jährlichen und kumulierten Zeitfenstern. In der Regel befinden sich 15 bis 25 aussichtsreiche Positionen im Depot. Das Anlageuniversum beschränkt sich auf Grund historischer Erfahrungswerte auf eine qualitative Auswahl von mehreren 1.000 Unternehmen. In Sondersituationen können Baskets oder der Kauf ganzer Märkte über einen ETF als Ersatz für mehrere Positionen dienen. Entgegen der weitläufigen Meinung "in fallende Messer greift man nicht", werden einmal identifizierte Werte mehrfach nachgekauft. Der Ansatz wird von mir seit vielen Jahren privat erfolgreich gehandelt. Meine eigenen Untersuchungen widerlegen die Mainstream-Meinungen dramatisch. Folgt man den "underwater mystics" kann dieses Depot dauerhaft im Gesamtdepot bzw. im Zuge einer "buy and hold" Asset Allocation investiert bleiben. Nur in Ausnahmesituationen sind die "underwater mystics“" kein Bestandteil meines Gesamtdepots. Meist bilden sie die Basis. Eine herausragende Outperformance ergibt sich (m.M.) erst durch eine kontinuierliche, situationsbedingte Nachinvestition (quasi in Form eines dynamischen Sparplans nach Erstinvest). Dies ist hier leider nicht darstellbar, somit auch die ausgewiesene Performance kein Maßstab. Anlagehorizont mindestens 10 Jahre. Aus o.g. Gründen rate ich von einer Nachbildung und 1:1 Übernahme der Werte ab.
Start of the journey: 01.07.2020 Indexstand: 105,06. Anmerkung: Bisherige Performance des Depotgraphen bis zum 30.06.2020 basiert auf Widerlegung oder Bestätigung „verkaufter“ Depotkonzepte, Börsenbriefe, website-Strategien, altertümlicher Chartduselei, wissenschaftlicher und eigener Studien.

See comment: www.moneymindshaker,de mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WF00VKGSFI
Erstellungsdatum
02.06.2014
Indexstand
High Watermark
111,1

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Klaus-Peter Boscheinen
Mitglied seit 23.11.2012

Entscheidungsfindung

  • Technische Analyse
  • Fundamentale Analyse

Kommentare im wikifolio

Kommentar zu BUNZL

RaBunzl lass Dein Haar herunter. es hat sich ausgeRaBunzelt. Die Aktie kommt überhaupt nicht aus dem Quark. Positives Beispiel dagegen ist Rightmove. Ich setige aus und nutze den Rücksetzer bei Home Depot für einen ersten Positionsaufbau.

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

MMS VkG "update": Ich gewichte in dieser Korrektur neu und stocke auf 20 Positionen auf. Daher die Verkäufe. Investitionsgrad long 80%. Rest 20% für short cuts.

mehr anzeigen

Kommentar zu LUFTHANSA AG VNA O.N.

Ich ziehe hier nun die Reisleine. M.M. kann es nun schnell Richtung EUR 10,- gehen. Lufthansa ist ein Paradebeispiel, dass "gefallene Engel" nach markanten downmoves des Marktes in den ersten Monaten teilweise deutlich outperformen um dann aber wieder in alte Muster zurückfallen und underperformen. Lufthansa gehört ebenfalls nicht in meine ChampionsLeague, hat aber dennoch den Charme, immer mal wieder für 100% bis 200% gut zu sein, um diese dann wieder abzugeben. Due Dividendenrendite sollte bei EUR 10,- herausragend in Deutschland sein.

mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.