Dividenden langfristig & sicher

Stefan Krick

Performance

  • +1,2 %
    seit 26.06.2018
  • +21,2 %
    1 Jahr
    -0,22 %
    Heute
    -9,0 %
    Max Verlust (bisher)
    0,5x
    Risiko-Faktor
    ;
    Sie wollen Zugang zu allen Infos?
    • Alle Kennzahlen
    • Das aktuelle Portfolio
    • Alle Trades in Echtzeit
Chart derzeit nicht verfügbar

Handelsidee

Das Ziel dieses Wikifolios ist es durch eine langfristige und sichere Dividendenstrategie ein kontinuierliches Wertwachstum zu erzielen. Dazu wird in Aktien investiert welche sich durch hohe Dividenden kennzeichnen und dabei eine stabile Performance mit einer geringen Volatilität aufweisen. In Anbetracht der anhaltenden Niedrigzinspolitik soll mit diesem Wikifolio eine sichere Möglichkeit geschaffen werden eine jährliche Rendite von mind. 5 % zu erzielen. Neben einer kontinuierlichen Rendite weit über den Zinssätzen der Banken wird hier großer Wert auf Sicherheit gelegt. D.h. es wird nur in Werte investiert welche eine große Marktkapitalisierung sowie eine geringe Volaitilität besitzen und solide finanzwirtschaftliche Kennzahlen aufweisen. Je länger der Anlagehorizont von Aktien desto stärker outperformen Sie normale Geldanlagen wie z.B. Festgelder. In diesem Portfolio wird daher ein langfristiger Anlagehorizont verfolgt mit wenigen gut überlegten Trades. Kurzfristige Marktschwankungen und das Anlagerisiko sollen durch eine breite Streuung von Branchen und Ländern ausgeglichen werden. mehr anzeigen

Stammdaten
Symbol
WF0DIV2030
Erstellungsdatum
26.06.2018
Indexstand
High Watermark
101,1

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Stefan Krick
Mitglied seit 18.04.2016
Durch meine kaufmännische Ausbildung wurde erstmals das Interesse am wirtschaftlichen Geschehen geweckt. Mein Abitur habe ich an einer Wirtschaftsschule gemacht und besitze seit April 2016 einen Masterabschluss in Wirtschaftsingenieurwesen. Dadurch kann ich nicht nur finanzwirtschaftliche Kennzahlen analysieren sondern auch die Technologien des Unternehmens verstehen. Somit bin ich in der Lage das Gesamtpaket des Unternehmens von allen Standpunkten aus, sowohl wirtschaftlich als auch technisch, genau zu beurteilen. Seit 2007 handel ich erfolgreich Wertpapiere. Mein privates Depot hat sich seitdem stark entwickelt und besitzt aktuell eine Performance von mehr als 100 %. Außerdem berate ich Bekannte und Freunde in Bezug auf den Finanzmarkt und führe nebenbei erfolgreich Depots für Familienmitglieder. Durch Wikifolio möchte ich nun ein breites Publikum an meinen Erfolgen teilhaben lassen. Aufgrund der Niedrigzinspolitik sind Wertpapiere nun noch lukrativer geworden. Schon bei einem Anlagehorizont von ein bis zwei Jahren sind durch Kursgewinne und Dividenden deutlich höhere Renditen zu erzielen, als mit einem Sparkonto. Natürlich birgt der Aktienhandel gewisse Risiken, doch je länger der Anlagehorizont, je sicherer ist eine solche Anlage. Da ich wegen meinem Hauptberuf und anderen privaten Verpflichtungen nicht täglich die Geschehnisse auf Wikifolio überwachen kann, verfolge ich generell eher risikoarme Strategien mit einem stetigen Wachstum und einem langen Anlagehorizont. Wöchentlich beschäftige ich mich ca. 15 bis 20 Stunden mit dem Finanzmarkt und werde natürlich auch einige Zeit für meine Wikifolios einplanen.

Entscheidungsfindung

  • Technische Analyse
  • Fundamentale Analyse
  • Sonstige Analyse

Kommentare im wikifolio

Kommentar zu STEINHOFF INT.HLDG.EO-,50

Ich bin mit einer minimalen Position bei Steinhoff eingestiegen. Durch den Bilanzskandal ist die Aktie im Tief auf 0,07 € gefallen. Die gute Nachricht ist, dass das vorhandene Eigenkapital höher ausfiel als gedacht und Wirtschaftsprüfer einen Substanzwert je Aktie von 58 Cent errechnet haben. Diese Nachricht führte dazu, dass die Aktie am Dienstag auf fast 0,12 € stieg. Durch dieses Lebenszeichen und den aktuellen kleinen Rücksetzer bin ich eingestiegen. Steinhoff hatte 2017 noch eine Dividendenrendite von 3,44 % erzielt. Wenn sich die Firma und der Kurs erholt sowie die Dividenpolitik beibehalten wird, ist hier großes möglich. Mit dieser Aktie gehe ich ein etwas größeres Risiko ein, weshalb nur 1 % des Depotvolumens investiert wurde. mehr anzeigen

Kommentar zu NOVARTIS NAMEN

Mit Novartis und Roche wurden zwei Schweizer Pharmariesen mit ins Portfolie aufgenommen. Beide Unternehmen haben die Dividende im letzten Jahrzehnt konstant erhöht. Zudem scheinen beide Unternehmen im Vergleich zum zukünftigen Cash Flow etwas unterbewertet. Die Bilanz sowie Kennzahlen beider Unternehmen sind solide. Daher wird die Schwächephase des Marktes zum Einstieg genutzt. mehr anzeigen

Kommentar zu METRO AG INHABER-STAMMAKTIEN O.N.

Mit einer kleinen Position wird auch in Metro eingestiegen. Die überwiegenden Finannzkennzahlen wie z.B. KGV mit 11,3 sind positiv. Leider sind die Umsatzerlöse etwas rückläufig bei gleichzeitigem Anstieg der Schulden. Über die letzten zwanzig Jahre wurde die Dividende konstant erhöht und nur einmal nicht ausbezahlt. Ich denke der Groß- und Einzelhandel wird immer gefragt sein und Metro wird langfristig steigen sowie konstante Dividende einbringen. mehr anzeigen

Kommentar zu FREENET

Freenet ist mit einer 10% Beteiligung bei Ceconomy (Media Markt und Saturn) eingestiegen. Ich denke dadurch sind gute Synergieeffekte zwischen Händler und Technikanbieter möglich. Ceconomy ist daraufhin bereits deutlich gestiegen. Bei Freenet sehen es viele Aktionäre anscheinend noch skeptisch, dass so viel Cash rausgehauen wird, weshalb der Kurs deutlich gesunken ist. Ich sehe die Kooperation langfristig als sehr positiv, weshalb hier nochmal nachgekauft wird. mehr anzeigen

Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.