Bio-Health-Tech Trading

Christoph Wagner

Performance

  • +57,4 %
    seit 22.11.2013
  • +21,2 %
    1 Jahr
    -0,22 %
    Heute
    -9,0 %
    Max Verlust (bisher)
    0,5x
    Risiko-Faktor
    ;
    Sie wollen Zugang zu allen Infos?
    • Alle Kennzahlen
    • Das aktuelle Portfolio
    • Alle Trades in Echtzeit

Handelsidee

Meine Anlagestrategie:

Der Schwerpunkt der Wertpapierauswahl soll im Bereich (Branche):

- Biotechnologie
- Healthcare und
- anderweitigen Technologie Aktien (z.B. erneuerbare Energien, 3D Druck etc) liegen.

Die Auswahl der Einzelwerte soll nach

- Fundamentaler Unternehmensanalyse (KBV, KGV, EK-Quote etc.),
- Charttechnik (Unterstützungen/Widerstände, etc.),
- Nachrichtenlage zum Unternehmen (Quartalszahlen, Übernahmen, Meilensteinzahlungen etc.),
- Analystenempfehlungen (Börsenbriefe, Ratings etc.) erfolgen

Dabei soll nicht entscheidend sein, welche Marktkapitalisierungsgröße (BlueChip, SmallCap ...) das entsprechende Unternehmen hat.

Der zeitliche Horizont soll sich im Bereich der mittel- bis langfristigen Investition bewegen.

Die Investitionen sollen ausschließlich in Aktien erfolgen..

Ein striktes Risiko- und Moneymanagement soll die Grundlage für eine solide Performance des Wikifolios sein. Ziel ist hier, die Performance des MSCI-World-Index zu schlagen.
mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WFBIOTECHS
Erstellungsdatum
22.11.2013
Indexstand
High Watermark
171,7

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Christoph Wagner
Mitglied seit 29.09.2013

Entscheidungsfindung

  • Technische Analyse
  • Fundamentale Analyse
  • Sonstige Analyse

Kommentare im wikifolio

Allgemeiner Kommentar

VERKAUF CELGENE und AKTIVISION BLIZZARD um den Cashbestand zu erhöhen. Mit den weiteren Positionen warte ich ab, wie der Gesamtmarkt sich entwickelt. Sollte es zu einem größeren Rücksetzer/Korrektur kommen, werde ich einen Großteil der Positionen im Gewinn auflösen und zu einem günstigeren Zeitpunkt wieder einsteigen. mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Ich halte mich im Moment bewusst mit Trades zurück, da das Thema BREXIT noch nicht abgeschlossen zu sein scheint. Was zählt, ist nicht die Meinung Einzelner oder etwaiger Beteiligter, sondern lediglich und ausschliesslich die des Marktes. Und dieser scheint sich uneins zu sein. Zur Zeit sehen wir einen Kapitalzufluss zu definsiveren Titeln und Dividendenpapieren. Diese Positionen bleiben im Wiki auch bestehen. Als weiterer belastender Faktor könnte die drohende Bankenkrise sein. Ein schnelles und effizientes handeln der betroffenen Regierungen und der EZB sollte hier schnellstmöglich für Sicherheit sorgen, da wir sonst sicherlich tiefere Kurse sehen werden. mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.