Investment-Leiter

Lars Behrendt

Performance

  • +181,9 %
    seit 07.04.2016
  • +21,2 %
    1 Jahr
    -0,22 %
    Heute
    -9,0 %
    Max Verlust (bisher)
    0,5x
    Risiko-Faktor
    ;
    Sie wollen Zugang zu allen Infos?
    • Alle Kennzahlen
    • Das aktuelle Portfolio
    • Alle Trades in Echtzeit

Handelsidee

In diesem wikifolio beabsichtige ich hauptsächlich den DAX, überwiegend auf längerfristiger Zeitebene unter Berücksichtigung von fundamentaler, technischer und Sentiment-Analyse zu handeln. Vornehmlich soll dies mittels Investitionen in Anlagezertifikaten und Hebelprodukten geschehen. Grundsätzlich soll das gesamte Anlageuniversum zur Verfügung stehen, wobei wie bereits erwähnt der Fokus überwiegend auf dem DAX und darauf basierenden Produkten liegen soll. Es ist geplant überwiegend long-Trades einzugehen, da meiner Meinung nach das genaue Timing und die genaue Planung von short-Trades deutlich schwieriger und vom Chance/Risiko-Verhältnis auf längerfristigen Zeitebenen zusätzlich schlechter ist.

Die Haltedauer einzelner Werte kann je nach Marktlage und Entwicklung variieren. mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WFDAXLEITE
Erstellungsdatum
07.04.2016
Indexstand
High Watermark
459,8

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Lars Behrendt
Mitglied seit 12.05.2014
- 10 Jahre Trading Erfahrung auf diversen Timescales - abgeschlossenes Studium mit wirtschaftswissenschaftlichem Hintergrund

Entscheidungsfindung

  • Technische Analyse
  • Fundamentale Analyse
  • Sonstige Analyse

Kommentare im wikifolio

Allgemeiner Kommentar

Der DAX befindet sich seit Mai in einem Abwärtstrend und könnte noch in diesem Jahr eine attraktive Einstiegsgelegenheit bieten sofern der Abwärtstrend zu neuen Tiefstkursen führt.

Ich beobachte und analysiere den DAX täglich und werde bei einem entsprechend attraktiven Chance-/-Risiko-Verhältnis wieder mittels eines geeigneten Optionscheins in diesem Wikifolio tätig werden. Sollte der DAX keine neuen Tiefs erreichen und stattdessen sofort auf neue Hochststände steigen so ist dies auch in Ordnung - dies würde lediglich bedeuten dass ich an dieser Entwicklung nicht partizipiere sondern auf die nächste Chance zum Einstieg warten muss. Dies wäre natürlich schade aber letztendlich völlig in Ordnung, da an der Börse immer wieder neue Chancen für attraktive Investments entstehen. Bitte beachten Sie auch meine vorherigen Kommentare.

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Nach meinem letzten Kommentar hat der DAX bis Ende August 2017 bis zu einem Stand von ca. 11900 korrigiert um danach wieder auf neue Höchstkurse im November desselben Jahres zu steigen. Auch wenn diese Korrektur rückwirkend betrachtet ein guter Einstiegszeitpunkt gewesen wäre, bin ich in diesem Wikifolio keine neuen Positionen eingegangen, da das Chance/-Risiko-Verhältnis nach meiner Analyse unter Berücksichtigung des in der Korrektur erreichten Tiefststands nicht ausreichend war um entsprechend tätig zu werden. Da der DAX nach dieser Korrektur wieder auf neue Höchststände gestiegen ist, ändert sich an der gegenwärtigen Überbewertung natürlich nichts. Wie im letzten Kommentar beschrieben analysiere ich täglich das aktuelle Chance-/-Risiko-Verhältnis des DAX und werde in diesem Wikifolio wieder tätig werden sobald sich eine profitable Situation einstellt. Bis dahin gibt es jedoch nichts zu tun, da ich keine Postionen eingehen werde, wenn meine Analysen nicht ein entsprechend aussichtsreiches Szenario beschreiben. Emotionen wie Gier oder die Angst etwas zu verpassen sind schlechte Ratgeber an der Börse - fundierte Analysen und Geduld hingegen sehr gute. Bitte beachten Sie auch meine vorherigen Kommentare. mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Der DAX befindet sich immer noch in einer Überhitzungsphase welche nunmehr seit etlichen Monaten andauert. Wie lange diese noch anhält und wann die Korrektur kommt lässt sich nicht vorhersagen aber es lässt sich definitv festhalten, dass es in den nächsten Monaten wieder attraktive Einstiegsgelegenheiten geben wird. Da das Chance-Risiko-Verhältnis für neue DAX-Investitionen aufgrund der z.Zt. anhaltenden Überhitzungsphase nicht positiv ist und man zuerst die nächste Korrektur abwarten muss damit sich dieses wieder verbessert, gibt es gegenwärtig keinen Anlass in diesem Wikifolio tätig zu werden. Im Rahmen der kommenden Korrektur werde ich genau analysieren wann ein Einstieg in den DAX wieder profitabel ist und werde zu dem dann passenden Zeitpunkt in diesem Wikifolio wieder tätig werden. Bitte beachten Sie auch meine vorherigen Kommentare. mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Mit dem Kauf des passenden Optionsscheins direkt am Morgen nach der Wahl von Donald Trump konnte ich an der Jahresendrallye des DAX optimal partizipieren und den Wert dieses Wikifolios weiter steigern. Mittlerweile zeigt der DAX jedoch zahlreiche deutliche Zeichen einer Überhitzung und steht vor einer Korrektur der Aufwärtsbewegung der letzten zwei Monate welche wiederum zu neuen günstigen Einstiegsgelegenheiten führen wird. Aus diesem Grund habe ich den angesprochenen Optionsschein verkauft und warte nun auf eine neue attrakative Einstiegsgelegenheit. Bitte beachten Sie auch meine vorherigen Kommentare. mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.