Dividenden Renditeraketen

boerse-global.de -- MID Medieninformation und Dienstleistungen e. K.

Performance

  • -8,0 %
    seit 23.03.2019
  • +21,2 %
    1 Jahr
    -0,22 %
    Heute
    -9,0 %
    Max Verlust (bisher)
    0,5x
    Risiko-Faktor
    ;
    Sie wollen Zugang zu allen Infos?
    • Alle Kennzahlen
    • Das aktuelle Portfolio
    • Alle Trades in Echtzeit

Handelsidee

Das Musterdepot Dividenden Renditeraketen soll ein aktiv geführtes wikifolio von Dividendenwerten sein, die sich zum Zeitpunkt des Kaufes durch folgende Merkmale auszeichnen sollten:
1. eine möglichst überdurchschnittlich hohe Dividendenrendite im Vergleich zum Gesamtmarkt
2. Dividendentermin sollte in zeitlicher Nähe zum Kauf liegen. Angestrebt sind max. zwei bis drei Monate
3. Es sollten nur Werte aus Deutschland und Europa gekauft werden.
Das grundlegende Ziel des Musterdepots soll sein, durch ein aktives Steuern der Ausschüttungen innerhalb des wikifolios und mit Käufen und Verkäufen eine möglichst hohe Rendite zu erwirtschaften.

Dividenden werden nur berücksichtigt, wenn diese auch im wikifolio anfallen.

Die Haltedauer soll überwiegend im kurzfristigen Bereich liegen. mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WFDIVIRAK1
Erstellungsdatum
23.03.2019
Indexstand
High Watermark
111,1

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

boerse-global.de -- MID Medieninformation und Dienstleistungen e. K.
Mitglied seit 06.04.2013

Entscheidungsfindung

  • Fundamentale Analyse
  • Sonstige Analyse

Kommentare im wikifolio

Kommentar zu SCHAEFFLER AG INH. VZO

HV bei Schaeffler. Der Automobilzulieferer befand sich zuletzt ja in stürmischeren Gewässern, hofft aber dennoch, am Ende des Geschäftsjahres die Ziele zu erreichen. Dabei setzt auch dieser Konzern auf E-Mobilität, die sich im Auftragseingang schon positiv bemerkbar machen soll. Aktuell bleiben die Anleger aber skeptisch, weshalb vor dem morgigen ex-Dividende-Tag die Aktie schon mal etwas unter Druck gerät. Mittelfristig ist Schaeffler sicher ein interessanter Turnaround-Kandidat. Aktuell suchen wir aber nach Dividendenverbuchung eher den Ausgang.

mehr anzeigen

Kommentar zu MUTARES AG NA O.N.

Mutares will wieder auf Einkaufstour gehen. Heute morgen meldete die Beteiligungsgesellschaft, dass man für ein Unternehmen aus der ArcelorMittal-Gruppe ein Kaufangebot abgegeben habe. Das Übernahmeziel produziert Stahldrähte und -seile, die u.a. in der Automobilindustrie bis hin zum Brückenbau zum Einsatz kommen. Es wäre schon die dritte Übernahme in diesem Jahr für Mutares. Über finanzielle Details ist noch nichts bekannt. Unsere Position im Musterdepot halten wir.

mehr anzeigen

Kommentar zu FREENET AG NA O.N.

Freenet klopft langsam an seine Widerstandszone bei knapp 20,40 Euro an. Die spannende Frage: Wie bewertet der Markt die zögerliche Haltung von Freenet im Bezug auf die angestrebte Übernahme des Kabelnetzbetreibers UPC in der Schweiz durch die Freenet-Beteiligung Sunrise? Freenet will sich ja nicht drängen lassen, aber es ist klar, dass man derzeit zwei wenig attraktive Optionen hätte, wenn man an Sunrise festhalten will. Entweder die wahrscheinliche Kapitalerhöhung mitmachen oder an Einfluss verlieren? Details zu dieser Frage klären wir in der neuen Ausgabe unseres Börsenbriefes "Börse Global".

mehr anzeigen

Kommentar zu MUTARES AG NA O.N.

Mutares ersetzt Telefonica. Die Beteiligungsgesellschaft hatte erst vor wenigen Tagen eine Dividende von 1 Euro / Aktie für das letzte Geschäftsjahr angekündigt, was aktuell eine Dividendenrendite von 10,3% ergibt.

mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.