WD-Long-Short-Hebel-50

Wolfgang Dahm
  • -25,0 %
    seit 05.09.2014
  • -0,9 %
    1 Jahr
  • -5,4 %
    Ø-Performance pro Jahr
Sämtliche Gebühren bereits abgezogen

Sie wollen Zugang zu allen Infos?

Um das aktuelle Portfolio dieses wikifolios und den wikiolio-Chart zu sehen, registieren Sie sich jetzt - völlig kostenlos.

Registrieren

Handelsidee

Gehandelt werden sollen hoch gehebelte Long- und Short-Knock-Out-Produkte auf den DAX. In Ausnahmefällen kann auf andere Länder-Indizes ausgewichen werden.

Die Entscheidungen sollen vorrangig auf einem technischen Indikatorenmodell beruhen.

Beabsichtigt ist, bei jedem Kauf ungefähr fünf Prozent des Depotvermögens zu investieren.

Die Haltedauer kann von wenigen Minuten bis zu mehreren Stunden betragen. Sie soll nur selten über mehrere Tage andauern. Verluste sollen begrenzt werden.

Angestrebt ist ein monatlicher Gewinn von 8% oder mehr. Um dieses Ziel zu erreichen, soll möglichst konstant jede Woche ein Gewinn von ca. 2% erzielt werden.

Der maximale Verlust soll möglichst unter 15% liegen. mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WFHEBEL50X
Erstellungsdatum
05.09.2014
Indexstand
High Watermark
75,5

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Wolfgang Dahm
Mitglied seit 11.10.2012

Entscheidungsfindung

  • Technische Analyse

Kommentare im wikifolio

Allgemeiner Kommentar

Guten Morgen! Als das Depot gestartet wurde, lag die tägliche Handelsspanne des Dax bei rund 100 Punkten. 200 Punkte waren schon eine Ausnahme. Mittlerweile sind 200 bis 300 Punkte völlig normal. Der 200-Punkte-Sprung über Nacht knockt dann einen Hebel-50-Schein nebenher aus und die HSBC-Scheine unterliegen eingeschränkten Handelszeiten. Hinzu kommt der "Zwang" zu Limit-Ordern bei hektischen Bewegungen. Deshalb teste ich zunächst in einem anderen Test-Depot auch mit L&S-Scheinen, bei welchem Hebel sich die Strategie wie zu Beginn weiter umsetzen lässt, wann abgesichert werden sollte usw. und starte das Depot dann quasi neu. mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Hallo! Solange das Depot noch nicht investierbar ist, teste ich noch ein paar Sachen aus. mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Hallo! Bei schnelleren Bewegungen funktioniert das laut Wiki wohl nur mit Limit-Orders. Muss ich mich erst mal dran gewöhnen, weil das immer umgerechnet werden muss und man bei drehenden Preisen ggf. mit seinen Limit-Eingaben hinterher läuft. mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Hallo! Seitdem die Kursspanne etwas größer geworden ist und die Bewegungen etwas schneller geworden sind, wurden mehrfach sowohl Käufe als auch Verkäufe von HSBC-KO-Scheinen abgelehnt. Deshalb gehts momentan leider nicht weiter. Bin nun mit Wikifolio am Klären, was zu tun ist. Weitere Infos, sobald ich mehr weiß. mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.