Robust Return -Gesundheitstrends

StrategicTrader

Performance

  • -10,7 %
    seit 02.10.2014
  • -
    1 Jahr
  • -
    Ø-Performance pro Jahr
Sämtliche Gebühren bereits abgezogen

Risiko

  • -20,9 %
    Max Verlust (bisher)
  • -
    Risiko-Faktor
Inhalte nach Login

Sie wollen Zugang zu allen Infos?

Um das aktuelle Portfolio dieses wikifolios, den wikiolio-Chart und den Nachhaltigkeits-Score zu sehen, registrieren Sie sich jetzt - völlig kostenlos.

Registrieren

Handelsidee

Der Handelsansatz soll ein fundamental attraktives Anlage-Universum mit stringenter, risiko-kontrollierter Aktienauswahl nach technischen Kriterien kombinieren. Der Ansatz soll weitestgehend systematisch sein. Jede Entscheidung kann vor der Umsetzung allerdings stets nochmals mit gesundem Menschenverstand geprüft werden.

Damit soll das Ziel verfolgt werden, mittel- bis langfristig möglichst stetige, attraktive Erträge zu erwirtschaften, dabei sollen aber vor Allem auch Verlustphasen in Zeit und Ausmaß (möglichst < 10%) deutlich begrenzt werden.

Die Basis für das Anlage-Universum sollen die auf wikifolio verfügbaren Unternehmen aus dem Gesundheitssektor bilden. Weiterhin sollen die Werte über eine Marktkapitalisierung von mindestens 1 Mrd. Euro verfügen, um auch in schwierigen Marktphasen eine ausreichende Liquidität und entsprechend enge Handelsspannen aufweisen zu können.

Dazu soll in der Regel in 10 Unternehmen investiert werden, die jeweils ca. gleichgewichtet werden sollen. Dabei sollen je 5 Unternehmen aus dem Bereich Gesundheitsdienstleistungen im weiteren Sinne und 5 aus dem Bereich Pharma / Biotech kommen, um stets eine entsprechende Themen-Diversifikation zu gewährleisten. Dies soll der Erhöhung der Stabilität der Anlageergebnisse dienen, was ein wesentliches Merkmal der verfolgten Anlagestrategie darstellen soll.
Die Aktien-Auswahl soll nach einem technischen Ansatz erfolgen, der positive, stabile Trends einzelner Aktien innerhalb der beiden Bereiche identifizieren soll.

Allerdings soll nur dann investiert werden, wenn genügend Aktien ein positives Trendmomentum aufweisen. Ist dies nicht der Fall kann die Kassehaltung auf bis zu 100% erhöht werden, um das Portfolio vor größeren Verlusten zu schützen.
Darüber hinaus soll auf der Einzeltitelebene eine stringente Stop-Loss-Logik nach Markttechnischen Kriterien zum Einsatz kommen.
Beide Maßnahmen sollen dazu dienen, Verlustphasen sowohl im Ausmaß als auch in der Zeitdauer weitgehend zu reduzieren.

Die Haltedauer kann je nach Marktphase variieren – soll in der Regel aber zwischen wenigen Tagen bis einigen Wochen liegen. Intraday-Handel soll im Normalfall nicht betrieben werden, in begründeten Einzelfällen kann dies jedoch nicht ausgeschlossen werden. mehr anzeigen

Stammdaten

Symbol
WFRRSFPSHM
Erstellungsdatum
02.10.2014
Indexstand
High Watermark
110,6

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Nico Feuerabend
Mitglied seit 02.10.2014

Entscheidungsfindung

  • Technische Analyse
  • Fundamentale Analyse