UASchancePlus

Tsmithers

Performance

  • +4,7 %
    seit 17.11.2015
  • +12,0 %
    1 Jahr
  • +0,7 %
    Ø-Performance pro Jahr
Sämtliche Gebühren bereits abgezogen

Risiko

  • -31,1 %
    Max Verlust (bisher)
  • 0,44×
    Risiko-Faktor
Inhalte nach Login

Sie wollen Zugang zu allen Infos?

Um das aktuelle Portfolio dieses wikifolios, den wikiolio-Chart und den Nachhaltigkeits-Score zu sehen, registrieren Sie sich jetzt - völlig kostenlos.

Registrieren

Handelsidee

Die V1 ist ein Produkt der Rüstungsindustrie und meiner Meinung nach das erste Unmanned Aerial System (unbemanntes Luft-System), nachfolgend als UAS bezeichnet. Auch wenn meiner Meinung nach solche Innovationen eher aus außenpolitischen Motiven unterstützt und vorangetrieben werden, so findet die Masse der technischen Innovationen mit militärischem Ursprung später Anwendung im zivilen Bereich.

Diverse Regierungserklärungen von Wirtschaftsnationen in den Medien zeigen, dass diese ein Interesse daran haben ihren Status quo zu behalten bzw. zu verbessern. Dazu bedarf es einer entsprechenden Ausstattung an Equipment der executiven Organe. Dieser Umstand sollte meiner Meinung nach in einer Zunahme bei der Nutzung von Innovationen, wie UAS, im Rutinedienstbetrieb resultiert und andererseits durch den Mehrbedarf zu einer Auftragszunahme in der Rüstung führen.

"USA weiten Drohnen-Programm aus[...]Dazu soll die Zahl der täglichen Drohnenflüge bis 2019 um 50 Prozent erhöht werden." (vgl. Zeit Online, 2015)

"US-Militär schickt Weltraumdrohne ins All" (vgl. n-tv, 2015)


Idee:
Wie die Berichte zeigen, setzen die USA verstärkt auf unbemannte Flugsysteme. Daher sollte davon auszugehen sein, dass dieses zukünftig auch andere Nationen tun werden und bei der Bestellung auf etablierte Unternehmen zurückgreifen. Dieses sollte zu einer Zunahmen der Auftragsvolumina bei den Branchenunternehmen führen, was letztendlich auch in einem Anstieg der Gewinne und in Kursanstiegen resultieren sollte.



Anlageuniversum:

Die für das wikifolio zugrunde liegenden Basiswerte sollen zum Großteil Aktien von Unternehmen beinhalten, deren Tätigkeitsfelder direkt oder indirekt die Branche der UAS tangieren. Um den Diversifikationsspielraum innerhalb des Zertifikats zu erweitern, sollen auch ETF´s und Aktienfonds als Basiswerte zugrunde gelegt werden können. Da ich von einem langfristigen Marktwachstum überzeugt bin, soll das Zertifikat nur Long- Positionen beinhalten.


Auswahlkriterien:

Bei der Auswahl der zugrunde liegenden Basiswerte sollen ausschließlich Unternehmen berücksichtigt, deren unternehmerische Tätigkeiten teilweise oder vollständig mit dem Rüstungssektor verknüpft sind.



Anlagehorizont:

Der Anlagehorizont soll langfristig ausgerichtet sein, da einerseits die Prognosen für ein Marktwachstum im UAS Bereich bis in das Jahr 2025 reichen. Auf der anderen Seite sind die zugrunde liegenden Basiswerte aus dem Bereich der Rüstungsindustrie bzw. der Luft-und Raumfahrt. Diese Branchen sollten auch langfristig interessant bleiben, da u.a. die exekutiven Organe eines Staates mit den Produkten ausgestattet werden um außenpolitische Interesse zu vertreten. Die Summe aus Stetigkeit und Wachstum sollte sich auch langfristig positiv auf die zugrunde liegenden Basiswerte auswirken.


Quellen der Entscheidungsfindung:

Die für den Entscheidungsprozesse verwendet Daten sollen der Sekundärforschung entstammen, d.h. es sollen bereits publizierte Daten, in Form von Internetseiten aus dem Bereich Finanzen, Internetauftritte der Unternehmen aber auch publizierte Studien genutzt werden.





mehr anzeigen

Stammdaten

Symbol
WFUASCHPLU
Erstellungsdatum
17.11.2015
Indexstand
High Watermark
104,5

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Thomas Schmidt
Mitglied seit 12.09.2015

Entscheidungsfindung

  • Fundamentale Analyse